Seite 37 von 40 ErsteErste ... 273334353637383940 LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 393

Thema: inzwischen 10 Millionen Fipronil belastete Eier nach Deutschland gelangt!

  1. #361
    Avatar von PPP
    Registriert seit
    02.08.2015
    PLZ
    5.....
    Beiträge
    8.331
    Zitat Zitat von legaspi96 Beitrag anzeigen
    Ja, das ist die allgemeine Meinung
    Ich habe mir Brot (sorry OT aber das muss jetzt raus) allerdings andere Erfahrungen gemacht. Brot schimmelte bei mir nach ein paar Tagen, egal von welchem Bäcker. Das fand ich komisch da ich das von früher her nicht kannte und suchte nach einem Bäcker der ohne Konservierungsstoffe backt. Sieh da, das Brot schimmelte nicht mehr.
    Grüße
    Monika
    Jetzt wo du es sagst...seit einigen Monaten Backe ich unser Brot zu 90% selbst....es hat noch nie geschimmelt...wenn was übrig bleibt, dann ist es steinhart...aber nie schimmelig....?
    Alles gut,....das Nati

    Ich verpasse alle Tage meines Lebens, wenn ich heute nur an morgen denke!
    (Clara Louise)

  2. #362
    Modeberater Avatar von fradyc
    Registriert seit
    18.11.2013
    PLZ
    03
    Beiträge
    5.477
    In so vielen Ländern sind belastete Eier aufgetaucht und niemand will etwas mitbekommen haben? In Zeiten vollster Kontrolle ...

    Dann ist zu überlegen, was der Inverkehrbringer sich da wohl gedacht hat. Ich hätte doch begründete Angst, dass das sofort auffliegt und ich meine verdiente Strafe kassiere. Diese Leute haben nicht so weit gedacht? hmm ...

    Nimmt man alle Vergiftungen zusammen, die einem so begegnen, fällt es echt schwer, da noch an Versehentlichkeiten zu glauben. Schön bis 67 arbeiten und dann möglichst schnell verrecken, man will ja niemanden zur Last fallen ...
    „Vögel, die am Morgen singen, holt mittags die Katz.“
    (Der frühe Vogel fängt den frühen Wurm, der Späte fängt den Fetten!)

  3. #363
    Avatar von legaspi96
    Registriert seit
    17.04.2008
    PLZ
    56
    Land
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    14.252
    Zitat Zitat von PPP Beitrag anzeigen
    Jetzt wo du es sagst...seit einigen Monaten Backe ich unser Brot zu 90% selbst....es hat noch nie geschimmelt...wenn was übrig bleibt, dann ist es steinhart...aber nie schimmelig....?
    Genau, was bei mir zu lange liegt wird hart aber nie schimmlig! Wo bei ich auch hartes Brot noch esse. Ich denke noch oft an die alten Zeiten und da gab es kein schimmliges Brot. Das musste ja einen Grund gehabt haben.
    Grüße
    Monika
    Hühner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.


  4. #364
    Avatar von legaspi96
    Registriert seit
    17.04.2008
    PLZ
    56
    Land
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    14.252
    Zitat Zitat von fradyc Beitrag anzeigen
    In so vielen Ländern sind belastete Eier aufgetaucht und niemand will etwas mitbekommen haben? In Zeiten vollster Kontrolle ...

    Dann ist zu überlegen, was der Inverkehrbringer sich da wohl gedacht hat. Ich hätte doch begründete Angst, dass das sofort auffliegt und ich meine verdiente Strafe kassiere. Diese Leute haben nicht so weit gedacht? hmm ...

    Nimmt man alle Vergiftungen zusammen, die einem so begegnen, fällt es echt schwer, da noch an Versehentlichkeiten zu glauben. Schön bis 67 arbeiten und dann möglichst schnell verrecken, man will ja niemanden zur Last fallen ...
    Die Meinung vertrete ich seit Jahren auch!
    Grüße
    Monika
    Hühner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.


  5. #365
    Avatar von Sanne
    Registriert seit
    08.03.2015
    Land
    Hessen
    Beiträge
    2.558
    Das mit dem Brot ist mir auch schon aufgefallen.
    Früher wurde nichts schimmelig,doch irgendwann,wenn man es nicht schnell genug aufgegessen hat konnte man es wegschmeißen.
    Seit 20 Jahren kaufen wir Brot bei unserem Bauer,dieses Brot wird bei uns im Backes nach alter Väter Sitte gebacken,auch nur 1 Mal in der Woche.
    Da schimmelt gar nix und selbst hartes Brot kann man noch essen.

    LG
    Susanne
    Liebe Grüße Susanne

    „Das mir mein Hund das Liebste sei,sagst du,oh Mensch,sei Sünde,doch mein Hund bleibt mir im Sturme treu,der Mensch nicht mal im Winde.“

  6. #366
    Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Nebelland
    PLZ
    2
    Land
    Generation: Führerschein auf Käfer
    Beiträge
    15.085
    Stimme Euch in der Schimmelsache und Brot gänzlich zu. Um es auch nochmal von einer anderen Seite zu beleuchten (ist bissi OT) ich liiiebe Volkornbrot mit Butter. Esse aber auch ganz 'normal' mit Käse oder... In den Jahrzehnten hatte ich immer weniger Appetit auf Brot. Soweit, daß ich oft über längere Zeit gar kein Brot aß, es nicht mehr mochte. Das hatte mich oft sehr gewundert. Bis ich mal herausfand, daß es nicht an mir lag, sondern am Brot. Sobald ich Brot nach alter Sitte gebacken und ohne das ganze Zeugs drin bekam, war der Appetit darauf wieder da.

    Mein Brot schimmelt auch nicht, wenn ich es richtig lagere. Habe heute gerade ein Neues gekauft. Das vorige Brot hat zehn Tage gehalten und war weder schimmelig noch knallhart.
    LG, Saatkrähe

    Die übliche Bildung ist von niederem Wert, wenn die Herzensbildung fehlt.

  7. #367

    Registriert seit
    26.11.2014
    Ort
    am Harz
    PLZ
    38315
    Beiträge
    1.697
    Nochmal ein kleiner Nachtrag. Die vom Fipronil betroffenen Betriebe dürfen immer nochnicht neubelegen. Deshalb drängen jetzt neue Anbieter aus SPanien und den USA auf den europäischen und deutschen Markt. Das löst natürlich große Begeisterung bei den Verbänden aus.
    http://www.agrar-aktuell.de/Tier/150...-gebracht.html
    Herzliche Grüße vom Warnehof

    2,17,3 Altsteirer; 1,5,21 Sulmtaler; 0,2 Italiener; 0,1 Sachsenhuhn; 1,1 Sundheimer; 0,2 Mixe, 3,8 Aylesbury Enten; 3,7 Laufies, 0,2 Moschusenten, 1,1 Diepholzer

  8. #368
    Modeberater Avatar von fradyc
    Registriert seit
    18.11.2013
    PLZ
    03
    Beiträge
    5.477
    Zitat Zitat von Warnehof Beitrag anzeigen
    Nochmal ein kleiner Nachtrag. Die vom Fipronil betroffenen Betriebe dürfen immer nochnicht neubelegen. Deshalb drängen jetzt neue Anbieter aus SPanien und den USA auf den europäischen und deutschen Markt. Das löst natürlich große Begeisterung bei den Verbänden aus.
    http://www.agrar-aktuell.de/Tier/150...-gebracht.html

    Verschwörungstherotiker bekommen hierbei einen kleinen Steifen ....

    War eine Weile raus, wer war denn nun der Giftmischer,
    der Hersteller oder dieser ominöse Händler?
    „Vögel, die am Morgen singen, holt mittags die Katz.“
    (Der frühe Vogel fängt den frühen Wurm, der Späte fängt den Fetten!)

  9. #369
    Avatar von legaspi96
    Registriert seit
    17.04.2008
    PLZ
    56
    Land
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    14.252
    Zitat Zitat von Warnehof Beitrag anzeigen
    Nochmal ein kleiner Nachtrag. Die vom Fipronil betroffenen Betriebe dürfen immer nochnicht neubelegen. Deshalb drängen jetzt neue Anbieter aus SPanien und den USA auf den europäischen und deutschen Markt. Das löst natürlich große Begeisterung bei den Verbänden aus.
    http://www.agrar-aktuell.de/Tier/150...-gebracht.html
    Wäre interessant zu wissen ob die ob die Spanier und Amis auf Fipronil kontrolliert werden.
    Grüße
    Monika
    Hühner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.


  10. #370

    Registriert seit
    24.05.2014
    PLZ
    193..
    Land
    M-V
    Beiträge
    1.309
    Zitat Zitat von legaspi96 Beitrag anzeigen
    Wäre interessant zu wissen ob die ob die Spanier und Amis auf Fipronil kontrolliert werden.
    Grüße
    Monika
    Na HÖÖÖr mal!!! Da findet man dann womöglich noch was und WOOher sollen dann die Eier kommen, die wir hier alle essen wollen

    /Satire off
    Was interessiert mich mein dummes Gewäsch von vorgestern.....

Seite 37 von 40 ErsteErste ... 273334353637383940 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.02.2015, 07:22
  2. Hühner aus der Schweiz nach Deutschland
    Von joe & ed im Forum Dies und Das
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.12.2013, 01:23
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.07.2012, 15:35
  4. eier oder tiertransport von holland nach deutschland?
    Von schaumstummi im Forum Dies und Das
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 13:28
  5. Mietvertrag UK Huehner mitnehmen nach Deutschland
    Von timos im Forum Dies und Das
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.08.2008, 12:25

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •