Seite 303 von 316 ErsteErste ... 203253293299300301302303304305306307313 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.021 bis 3.030 von 3152

Thema: Kurze Frage-kurze Antwort

  1. #3021
    Ourewäller Ouweroue Avatar von Bibbibb
    Registriert seit
    26.03.2013
    Ort
    Dorf
    Land
    hessischer Odenwald
    Beiträge
    2.089
    https://www.rettet-das-huhn.de/hühne...-zum-download/
    runterscrollen zu Kloakenvorfall

    Würde auch kein Ballistol nehmen.
    Ich hatte Wasser abgekocht, abkühlen lassen, kurz ins Eisfach und dann das eiskalte Wasser in die zurückgeschobene Kloake.
    Unterstütze Vereine durch deine Einkäufe.
    Ich unterstütze Rettet das Huhn!
    https://www.gooding.de/rettet-das-huhn-e-v

  2. #3022
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    11.784
    Zitat Zitat von Bohus-Dal Beitrag anzeigen
    Gab es nicht mal einen Thread mit hühniger Deko? Eierbecher und so?

    Habs selber gefunden.
    Grünlegemixe 1,8,7; Dals-Pärlhöna 0,2; Bohuslän-Dals svarthöna 0,1; Marans 0,1; Buschhuhn 0,0,9; Warzenente 1,3; Katze 2½,0

  3. #3023

    Registriert seit
    27.01.2016
    Ort
    Bergisches Land
    Land
    NRW
    Beiträge
    403
    Zitat Zitat von Widdy Beitrag anzeigen
    Wenn ich denn Putzbenzin hier hätte, könnte ich damit evtl. uraltes doppeltes Teppichklebeband von noch älteren, ollen Küchenschubladenböden (irgendwie lackiertes Pavatex) ablösen?
    Mit dem vorhandenen Sprit hat es leider nicht gefunzt.
    Und davon getrunken habe ich auch nix
    Zitat Zitat von Widdy Beitrag anzeigen
    Nein (noch) nicht, aber mit einem Spachtel. Das Zeugs ist zu schmierig, als dass ich es richtig wegbringe.

    An den leider unebenen Wandkacheln haften auch so Haftrückstände, die vermutlich mit Araldit verstärkt wurden.
    Dort habe ich etwas Erfolg mit einem Spachtel bekommen, aber das war schon nach 22 Uhr.
    Aber ein Föhn wäre noch dort, ich probier mal....

    Gut, ich nehme Putzbenzin, Pinselreiniger und Föhn zur Hand sowie wieder meinen Spachtel. Irgendetwas wird sicherlich fruchten.

    Danke Euch
    Hast du, womit auch immer, Erfolg gehabt?

  4. #3024
    Avatar von Widdy
    Registriert seit
    11.07.2015
    PLZ
    25541
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    6.185
    Mit Pinselreiniger. Aber so mal husch-husch drüber ist es auch nicht.
    Muss schon richtig losspachteln, kratzen, abheben.

    Eine Grossbaustelle hat sich hierzu noch aufgetan. Ein Spannteppich wurde vor vielen Jahren auf Novilon draufgeklebt.
    Der Spannteppich-Unterteil hat sich offensichtlich in den vielen Jahren in Pulver aufgelöst.
    Nur eines nicht, das Teppichklebeband
    Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht. Georg Bernard Shaw 1856-1950.

  5. #3025
    Avatar von Widdy
    Registriert seit
    11.07.2015
    PLZ
    25541
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    6.185
    Zitat Zitat von redhorse Beitrag anzeigen
    Danke Widdy.
    Hallo zusammen, Widdy hat für mich angefragt. Meine Antwerper Bartzwerge Henne hat den Kloakenvorfall. Das Teil kann ich ihr reindrücken, doch presst sie es nach kurzer Zeit wieder raus. Sie ist erst 1 Jahr alt und hat bis jetzt gut gelegt.
    Habe heute von @redhorse erfahren, dass alles wieder wunderprächtig ist und der Dame nichts mehr anzumerken ist, dass da mal ein grosses Problem war.
    Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht. Georg Bernard Shaw 1856-1950.

  6. #3026
    Avatar von Widdy
    Registriert seit
    11.07.2015
    PLZ
    25541
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    6.185
    Zitat Zitat von Saatkrähe Beitrag anzeigen
    Widdyyyy - i hobs Ich habe Ballistol draufgesprüht und sofort den Spachtel angesetzt. Ging sofort restlos weg !! Ist ja auch ganz logisch. Wo Fett ist, klebt kein normaler Kleber. Hätte am liebsten gleich weitergemacht. Aber dafür müßte ich die Haustür öffnen - dann kämen die Mücken rein. Freue mich also auf morgen Inzwischen ist mir eingefallen, daß ich manche Wundpflaster-Reste auch mit z.B. Leinöl von meiner Haut entferne. Denke, daß so ziemlich jedes reine Öl sich eignet. Viel Erfolg !!
    Da mein Hirn langsam auch wie zäher Leim arbeitet, habe ich mich hier nochmals durchgelesen. Ich versuche morgen auf der grösseren Baustelle diese Variante.
    Ballistol ist schon eingepackt.
    Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht. Georg Bernard Shaw 1856-1950.

  7. #3027
    Überlebenskünstlerin Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Auenland
    PLZ
    2
    Land
    Nebelland
    Beiträge
    16.845
    Zitat Zitat von Widdy Beitrag anzeigen
    Da mein Hirn langsam auch wie zäher Leim arbeitet, habe ich mich hier nochmals durchgelesen. Ich versuche morgen auf der grösseren Baustelle diese Variante.
    Ballistol ist schon eingepackt.
    Grüezi Widdy Ich bin z.Zt. zwar out of Forum; aber hier muß ich schnell mal reagieren und ein paar Details hinzufügen. Ich denke inzwischen, ohne es getestet zu haben, daß Ballistol sich tatsächlich besser eignet als Speiseöl, da B. auch Kriecheigenschaften hat. Und es ist leichter wieder zu entfernen. Bei Preisschilderresten habe ich früher auch oft Speiseöl genommen. Ballistol ist angenehmer in der Handhabung. Es kann zwar nicht wirklich in den Kleber kriechen; aber es ist im Vergleich zu Speiseölen ein viel leichteres Öl und haftet besser - laienhaft ausgedrückt. Ich habe auch beim spachteln immer wieder mal nachgesprüht.

    Wenn ich mich recht erinnere, hast Du das Problem an der Wand. Da hier das Ballistol auf dem Boden angewendet wurde, konnte es eine Zeit lang einwirken. Vielleicht ging es darum recht leicht. Aber dort wo man immer auf den Teppichrand getreten war, mußte ich schon ordentlich mit dem Spachtel arbeiten. Aber kein Vergleich zu vorher ohne Ballistol !! Bin gespannt wie Du zurechtkommst und wünsche Dir viel Erfolg !
    LG, Saatkrähe, die Euch allen wünscht, daß Ihr gesund und voller Zuversicht durch diese Zeit kommt !

  8. #3028
    Avatar von Widdy
    Registriert seit
    11.07.2015
    PLZ
    25541
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    6.185
    Danke @Saatkrähe,

    dann sind wir schon zu zweit gespannt
    Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht. Georg Bernard Shaw 1856-1950.

  9. #3029

    Registriert seit
    27.01.2016
    Ort
    Bergisches Land
    Land
    NRW
    Beiträge
    403
    Flöhe...

    Stall ausgeräumt, keine Einstreu mehr drin.
    Nester wöchentlich erneuert,
    Bio Insect Shocker,
    Ballistol Animal im Nest,

    ... und weiter hüpft es fröhlich...

    Ich bin am ver2feln...

    Jetzt zu meiner Frage:

    Wäre (so als letzte Option) Ardap Langzeit Flohspray oder der Fogger Hühnergeeignet, oder ist das wieder nix für Eier- oder Fleischlieferanten (Lebensmittelproduktion) oder Vögel?

    Edit: Es geht wirklich um Flöhe, in diesem Fall nicht um Milben.
    Viele Grüße, Mary :-)

    Vernünftige Windeln kann man waschen, wenn sie schmutzig geworden sind.

  10. #3030
    Modeberater Avatar von fradyc
    Registriert seit
    18.11.2013
    PLZ
    03
    Beiträge
    5.661
    Die sterben doch eh bald den Kältetod ...
    „Vögel, die am Morgen singen, holt mittags die Katz.“
    (Der frühe Vogel fängt den frühen Wurm, der Späte fängt den Fetten!)

Seite 303 von 316 ErsteErste ... 203253293299300301302303304305306307313 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. kurze Frage zu Platzangebot
    Von kasi im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 16:52
  2. Kurze Frage ...
    Von naddel_z im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 15:03
  3. Kurze Frage
    Von naddel_z im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.03.2007, 09:19
  4. Kurze Frage->Gluckgeräusche
    Von KerK im Forum Naturbrut
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.01.2006, 19:53

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •