Seite 397 von 410 ErsteErste ... 297347387393394395396397398399400401407 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.961 bis 3.970 von 4099

Thema: Kurze Frage-kurze Antwort

  1. #3961
    Avatar von Widdy
    Registriert seit
    11.07.2015
    PLZ
    25541
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    6.851
    Ich habe das Gefühl, @Wilde Hummel, dass Du (D)einem Hahn etwas viel zumutest.
    Ungeschützt heisst neben den gefiederten auch fellige Raubtiere.

    Da musst Du schützen.
    Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht. Georg Bernard Shaw 1856-1950.

  2. #3962
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    794
    Zitat Zitat von Wilde Hummel Beitrag anzeigen
    Welchen Hahn behalten? Ich möchte von den 5 Junghähnen meines Schlupfs einen aussuchen und für die Weiterzucht behalten. Dabei ist mir nicht nur sein Aussehen, sondern auch sein Verhalten (freundlich zu Hennen und Küken und bereit, sie zu verteidigen) wichtig. Nach welchen Kriterien sollte ich ihn aussuchen, wie erkenne ich den Richtigen? Es sind große Orpis, jetzt 13 Wochen alt.
    Ich denke, dass da ganz viele verschiedene Faktoren zu berücksichtigen sind.
    Die Diskussion würde wohl den Rahmen von "Kurze Frage, kurze Antwort" sprengen und wäre sicher in einem anderen Faden besser aufgehoben.
    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

    Liebe Grüße
    Christina

  3. #3963

    Registriert seit
    27.01.2020
    PLZ
    01
    Beiträge
    413
    Hallo,
    Gibt es eine Zwerghuhnrasse mit Haube und Kronen- oder Becherkamm?
    4.18 bunte Truppe aus Rasse, Mixe und Geretteten

  4. #3964

    Registriert seit
    21.01.2020
    Land
    SH
    Beiträge
    143
    Haube per Definition und ausgeprägte Kammformen schließen sich mWn aus. Bei Haubenmixen sieht es anders aus, allerdings ähneln die Haubengebilde dann eher einem Schopf und spalten in der Nachzucht natürlich wieder auf.

    Die Nachfahren meiner Lakenfelder/Holl. Haubenhuhn-Gruppe zeigen gerne gerade Becher-, als auch Hörnerkämme. Es kommen auch Einfachkämme vor, dann aber fast ohne Schopf/Haube.

  5. #3965

    Registriert seit
    27.01.2020
    PLZ
    01
    Beiträge
    413
    Danke Krawatte für deine Erfahrung.
    Die Lakenfelder-Mixe sehen bestimmt auch toll aus.

    Ich bin durch Zufall auf die Hühnerasse Houdan gestoßen, welche Becherkamm und Haube haben. Sind wohl keine Zwerge, aber könnten trotzdem sehr gut als Nachfahren meiner beiden kronen-/becher-kämmigen schopftragenden Zwerg-Mixe passen.
    4.18 bunte Truppe aus Rasse, Mixe und Geretteten

  6. #3966
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    794

    Bezugsquelle Exzolt

    Hallo Leute,
    weiß jemand wo man entweder über's Internet oder in/um Berlin-Spandau Exzolt (in kleiner Menge!) bekommen kann?
    Lieben Dank
    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

    Liebe Grüße
    Christina

  7. #3967
    Avatar von KerstinU
    Registriert seit
    16.07.2016
    Ort
    Völklingen
    PLZ
    66333
    Beiträge
    1.688
    Wie lange soll man die Kunstbrutküken von den Althühner fernhalten, wenn gegen Kokzidien geimpft wurde. Überall hört man 6 Wochen aber eine Immunität wird mit 14 Tagen angegeben laut Beschreibung : https://www.msd-tiergesundheit.de/produkte/paracox-8/
    LG Kerstin ( ehemalige Miss Puff )

  8. #3968
    Modeberater Avatar von fradyc
    Registriert seit
    18.11.2013
    PLZ
    03
    Beiträge
    6.096
    6 Wochen sind 6 Wochen, mit oder ohne cocc ...
    „Vögel, die am Morgen singen, holt mittags die Katz.“
    (Der frühe Vogel fängt den frühen Wurm, der Späte fängt den Fetten!)

  9. #3969
    Avatar von KerstinU
    Registriert seit
    16.07.2016
    Ort
    Völklingen
    PLZ
    66333
    Beiträge
    1.688
    Warum denn 6 Wochen?
    LG Kerstin ( ehemalige Miss Puff )

  10. #3970
    Avatar von KerstinU
    Registriert seit
    16.07.2016
    Ort
    Völklingen
    PLZ
    66333
    Beiträge
    1.688
    Zitat Zitat von KerstinU Beitrag anzeigen
    Wie lange soll man die Kunstbrutküken von den Althühner fernhalten, wenn gegen Kokzidien geimpft wurde. Überall hört man 6 Wochen aber eine Immunität wird mit 14 Tagen angegeben laut Beschreibung : https://www.msd-tiergesundheit.de/produkte/paracox-8/
    Ich möchte sie tagsüber im eingezäunten Bereich umsiedeln aber auf diesem Stück sind auch meine anderen Hühner . Ist die Impfung ausreichend nach 14 Tagen, wie in der Beschreibung angegeben?
    LG Kerstin ( ehemalige Miss Puff )

Seite 397 von 410 ErsteErste ... 297347387393394395396397398399400401407 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. kurze Frage zu Platzangebot
    Von kasi im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 15:52
  2. Kurze Frage ...
    Von naddel_z im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 14:03
  3. Kurze Frage
    Von naddel_z im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.2007, 08:19
  4. Kurze Frage->Gluckgeräusche
    Von KerK im Forum Naturbrut
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.01.2006, 18:53

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •