Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Übertragung Hühnermilben auf Hunde?

  1. #1

    Registriert seit
    10.10.2017
    PLZ
    22941
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    124

    Übertragung Hühnermilben auf Hunde?

    Hallihallo,
    nun bevor ich mir Hühner anschaffe gehen mir so ein paar Frage durch den Kopf, sollten die Hühner Milben haben, übertragen die sich auch auf meine kleinen lieben wuscheligen Hunde? und dann landen die mit dem Hundetaxi im Haus?
    Und die nächste Frage wenn ich einen Kunststoff oder Alustall kaufe und den ausspritze mit Wasser krabbeln die Milben dann nicht munter dort weiter wo ich den Stall ausgespritzt habe??
    Und fange ich mir die dann im blödesten Fall selber ein?
    Vielen Dank im voraus.
    LillyLu

  2. #2
    Avatar von PPP
    Registriert seit
    02.08.2015
    PLZ
    5.....
    Beiträge
    8.359
    Hum...bestimmt bekommst du noch bessere Antworten, aber meine Theorie dazu:

    Hühnermilben sind theoretisch/eigentlich Vogelmilben....der Hund kann sich die (wenn überhaupt) entweder von den Wildvögeln im Garten oder von den Hühnern holen....aber das nur theoretisch...ob es möglich ist, weiss ich nicht.

    Von mir...inkl. Hund...milbengeplagt...aber nur Grasmilben...bis dato....
    Alles gut,....das Nati

    Ich verpasse alle Tage meines Lebens, wenn ich heute nur an morgen denke!
    (Clara Louise)

  3. #3

    Registriert seit
    10.10.2017
    PLZ
    22941
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    124
    Themenstarter
    Ja ich habe 9 Monate mit Katzenflöhen auf Hunden gekämpft! (Meine Nachbarin hat die Kaninchen ein einem für Ratten zugänglichen Stall mir Körnern gefüttert so war es nicht möglich die zu vergiften... und die Hunde haben immer wieder neue Flöhe als Taxi hereingebracht.
    Nun weiß ich dass Flöhe auch zur Not einen anderen Wirt benutzen und frage mich wie groß das Problem mit meiner Hunde Langhaarrasse und den Hühnern werden könnte..

  4. #4
    Avatar von eierdieb65
    Registriert seit
    07.02.2012
    Ort
    Niederösterreich
    Land
    Österreich
    Beiträge
    11.620
    Die Vogelmilben bringst DU ins Haus, nicht der Hund.
    Wenn du im Stall viele Vogelmilben hast, gehen sie auch auf dich. AAABER: Sie können sich von deinem Blut nicht ernähren, oder fortpflanzen. Ebenso beim Hund. Fehlwirt.
    Da kann nix sein.

    Also ran ans Werk und lass die Hühner kommen.

    lg
    Willi

  5. #5

    Registriert seit
    10.10.2017
    PLZ
    22941
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    124
    Themenstarter
    Ja das ist ja suuuper!!! Dann muss ich da ja keine Angst davor haben, dann ist das ja in der Tat mit einem glatten Stall ausreichend gelöst! Danke Dir!

  6. #6
    Moderator Avatar von SalomeM
    Registriert seit
    29.04.2014
    PLZ
    41
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    4.270
    Die Möglichkeit, dass Dein Hund sich im Wartezimmer des Tierarztes Flöhe einfängt, Du vom Griff des Einkaufwagens bei Aldidl Pilz bekommst oder Deine Kinder/Kinder von Bekannten Kopfläuse zu Hause einschleppen, ist genauso gegeben. Das nennt man DAS LEBEN.

    Wenn Du Deinen Hühnerstall regelmäßig reinigst und auf Milben kontrollierst, dann ist es sehr unwahrscheinlich, dass Ihr Euch Milben ins Haus schleppt. Und selbst wenn sich eine einzelne irgendwann ungewollt im Haus befinden sollte, so geht die Welt nicht unter.

    Wie Willi schon schrieb: Lass die Hühner kommen!
    Es gibt zwei Worte im Leben, die Dir viele Türen öffnen werden: ziehen und drücken.

  7. #7

    Registriert seit
    10.10.2017
    PLZ
    22941
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    124
    Themenstarter
    Danke, werde ich machen!

  8. #8
    Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    16.246
    Selbst wenn man mal 100 abkriegt, weil man einen Befall nicht schnell genug erkannt hat: Einfach duschen (auch die Doggies), Wäsche sofort in die Maschine, und alles ist wieder gut. Und krabbelt dann doch mal noch eine, die es zB auf den Sessel geschafft hat- zermatschen und fertig ^^!
    Habe gerade 1000 Kalorien verbrannt- Pizza im Ofen vergessen...

  9. #9

    Registriert seit
    10.10.2017
    PLZ
    22941
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    124
    Themenstarter
    Danke danke danke ich bin 100% beruhigt! Das ist ein Lacher gegen Flöhe im Garten....

Ähnliche Themen

  1. Übertragung von Hühnermilben auf Menschen?
    Von HR Heinrich im Forum Parasiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.09.2017, 22:20
  2. Bild übertragung
    Von sacola im Forum Dies und Das
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.03.2016, 20:56
  3. Hühnermilben ???
    Von Goggl im Forum Ansteckende Krankheiten
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 21.07.2010, 21:56
  4. hühnermilben
    Von wabashaw im Forum Parasiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 23:12
  5. Marek übertragung
    Von Legolas§§ im Forum Ansteckende Krankheiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.05.2010, 07:57

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •