Seite 488 von 500 ErsteErste ... 388438478484485486487488489490491492498 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.871 bis 4.880 von 4992

Thema: Kurze Frage-kurze Antwort

  1. #4871
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreichs Süden
    Beiträge
    21.040
    Aaah, danke! Diese eine, die ich heute rausbefördert habe, hatte ich schon eine Weile beobachtet. Die flog immer wieder gegen die Scheibe. Bei der nächsten nehme ich mir mehr Zeit.
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 0,4 Plymouth rock gestreift, 0,7 CL und Mooshühner, 0,3 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel; "Igel-allerlei Wissenswertes"

  2. #4872
    Avatar von Schnappi66
    Registriert seit
    05.04.2020
    Ort
    wo sich Fuchs und Marder gute Nacht sagen.
    Land
    D
    Beiträge
    4.747
    Zumindest irgendwann müssen sie ja von draussen auch rein gekommen sein, egal ob vor oder nach dem wach werden.
    Denke aber auch, daß die jetzt auf Nestsuche neu gekommen sind. Ob das innen beobachten was bringt?
    Die dürften immer vorzugsweise gegen die helle Scheibe zum Licht fliegen, weshalb sie ja dann auch tot da liegen und nicht den Ausgang gefunden haben wo sie rein sind.
    liebe Grüße
    Schnappi

  3. #4873
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreichs Süden
    Beiträge
    21.040
    Mann, Mann, Mann, das ist ja wie bei den Hühnern, die aus dem Auslauf ausbüchsen, aber nicht mehr zurückfinden.
    Im Freien hätten die Wespen aber doch so tolle Möglichkeiten zum Nestbau. Da haben wir auch einige Nester. Unter den Vordächern der Ställe, neben dem Kamin, in den Windspielen usw.
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 0,4 Plymouth rock gestreift, 0,7 CL und Mooshühner, 0,3 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel; "Igel-allerlei Wissenswertes"

  4. #4874
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreichs Süden
    Beiträge
    21.040
    Zitat Zitat von 2Rosen Beitrag anzeigen
    Moin Bärbel!
    Ich hab hier noch mindestens 20-25, eher mehr, neuer Zwiebelraschelsäcke rumliegen. (Große, gut gefüllt ca. 1m x 0,5m-Schläuche)
    Da wird unser selbst gemachtes Heu für die Wollis im Winter drin gestapelt und ich hatte vor einigen Jahren überflüssiger Weise gleich nen 50er Karton bestellt.
    Da wir die immer wieder benutzen werden es kaum weniger.

    Kannst 15 oder 20 haben, schick ich dir gerne, sag Bescheid.
    Vorher: (Der arme Hund hat ja nix, wo er sich rein-/drauflegen könnte)



    Nachher:
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 0,4 Plymouth rock gestreift, 0,7 CL und Mooshühner, 0,3 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel; "Igel-allerlei Wissenswertes"

  5. #4875
    Avatar von Irmgard2018
    Registriert seit
    04.05.2017
    Ort
    Fränkische Schweiz
    Land
    D
    Beiträge
    990
    Zitat Zitat von wolfswinkel7 Beitrag anzeigen
    Und jetzt mal in die Runde gefragt : Wer hat denn einfach so ne Lohnerhöhung bekommen
    Ich naja, Lohnerhöhung is zu viel gesagt. Inflationsausgleich is treffender, und genau das ist es auch.

    Verwende für mein morgendliches Rührei Butter- schmeckt einfach am besten. Versaue mir doch net meine kostbaren Eier mit Olivenöl, bäh....

    Milch hol ich bei ner Freundin am Hof, meist so 4-5 Liter auf einmal, für 60 ct der Liter, direkt ab Milchtank, also nix Verkaufsstand oder so . Damit mach ich mir auch mein Joghurt.
    LG, Sylvia
    mit 2,0 DJT, 0,1 ZwPudel, 1,1 Sittich, 2,4,1 ZwAraucana, 0,2 ZwReichshuhn gsc, 0,1 ZwWelsumer, 0,1 ZwRhodeländer und 5,4 ZwBreda

  6. #4876

    Registriert seit
    01.02.2021
    PLZ
    22848
    Beiträge
    1.350
    Meine Hühner bekommen seit 10 Tagen Chlortetracyclinhydrochlorid, von der TÄ verordnet, in Pulverform. Gerade habe ich hier im hüfo die Medikamentendosierungsliste entdeckt. Dort steht, dass Hühner pro kg Körpergewicht 2x40 mg pro Tag bekommen sollen. Die TÄ hat jedoch 2x100 mg verordnet. Nun bin ich etwas verunsichert. Sie sollen es noch weiter bekommen, bis die Symptome 3 Tage verschwunden sind. Denkt ihr, ich kann weiter 2x100 mg geben, oder ist das zu viel?
    Ich bin auf die Liste gestoßen, als ich nach der Wartezeit für Eier gesucht habe. In der Liste steht 10 Tage, an anderer Stelle im hüfo habe ich vier Wochen gefunden. Was würdet ihr empfehlen?
    0, 2 gr. Orpingtons, 0, 2 Mixe

  7. #4877
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    14.590
    Guck mal hier gibt es einen Fragethread dazu, da ist die Chance höher, daß Du eine Antwort bekommst.
    Mixe 2,12; Dals-Pärlhöna 0,2; Marans 0,1; Buschhuhn 1,1; Warzenente 1,3; Katze 2,0

  8. #4878

    Registriert seit
    01.02.2021
    PLZ
    22848
    Beiträge
    1.350
    Danke dir!
    0, 2 gr. Orpingtons, 0, 2 Mixe

  9. #4879

    Registriert seit
    29.09.2019
    PLZ
    6xxxx
    Land
    Hessen
    Beiträge
    1.880
    Zitat Zitat von Irmgard2018 Beitrag anzeigen
    Ich naja, Lohnerhöhung is zu viel gesagt. Inflationsausgleich is treffender, und genau das ist es auch.

    Verwende für mein morgendliches Rührei Butter- schmeckt einfach am besten. Versaue mir doch net meine kostbaren Eier mit Olivenöl, bäh....

    Milch hol ich bei ner Freundin am Hof, meist so 4-5 Liter auf einmal, für 60 ct der Liter, direkt ab Milchtank, also nix Verkaufsstand oder so . Damit mach ich mir auch mein Joghurt.
    Das ist doch nett von deinem Chef, besser als nix!

    So frisch bekommst du halt auch nirgends deine Milch und du weißt nachher auch was in deinem Joghurt drin ist!

    Ich hab auf Kefir gewechselt, hab auch meinen Joghurt selbst gemacht, aber ich kann ihn nur aus laktosefreier Milch machen, geht ja auch, aber wenn ich schon über kuhwarme Milch verfüge mach ich lieber Kefir!
    [B]
    Mich findet man nicht bei Facebook
    Ich brauche auch kein Instagram!
    Ich hab das HüFo und das reicht

  10. #4880
    EI-genartig :) Avatar von Nicolina
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    Regenbogenbutterblümchenland
    PLZ
    25
    Beiträge
    16.480
    Ich habe das leider zu spät und nur im Augenwinkel gesehen ...
    Eine Stockente führte mehrere Küken, alle typisch wildfarben bis auf ein gelbes.
    Was ist denn da mitgeschwommen?
    Geändert von Nicolina (20.05.2022 um 23:33 Uhr)
    Liebe Grüße – Nic und die bunten Huschelhühner

    "#Birds aren’t real."
    PEACE

Seite 488 von 500 ErsteErste ... 388438478484485486487488489490491492498 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. kurze Frage zu Platzangebot
    Von kasi im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 16:52
  2. Kurze Frage ...
    Von naddel_z im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 15:03
  3. Kurze Frage
    Von naddel_z im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.2007, 09:19
  4. Kurze Frage->Gluckgeräusche
    Von KerK im Forum Naturbrut
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.01.2006, 19:53

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •