Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Wyandotten, Zwergwyandotten

  1. #1

    Registriert seit
    10.10.2017
    PLZ
    22941
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    124

    Wyandotten, Zwergwyandotten

    Hallihallo,
    hier gibts ja schon eine ganz gute Aufstellung der Unterschiede der kleinen und großen Wyandotten.
    Was mich noch interessieren würde, ist
    1. Das Scharrverhalten im Rasen der Großen im Gegensatz zu den Kleinen
    2. Wie unterschiedlich ist die Futtermenge?
    3. Gibt es Erfahrungen wie hoch die Großen fliegen?

    Herzlichen Dank
    LillyLu

  2. #2
    Avatar von Wurli
    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    A-4***
    Land
    Österreich
    Beiträge
    6.513
    Ich hab nur 1.1 ZWotti's
    Sind ähnlich wie die Seidis finde ich.
    Fliegen würde ich dazu nicht sagen sie flattern schon mal ein paar Meter wenn sie aus dem Stall kommen oder so mal, aber das wars dann auch

    Futter?
    Also ich hab ja nur ein gr Huhn und da passt echt massig Futter rein im Vergleich zu dem was die Zwerge brauchen
    Da würde ich etliche Zwerge satt bekommen
    Mehr aus Wachtelhausen, dem Land der Riesin und Giftzwerge https://manu-s-wachtelei.blogspot.co.at/ und https://hansberg-angora.blogspot.com

  3. #3
    Avatar von zickenhuhn
    Registriert seit
    08.11.2012
    Ort
    RLP
    PLZ
    5
    Land
    deutschland
    Beiträge
    2.429
    Ich habe sehr viele Zwergwyandotten. Die zusammen mit anderen rassen der ruhigeren Art laufen.Diese scharren zwar,jedoch nicht extrem.Ist eine ruhige Truppe.Im zweiten Gehege habe ich 3 Zwergdottís mit aktiven,bis hektischen Rassen laufen.Die drei fliegen wie die Tauben,scharren riesige Löcher und sind auch sonst eher hektischer unterwegs.Ob das jetzt an der Zusammensetzung liegt oder an der Zuchtlinie kann ich nicht genau sagen,denke aber mal das die Zusammensetzung sehr viel ausmacht.Die Zwerge fliegen nicht sehr hoch,aber ganz schön weit

  4. #4

    Registriert seit
    10.10.2017
    PLZ
    22941
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    124
    Themenstarter
    Super Info klingt logisch. Wo sind denn die Ruhigeren her?
    Auch wenn ich auch eher vermute dass es die zusammensetzung ist wäre es ja schlau die gleiche linie zu nehmen wenn möglich.
    Allerdings interessieren mich auch die grossen W.

  5. #5
    Avatar von KleineGärtnerin
    Registriert seit
    04.04.2017
    Ort
    46...
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    128
    Meine großen erwachsenen Wyandotten fliegen eigentlich nicht. In Panik z.B. im Falle eines Raubvogelangriffs schaffen sie es gerade so über einen 1,10 m hohen Zaun. Die Jungtiere sind natürlich leichter und kommen schon mal etwas höher hinaus. Beim Scharren im Rasen und bei der Futtermenge kann ich keinen Unterschied zu Hybridhühnern feststellen. Futter ca. 110-120g pro Tag.

  6. #6

    Registriert seit
    10.10.2017
    PLZ
    22941
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    124
    Themenstarter
    Oh danke! Aber noch mal für Neulinge:
    Wieviel futter bekommen die Zwergwyand. Im gegensatz zu den Grossen?

  7. #7

    Registriert seit
    10.10.2017
    PLZ
    22941
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    124
    Themenstarter
    Also auch beim Scharren im Rasen interessiert mich der Vergleich Zwerge/Grosse

  8. #8
    Avatar von Wurli
    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    A-4***
    Land
    Österreich
    Beiträge
    6.513
    Meine haben 24/7 Futter rum stehen, Abends gibt's noch Körner und alle paar Tage Weichfutter.
    Menge? Keine Ahnung
    Mehr aus Wachtelhausen, dem Land der Riesin und Giftzwerge https://manu-s-wachtelei.blogspot.co.at/ und https://hansberg-angora.blogspot.com

  9. #9

    Registriert seit
    10.10.2017
    PLZ
    22941
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    124
    Themenstarter
    Mich interessiert halt auch wie viel mehr bei den großen hinten rauskommt als bei den kleinen ;-))

  10. #10
    Avatar von Wurli
    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    A-4***
    Land
    Österreich
    Beiträge
    6.513
    Finde die kleinen rentabler.
    Kl. Stall, kl. Häuflein, etwas kl. Eier, ...deutlich weniger Futter


    http://www.huehner-info.de/forum/sho...rgh%C3%BChner)
    Mehr aus Wachtelhausen, dem Land der Riesin und Giftzwerge https://manu-s-wachtelei.blogspot.co.at/ und https://hansberg-angora.blogspot.com

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zwergwyandotten
    Von frankyboy im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 19:32
  2. Zwergwyandotten
    Von marylu im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 19:01
  3. Zwergwyandotten
    Von marylu im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 23:21
  4. Zwergwyandotten
    Von marylu im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 18:04
  5. wyandotten oder zwerg wyandotten
    Von orpington_raff im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.04.2008, 20:32

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •