PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Licht im Hühnerstal



Wachtelzucht
03.09.2005, 13:10
Hallo
hat von euch jemand eine idee,wie ich licht in meinen hühnerstall machen kann,ohne dass ich dort über eine steckdose verfüge,oder eine steckdose möglich ist?
mfg wachtel

Logofff
03.09.2005, 13:17
Willst Du den Tag verlängern? Wenn nicht, grössere Fensterflächen in den Stall basteln.
Ansonsten wirds ohne Strom ziemlich schwierig.
Aber guck mal hier http://www.huehner-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl?board=stall_geraete;action=display;num=110 0071918
Bei genügend Kleingeld vielleicht durchführbar ...

Logofff mit 3 f

Wachtelzucht
03.09.2005, 13:21
Hallo Logofff mit 3 f
nein dass fenster ist gross gengu es geht mir nur darum,wenn ich im winter bruteier sammele muss der tag verlängert werden,und deswegen bräuchte ich dort ne lampe, aber dort gibt es keinen strom
mfg wachtel

Gert
03.09.2005, 20:41
ääähhhh, ist die Frage ernst gemeint?
hast du schon mal was von einer Taschenlampe gehört?

Grösseres für die Decke mit Batt oder Gas oder Petrolium bis 1000 Watt gibst im Campingshop

Wachtelzucht
03.09.2005, 22:17
Hallo Gert
Jaaaaaaaaaaaaaa die frgae ist ernst gemeint.
Es geht mir nicht um eine taschenlmaope,sondern darum meinen hennen im winter den tag zu verlängern damit sie legen.
mfg wachtel

Arne
03.09.2005, 22:17
Ne olle Autobatterie mit einer entsprechenden Lampe dran tuts auch ne ganze weile, bevor sie endgültig leer ist. 8) Gas wäre mir persönlich -wgen offener Flamme- zu riskant!

Wachtelzucht
03.09.2005, 22:21
Hy arne
diese idee mit der autobatterie find ich super.
kannst du mir sagen,wie viel Watt ich an so eine autobatterie drann hängen kann,und wie lange sie isch drann hält?
mfg wachtel

Logofff
03.09.2005, 22:26
Auch die Batterie lohnt sich nicht. TeEs hats mal vorgerechnet, aber ich find den Beitrag nicht wieder. Wenn de jeden zweiten Tag Batterie tauschen willst, könnts allerdings was werden.

Logofff mit 3 f

bettelhuhn
03.09.2005, 22:34
Solarspeisung der Batterie. Ist aber teuer. Funktioniert prima.

Thomas

Sinner
03.09.2005, 22:36
moin,

vernünftiges licht (vollspektrum) im hühnerstall bekommst du nur mit ner richtig guten solaranlage, nem richtig guten generator oder halt mit strom aus der dose.

die kosten sind der entscheidene faktor.

gruß
jens

Logofff
03.09.2005, 22:37
Ja, wer hat denn hier Solar oder andere Alternativen im Stall und kann berichten?

Redcap
03.09.2005, 22:42
Es gibt auch Verlängerungskabel über x-hundert Meter.

Da findest Du die Rechnung ...
http://www.huehner-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl?board=stall_geraete;action=display;num=110 0066261;start=19

Sinner
03.09.2005, 22:50
ich hab auch mal an solar (wegen umweltschutz = besseres gewissen) gedacht. mir war das einfach zu teuer. um einigermassen saft auf die dose zu bekommen, mußte wirklich tief in die tasche greifen und investieren. wenn man sowas selber installieren/ bauen kann, mag es sich rechnen lassen. ich habe leider null ahnung von strom.

Gert
04.09.2005, 08:12
Original von Wachtelzucht
Hy arne
diese idee mit der autobatterie find ich super.
kannst du mir sagen,wie viel Watt ich an so eine autobatterie drann hängen kann,und wie lange sie isch drann hält?
mfg wachtel

Volt x Ampere = Watt
Watt : Volt = Ampere
Blinkerbirne hat 21 Watt
Das ergibt: 21: 12 V= 1,75 A
Eine übliche Autobatterie hat 44-55 Ah nehmen wir die Mitte
Dann ist die Batt nach (50:1,75) 28 Std restlos leer, bei einer !!! popligen Blinkerbirne.

UND:
Restlos leere Batt sterben sehr schnell !! Die Batt muss also jeden tag geladen werden.

Also für den Zweck: vergiss es

Gert
04.09.2005, 08:14
Wie weit ist die nächste Stromquelle entfernt?
Ich habs zum Stall rund 100m gelegt.

Wachtelzucht
04.09.2005, 09:17
hallo gert
die nächste stromquelle ist auch so 100-150 m entfertn,nur ich dneke mal nicht, dass der bauer so glücklich währe wenn ich da drann gehe, habe die scheune nämlich nur gemeietet.
mfg wachtel

Logofff
04.09.2005, 11:28
Hier gibts noch was interessantes.

http://www.maxled.com/maXled.pdf
LED (http://www2.eurotier.de/2004/de/et_detail.jsp?ADRNR=810792&MESSENR=01374&SPRACHKZ=D#LED-Stallbeleuchtung mit Niederspannung)

Logofff mit 3 f

Gert
04.09.2005, 11:43
Original von Wachtelzucht
hallo gert
die nächste stromquelle ist auch so 100-150 m entfertn,nur ich dneke mal nicht, dass der bauer so glücklich währe wenn ich da drann gehe, habe die scheune nämlich nur gemeietet.
mfg wachtel

Kann er mehr als nein sagen? :)
Schlag vor:
Ein kleiner EKasten mit sicherungen für beide Stromleiter und einen kleinen Wechselstromzähler.
Dann sind beide Leitungen abgesichert und den Strom kannst du mit ihm abrechnen. Alternativ: Strom gegen Eier ;)

mit der Eierwährung bezahl ich Wiesenpacht und Stallmiete :)

Wachtelzucht
04.09.2005, 12:30
Hallo Gert
dass mit eier bezahlen wird nix, der bauer hat selber hühner.
Ich bezahle für meine kleine angemietrete scheune an den bauer monatlich 40 euro.
mfg wachtel

Gert
04.09.2005, 16:50
Hast du ne Garage?
Wenn ja, kann das Auto sicher draussen parken oder?

Wachtelzucht
04.09.2005, 19:59
Hallo gert
aber ich brauche diese scheune da bvei mir zuhause kieine hähne krähen dürfen da ich in einem wohngebeit wohne
mfg wachtel

Gert
04.09.2005, 20:31
Gut, dann kommen im Winter die Junghennen und Hähne in die Scheune. Die Leistungstruppe mit Licht zu Hause. Im Frühjahr dürfen sie wieder zu den Hähnen.

Wachtelzucht
04.09.2005, 20:53
Hallo gert
da ich aber Züchte müssen bei meinen hennen auch hähne über den winter sein, da ich dann bruteier sammele.
Wenn ich meine zuchtstämme zuhuase habe wo es licht igbt, bekomme ich grossen ärger mit dem ordnungsamt,also müssen meine zuchtstämme in die scheune
mfg wachtel

Redcap
04.09.2005, 21:13
Gibts denn keinen Geflügelzuchtverein mit Zuchtgelände in der Nähe?
Für 40 Euro kriegst Du da sicher zwei Parzellen ... mit Stromanschluß, ohne Ärger mit dem Ordnungsamt!

Wachtelzucht
04.09.2005, 21:16
Hallo redcap
bei mir in der nähe gibt es keinen zuchtanlagen
mfg wachtel

Logofff
04.09.2005, 21:51
Ich würds trotzdem mal mit dem Bauern versuchen. 150 m Kabel legen ist keine Schwierigkeit. Und es gibt diese Teile Zwischenzähler (http://www2.westfalia.de/shops/werkzeug/neuheiten_und_innovationen/elektronik/neuheiten/28613-digitaler_zwischenz_hler_mit_doseund_stecker_230v_ 30a_2_s0_impuls.htm) mit denen Dein Stromverbrauch exakt gemessen und verrechnet werden kann.
Frag ihn doch einfach, mehr als ein nein kannste nicht bekommen!

Logofff mit 3 f

Redcap
04.09.2005, 21:58
So Stromzäher gibts doch schon unter 20 Euro, oder? Bei Tchibo mal für 12 Euro.

Logofff
04.09.2005, 22:00
War ja nur ein Beispiel, das Teil ;)

bettelhuhn
04.09.2005, 23:03
Solarbatterien sind keine Bleiakkus und der Technik angepasst. Ausserdem benötigt man zum Leistungsanreiz bei Hühnern keine immensen Lichtstärken. Es geht darum Licht zu bieten, bei dem Hühner sehen können.

Thomas

Redcap
04.09.2005, 23:57
Wie wärs mit nem Windrad plus Batterie? Im Winter sicher die bessere Lösung?
http://deutschesfachbuch.de/info/detail.php?isbn=3936896127

http://search.ebay.de/_W0QQsassZwindalp

Das find ich auch cool

http://cgi.ebay.de/Gigantisches-Windrad-245cm-US-Style-rot-Windmuehle_W0QQitemZ7710530996QQcategoryZ29513QQrd Z1QQcmdZViewItem
... wenn man da noch nen Generator dran hängen würde ...