Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: Wyandotten, Zwergwyandotten

  1. #11

    Registriert seit
    10.10.2017
    PLZ
    22941
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    124
    Themenstarter
    Perfekt!
    Super spitzenklasse!
    Bleibt nur noch die Frage wie lange legen die insgesamt und wie lange ist wohl die Lebenserwartung wenn man sie nicht um die Ecke bringt.

  2. #12
    Avatar von Wurli
    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    A-4***
    Land
    Österreich
    Beiträge
    6.513
    3-12 Jahre nehm ich mal an!?
    Kannst halt nie genau sagen...
    Ne Garantie fürs Alter, Leistung,Gesundheit.. kann dir wohl keiner geben
    Mehr aus Wachtelhausen, dem Land der Riesin und Giftzwerge https://manu-s-wachtelei.blogspot.co.at/ und https://hansberg-angora.blogspot.com

  3. #13

    Registriert seit
    10.10.2017
    PLZ
    22941
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    124
    Themenstarter
    Ja klar aber die normale lebenserwartung?
    Und wie lange kommen noch ein paar Eier nach dem 2. L.Jahr?

  4. #14
    Avatar von Wurli
    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    A-4***
    Land
    Österreich
    Beiträge
    6.513
    Ich hatte ne Chabo von 2012 die nach der Abgabe heuer auch wieder gelegt hat.
    Die Buschis von Heidi haben mit 9 noch gelegt
    ....

    Denke 3-12 ist die normale Lebenserwartung.
    Mehr aus Wachtelhausen, dem Land der Riesin und Giftzwerge https://manu-s-wachtelei.blogspot.co.at/ und https://hansberg-angora.blogspot.com

  5. #15
    Avatar von zickenhuhn
    Registriert seit
    08.11.2012
    Ort
    RLP
    PLZ
    5
    Land
    deutschland
    Beiträge
    2.429
    Meine ältesten sind 4-6Jahre,so gut wie dieses Jahr haben die noch nie gelegt.Jeder täglich sein Ei,selbst die Zwergbrahma´s mit 6Jahren so viel wie bis jetzt noch nie.

  6. #16

    Registriert seit
    28.05.2017
    Ort
    Meck-Pom
    PLZ
    19246
    Beiträge
    52
    Zitat Zitat von zickenhuhn Beitrag anzeigen
    ........Die drei fliegen wie die Tauben........D
    Hallo,
    kann ich bestätigen. Habe mir im Sommer einen Stamm Zwergdottis zugelegt. Die fliegen wie die Geier.
    Ergebnis : am ersten Abend durfte ich die Bande in gut 3-4 Meter Höhe aus den Haselnüssen fischen.
    War gar nicht so leicht die in der beginnenden Dämmerung zu finden.

    Gruß Finvara

  7. #17

    Registriert seit
    05.11.2014
    PLZ
    41..
    Land
    Österreich
    Beiträge
    2.384
    ich hatte auch schon Zwergdottis, die sind nicht wirklich geflogen, max.70-80 cm
    da scheint es auch Unterschiede zu geben

  8. #18
    Avatar von zickenhuhn
    Registriert seit
    08.11.2012
    Ort
    RLP
    PLZ
    5
    Land
    deutschland
    Beiträge
    2.429
    Als Küken fliegen die alle,im großen und ganzen gibt sich das,wenn sie älter werden.Ich habe allerdings die "und",die haben wahrscheinlich noch nicht gemerkt,das sie keine Küken sind(2 waren dieses Jahr Mama)

  9. #19
    Avatar von Putin15
    Registriert seit
    04.01.2015
    Ort
    Nur 12km von Magdeburg
    PLZ
    39175
    Land
    Deutschland/ (Sachsen-Anhalt = Absurdistan)
    Beiträge
    350
    Zitat Zitat von LillyLu Beitrag anzeigen
    Oh danke! Aber noch mal für Neulinge:
    Wieviel futter bekommen die Zwergwyand. Im gegensatz zu den Grossen?
    Zitat Zitat von LillyLu Beitrag anzeigen
    Also auch beim Scharren im Rasen interessiert mich der Vergleich Zwerge/Grosse
    Zitat Zitat von LillyLu Beitrag anzeigen
    Mich interessiert halt auch wie viel mehr bei den großen hinten rauskommt als bei den kleinen ;-))
    Zitat Zitat von LillyLu Beitrag anzeigen
    Ja klar aber die normale lebenserwartung?
    Und wie lange kommen noch ein paar Eier nach dem 2. L.Jahr?
    Hallo LillyLu,

    Ich hoffe ich kann Dir ein klein wenig weiter helfen. Sieh Dich mal auf folgendem Link um:

    www.zwerg-huehner.de

    Die Seite ist zwar noch lange nicht fertig, aber für einige Fragen findest Du vielleicht eine Antwort.

    lieben Gruß
    Bernd

    www.vogelgrippe-eu.de
    "Wissenschaftler bemühen sich oft, das Unmögliche möglich zu machen. Politiker bemühen sich dagegen oft, das Mögliche unmöglich zu machen."

  10. #20

    Registriert seit
    10.10.2017
    PLZ
    22941
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    124
    Themenstarter
    Ich danke Dir lieber Bernd!!!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zwergwyandotten
    Von frankyboy im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 19:32
  2. Zwergwyandotten
    Von marylu im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 19:01
  3. Zwergwyandotten
    Von marylu im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 23:21
  4. Zwergwyandotten
    Von marylu im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 18:04
  5. wyandotten oder zwerg wyandotten
    Von orpington_raff im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.04.2008, 20:32

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •