Seite 465 von 499 ErsteErste ... 365415455461462463464465466467468469475 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.641 bis 4.650 von 4990

Thema: Kurze Frage-kurze Antwort

  1. #4641
    Moderator Avatar von Lisa R.
    Registriert seit
    13.06.2015
    Ort
    Palatinate
    PLZ
    *****
    Beiträge
    16.494
    Ja, kann man. Bessere Bratkartoffeln gibt es nicht. Ich benutze die Gusseiserne meiner Oma, seit min. 80 Jahren in Gebrauch.

    Du musst die Pfanne nur vor dem ersten Gebrauch richtig "einbrennen", dann klappt das. Und hinterher niemals mit Spülmittel spülen, sonst fängst Du von vorne an.

    https://oryoki.de/blog/gusseisenpfan...SAAEgJ97PD_BwE

    Wolfswinkel, anfangs musst Du für die Bratkartoffeln noch recht viel Öl/Fett zugeben. Bis die Pfanne richtig "eingefahren" dauert es einige Zeit.

    Noch ein link:

    https://utopia.de/ratgeber/eisenpfan...dene-methoden/
    Geändert von Lisa R. (09.04.2022 um 11:09 Uhr)
    Die Frau Werwolf sagt: "Des g'hööööööört so !!!
    --------------------------------------------

  2. #4642

    Registriert seit
    12.05.2019
    Ort
    Saarland
    PLZ
    66
    Beiträge
    981
    Genau, da muss auch Fett in die Pfanne!
    Über die homöopathischen Dosen, die da heute gerne benutzt werden, hätte meine Oma nur verständnislos den Kopf geschüttelt. 😂

  3. #4643

    Registriert seit
    29.09.2019
    PLZ
    6xxxx
    Land
    Hessen
    Beiträge
    1.879
    Danke Lisa, also bin ich einfach zu ungeduldig

    Mein Problem ist aber auch das ich so ein Waschbär bin und immer meine ich müsste mit Schaum dran!

  4. #4644
    Moderator Avatar von Lisa R.
    Registriert seit
    13.06.2015
    Ort
    Palatinate
    PLZ
    *****
    Beiträge
    16.494
    Neiiiiiiiiin, nur warmes Wasser oder einfach mit Küchenkrepp das ganze Fett auswischen. Die Pfanne muss immer eingefettet bleiben, eigentlich komplett mit Fett durchtränkt sein.
    Spülen ist absolut kontraproduktiv und führt dazu, dass die Pfanne nicht brät und rostet.

    Das ist bei allen Gusseisen-Gerätschaften so. Die alten Waffeleisen müssen auch "vor Fett triefen" um richtige Grumbeerwaffele darin zu backen.
    Die Frau Werwolf sagt: "Des g'hööööööört so !!!
    --------------------------------------------

  5. #4645
    Avatar von Viktor6
    Registriert seit
    13.12.2012
    Beiträge
    5.509
    Vielen Dank Lisa, für Deine Hilfe.
    Also das mit dem Einbrennen habe ich jetzt verstanden.
    Sehr gut, dass Du die zwei Links eingestellt hast.
    Und Finger weg, vom Spülmittel, alles klar.
    Das mit "viel" Fett braten, ist sowieso kein Problem, da ich finde, dass Bratkartoffeln
    nicht besonders gut sind, wenn sie zu "trocken" sind.
    Jetzt schau ich mich mal im Netz um, was es da alles so gibt.

    Liebe Grüße
    Beate
    Newa dadsch a ranning süstem!

  6. #4646
    Avatar von Suse Löwenzahn
    Registriert seit
    01.05.2021
    Ort
    Am Rande des Wahnsinns
    PLZ
    76...
    Beiträge
    99
    Ja, nicht spülen und das Fett muss vorher ordentlich heiß sein. Wenn es am Holzlöffel Blasen wirft, aber noch nicht raucht, hat es die richtige Temperatur. In zu kalten Pfannen hängt alles an.

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

  7. #4647

    Registriert seit
    01.11.2019
    Beiträge
    1.693
    Zitat Zitat von mk4x Beitrag anzeigen
    Über die homöopathischen Dosen, die da heute gerne benutzt werden, hätte meine Oma nur verständnislos den Kopf geschüttelt. ��
    Jetzt würde sie kopfschüttelnd vor den leeren Speiseöl-Regalen stehen.
    Ich gehöre zur Mehrheit, aber ich schweige nicht.

  8. #4648
    Moderator Avatar von Lisa R.
    Registriert seit
    13.06.2015
    Ort
    Palatinate
    PLZ
    *****
    Beiträge
    16.494
    Ich habe gerade Deinen post nochmal gelesen Wolfswinkel. Da steht "Eintöpfe" - das geht nicht. Du darfst in einem Gusstopf, den Du zum Braten benutzt nicht kochen. Durch das Kochen von Flüssigkeiten entziehst Du dem Topf jedesmal das eingebrannte Öl. Das klappt dann nie mit den Bratkartoffeln. Zum Kochen musst Du einen anderen Topf nehmen oder zum Braten noch eine Pfanne kaufen.
    Die Frau Werwolf sagt: "Des g'hööööööört so !!!
    --------------------------------------------

  9. #4649

    Registriert seit
    12.05.2019
    Ort
    Saarland
    PLZ
    66
    Beiträge
    981
    Zitat Zitat von Silmarien Beitrag anzeigen
    Jetzt würde sie kopfschüttelnd vor den leeren Speiseöl-Regalen stehen.
    Kriegsgeneration.
    Bei ihrer Vorratshaltung hätte sie die Krise locker überbrückt und meine Familie noch mitversorgt.
    Geändert von mk4x (09.04.2022 um 16:36 Uhr)

  10. #4650
    genannt Heini Avatar von hein
    Registriert seit
    27.12.2008
    Ort
    zw. Nienburg u. Sulingen
    PLZ
    3162
    Land
    Deutschland/Niedersachsen
    Beiträge
    17.266
    Meine Oma, meine Mutter und auch wir, wir haben in so einer Pfanne nie das Fett gewechselt oder die Pfanne sauber gemacht.

    Ok, bei Oma und zu Zeiten von meiner Mutter, da gab es bei denen auch täglich Bratkartoffeln. Und aktuell bei uns, da wir sie immer mit einem Küchentuch gereinigt - aber nie ganz und gar sauber gemacht.

    Und wenn die Pfanne mal wirklich sauber gemacht werden muss, denn geht das ganze wieder von vorne los, von wegen einbrennen, mit viel Fett braten und und und
    Aber eins muss man sich auch merken, diese Pfannen brauchen immer mehr Fett - aber da gibt es ja auch gute gesunde Alternativen
    „Sorglosigkeit scheint das neue Markenzeichen der deutschen Politik zu sein.

    Gepaart mit einer grünen Lust an der Deindustrialisierung,
    die letztlich in den ökonomischen Niedergang mündet.“



Seite 465 von 499 ErsteErste ... 365415455461462463464465466467468469475 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. kurze Frage zu Platzangebot
    Von kasi im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 16:52
  2. Kurze Frage ...
    Von naddel_z im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 15:03
  3. Kurze Frage
    Von naddel_z im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.2007, 09:19
  4. Kurze Frage->Gluckgeräusche
    Von KerK im Forum Naturbrut
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.01.2006, 19:53

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •