Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 83

Thema: Tränkenwärmer - Fragen

  1. #41

    Registriert seit
    29.09.2019
    PLZ
    6xxxx
    Land
    Hessen
    Beiträge
    294
    Da ich auch keinen Strom bei meinen Hühnern habe, hab ich letztens Jahr auch gebastelt, also ich hab eine Kunststoff Box mit Styropor ausgekleidet oben offen gelassen, ich hab so eine Kleintier Keramik Schüssel, die oben so rein gebogen ist, dann hab ich da morgens frisches Wasser in die Schüssel, einen Handwärmer (knickt man so und dann wird's warm) in die Box gelegt Schüssel drauf, hält bei - 10 Grad ca 7 Stunden das Wasser eisfrei, wenn es nicht im Zug dafür im geschützten Stall steht!

  2. #42
    offline Avatar von guggel
    Registriert seit
    02.03.2014
    PLZ
    56457
    Beiträge
    1.963
    Hmmmm ich nehme die mal auseinander und schaue wo die Heizspirale ist.
    Sollte Sie direkt unter der Blechplatte sein, könnte man in den Kunststoffdeckel zwei-drei Löcher bohren.
    Dann kann eindringendes Wasser nach unten wieder heraus.
    Kurzschluß - okay, aber die Sicherungen sind heute so flott, da wird nix brennen oder so.

    Gruß Reiner

  3. #43
    Avatar von Mara1
    Registriert seit
    23.11.2012
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    9.031
    Könnte aber sein daß dann ständig der FI fliegt.

    Andere Frage: Welches sind eure stärksten Tränkenwärmer? Ich bräuchte einen, der das Wasser im Winter möglichst wenigstens etwas lauwarm hält. Nicht für die Hühner, sondern für meine zwei draußen lebenden Hunde. Meine Heizplatte schafft es nur auf so 15°, wenn es richtig kalt ist (also Minusgrade bis ca. -10°).

    Alles was mit offenem Feuer zu tun hat scheidet aus, da hätte ich Angst den Stall abzufackeln, auch wenn es noch so gut verpackt ist.

    Grüße
    Mara

  4. #44
    genannt Heini Avatar von hein
    Registriert seit
    27.12.2008
    Ort
    zw. Nienburg u. Sulingen
    PLZ
    3162
    Land
    Deutschland/Niedersachsen
    Beiträge
    17.161
    Zitat Zitat von Mara1 Beitrag anzeigen
    ...........

    Andere Frage: Welches sind eure stärksten Tränkenwärmer? Ich bräuchte einen, der das Wasser im Winter möglichst wenigstens etwas lauwarm hält. Nicht für die Hühner, sondern für meine zwei draußen lebenden Hunde. ........

    Grüße
    Mara
    Meine Hunde wurden im Winter immer morgens und abends gefüttert und dann auch mit frischem Wasser versorgt. Das hat meinen Hunden voll ausgereicht - sie konnten trinken und nach kurzer oder längerer Zeit war das Wasser dann gefroren.

    Nur wenn ich den Hunden dann mal Mittags frisches Wasser gegeben habe, den haben sie auch kaum getrunken - also reicht morgens und abends frisches Wasser
    „Sorglosigkeit scheint das neue Markenzeichen der deutschen Politik zu sein.

    Gepaart mit einer grünen Lust an der Deindustrialisierung,
    die letztlich in den ökonomischen Niedergang mündet.“



  5. #45

    Registriert seit
    26.08.2019
    Ort
    Weischlitz
    PLZ
    08538
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    95
    Zitat Zitat von hein Beitrag anzeigen
    Nur wenn ich den Hunden dann mal Mittags frisches Wasser gegeben habe, den haben sie auch kaum getrunken - also reicht morgens und abends frisches Wasser
    Kannst du nicht pauschalisieren! Kommt auf den Hund, das Alter, die Rasse, die Bewegung über den Tag und selbst aufs Futter an!
    Mir wäre es definitiv zu wenig für den Hund, nur früh und abends...

    Auch die Witterung ist zu beachten: Liegt Schnee, fressen Hunde auch diesen. Wenn's regnet leckt meiner zum Beispiel auch liebend gern die Terrassenplatten ab..

  6. #46
    Avatar von Mara1
    Registriert seit
    23.11.2012
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    9.031
    Es geht mir um einen guten Tränkenwärmer, und es gibt schon Gründe, warum ich meine beiden Draußen-Hunde so füttere wie ich das mache, und warum ich meiner Magenkrank-Maus das Wasser temperiert anbiete.

  7. #47

    Registriert seit
    26.08.2019
    Ort
    Weischlitz
    PLZ
    08538
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    95
    Du kannst doch gern machen, was und wie du möchtest, das war kein Angriff auf dich.
    Meine Aussage war aufs pauschalisieren bezogen: Du weißt doch wie das manchmal läuft: Irgendjemand liest das und ab dann darf der Hund in Wohnungshaltung (mit trockener Heizungsluft) nur noch zweimal am Tag was saufen...

    Nichts für ungut.

  8. #48
    Avatar von Mara1
    Registriert seit
    23.11.2012
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    9.031
    Entschuldigung, ich wollte nicht unhöflich sein. Bei unserer Hundedame ist es halt so, daß wir schon viele Probleme hatten und viele Tierarztbesuche hinter uns haben. Jetzt haben wir endlich eine Futterlösung gefunden, mit der sie klar kommt, und da ist temperiertes Wasser ein Teil davon. Ich will daran absolut nichts ändern, weil ich heilfroh bin, daß es jetzt endlich gut läuft mit ihr. Nur für das Wasser habe ich noch keine gute Lösung für den Winter. Deshalb meine Frage nach einem leistungsstarken Tränkenwärmer. Schnee fressen ist etwas, was sie absolut gar nicht darf, sonst gibt es gleich wieder Probleme.

  9. #49

    Registriert seit
    26.08.2019
    Ort
    Weischlitz
    PLZ
    08538
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    95
    Ah, sehr schade, dass ihr so Probleme mit dem Hündchen habt. Die Temperatur meinte ich selber auch gar nicht, eher die Aussage von Hein oben bzgl der Wassergaben über den Tag.

    Kannst bzgl. deiner Frage mal nach Heizkabeln schauen, wenn du es hundesicher verlegt, wäre das super, die gibt's mit richtig Leistung, wobei 50Watt eigentlich locker reichen sollten. Die meisten brauchen nur ein extra Thermostat, sonst ballern die durchgängig volle Leistung und schalten nicht alleine ab...

    MfG
    Andreas

  10. #50
    Avatar von kükenei
    Registriert seit
    06.09.2015
    Ort
    da wo das Land furchtbar platt ist
    PLZ
    47...
    Beiträge
    1.841
    Liebe Grüße vom Kükenei

    mit einer großen bunten Hühner- und Gänseschar

Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tränkenwärmer
    Von Dacapo im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.01.2016, 09:33
  2. Tränkenwärmer
    Von Hühnchen2011 im Forum Innenausbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 21:56
  3. Tränkenwärmer?
    Von Kakumak im Forum Innenausbau
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 16:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •