Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 66

Thema: Tränkenwärmer - Fragen

  1. #1

    Registriert seit
    16.06.2016
    Beiträge
    470

    Tränkenwärmer - Fragen

    Hallo,

    für den Winter muss ich mir noch Tränkenwärmer besorgen.

    Gibt es diese auch für hängende Tränken? Meine Tränke hängt nämlich.

    Und gibt es auch Batteriebetriebene Wärmer, o. ähnliches?

    Vielen Dank.
    LG
    Lia

  2. #2

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    11.700
    Für hängende Tränken könnte man ja diese "Kabelwärmer" nehmen. Batteriebetrieben glaub ich eher nicht, vielleicht könnte man was mit ner Autobatterie basteln wenns von den Werten passt.
    1 Wyandottenhahn splash (2021), 0,17 gr. Wyandotten gold schwarzges. (2019/2020), 3 Hennen g weiß u. g blau (16.04.), 3 Hennen g weiß und g blau (03.07.), 2 Grün- und 3 Rotleger

  3. #3

    Registriert seit
    05.11.2014
    PLZ
    41..
    Land
    Österreich
    Beiträge
    2.385
    eine hängende Tränke- wird da nicht sehr viel verschüttet ?

  4. #4

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    11.700
    Wird doch oft empfohlen, löst das Problem mit Verschmutzung ganz einfach.
    Solange der Stall groß genug ist und kein Gerangel entsteht oder die Tränke draußen hängt, außerdem ist die doch schwer wenn gut gefüllt.
    1 Wyandottenhahn splash (2021), 0,17 gr. Wyandotten gold schwarzges. (2019/2020), 3 Hennen g weiß u. g blau (16.04.), 3 Hennen g weiß und g blau (03.07.), 2 Grün- und 3 Rotleger

  5. #5
    genannt Heini Avatar von hein
    Registriert seit
    27.12.2008
    Ort
    zw. Nienburg u. Sulingen
    PLZ
    3162
    Land
    Deutschland/Niedersachsen
    Beiträge
    17.127
    25112013596_comp.jpg
    Eine selbstgebaute Tränkewärmer - 15 Watt Birne rein Tränke drauf stellen und schon hat man den ganzen Winter nicht gefrorenes Wasser - ggf. ab -25 Grad eine 25 Watt Birne nehmen
    „Sorglosigkeit scheint das neue Markenzeichen der deutschen Politik zu sein.

    Gepaart mit einer grünen Lust an der Deindustrialisierung,
    die letztlich in den ökonomischen Niedergang mündet.“



  6. #6

    Registriert seit
    05.11.2014
    PLZ
    41..
    Land
    Österreich
    Beiträge
    2.385
    Zitat Zitat von Dorintia Beitrag anzeigen
    Wird doch oft empfohlen, löst das Problem mit Verschmutzung ganz einfach.
    Solange der Stall groß genug ist und kein Gerangel entsteht oder die Tränke draußen hängt, außerdem ist die doch schwer wenn gut gefüllt.
    klingt ja gut,nur auf die Idee bin ich noch nicht gekommen ...mit meiner würde es nicht funktionieren da es eine zum befüllen und umdrehen ist ...
    Anregung super!

  7. #7
    Avatar von mako
    Registriert seit
    07.08.2013
    Ort
    Region Hannover
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    38
    Wir haben auch eine Tränke zum aufhängen, als Heizer habe ich so eine Heizschlaufe, die genau in die Trinkrinne passt, allerdings nicht Batteriebetrieben. Andere hatte zu dem Thema auch schon zu Kerzen (große Teelichter, Grabkerzen) geraten, falls keine Stromquelle vorhanden ist. Das werde ich diesen Winter mal ausprobieren, da wir im Auslauf normal mehrere Tränken anbieten, kann ich mir gut vorstellen, daß das klappen könnte. Muß man sich halt zum passenden Zeitpunkt mit Grablichtern eindecken
    Grüße,
    Marc
    0.4 Zwergwyandotten, 0.3 Zwergwelsumer, 0.2 Grünleger, 1.4 Serama, 0.1 Königsberger, 1.0 Deutscher Boxer, 0.1 Irish Sportshorse, 1.3 Meerschweinchen, x.x Fische

  8. #8

    Registriert seit
    16.06.2016
    Beiträge
    470
    Themenstarter
    Hallo,
    vielen Dank für Eure Anregungen. Das ist schon einmal sehr interessant.

    @Dorintha: Was ist denn ein Kabelwärmer? Ein Heizkabel? Basteln könnte mein Lebensgefährte was mit einer Autobatterie oder so, da ist er sehr gut drin.

    @Sabs10: Nö, es wird fast kein Wasser verschüttet, wenn, dann verschütte ich es wahrscheinlich nur beim Auf- und Abhängen. Das Problem ist, das mein Hauptauslauf überdacht ist (Vogelgrippetechnisch), deshalb ist oft die Erde sehr trocken und durch das Scharren und Baden staubte mir immer die stehende Tränke zu, obwohl sie schon sehr hoch gebaut war. Jetzt ist es auch noch nicht perfekt aber ich experimentier noch um die richtige Höhe herauszufinden. Ich habe nur 3 Hühner, da entsteht kaum Gerangel, da jeder gut überall dran kommt.

    @hein: das ist auch eine sehr gute Idee. Ich habe auch so eine Plastik Stülptränke, besteht da nicht Brandgefahr?

    @Mako: Heizschlaufe ist dann bestimmt das, was Dorintha auch meint, oder? Da werde ich mal nach googeln, das hört sich schon ganz gut an.Grabkerzen sind eine gute Idee, die brennen ja sehr lange, da könnte man vielleicht einen Unterbau für die Hängetränke bauen, wo die Kerze drin steht und die Tränke draufschwebt...

  9. #9

    Registriert seit
    05.11.2014
    PLZ
    41..
    Land
    Österreich
    Beiträge
    2.385
    Lia ist das eine Tränke mit Bajonette zum verschrauben? Bei der rinnt mir das Wasser im stehn schon aus wenns nicht 100% gerade steht.
    Ich hab im Winter auch eine Kerze umgrenzt von Ziegelsteinen, Fliese oben drauf und da steht das Wasser. So gehts gut.
    (Kannst ja auch einen Kochtopf nehmen)

  10. #10

    Registriert seit
    16.06.2016
    Beiträge
    470
    Themenstarter
    @sabs10: ich weiß nicht genau, was Du meinst. Das ist halt so seine Kunststofftränke aus 2 Teilen zum zusammenstecken und umdrehen. Stimmt, das Wasser läuft aus, wenn sie nicht gerade ist, zumindest im stehen. Das Porblem habe ich auf meinem Rasenauslauf, wenn die Tränke steht. In dem kleinen Henkel, wo sie dran hängt, ist genau in der Mitte eine Kerbe, da hängt der Karabiner dran, funktioniert bisher sehr gut. Zur Not steht auch noch eine im "Häuschen".
    Alte Fliesen und Ziegelsteine hätte ich auch da.
    LG

Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tränkenwärmer
    Von Dacapo im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.01.2016, 09:33
  2. Tränkenwärmer
    Von Hühnchen2011 im Forum Innenausbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 21:56
  3. Tränkenwärmer?
    Von Kakumak im Forum Innenausbau
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 16:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •