Seite 35 von 36 ErsteErste ... 25313233343536 LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 350 von 353

Thema: Blumenwiese

  1. #341

    Registriert seit
    16.11.2011
    Ort
    Meckpomm
    PLZ
    18....
    Beiträge
    2.243



    Meine zweischürige Blumenwiese kurz vorm ersten Mähen ! Sie magert langsam ab und hat jetzt im 5.Jahr schon einige Blumen zu bieten ! Dieses Jahr überwiegt erstmal Johanneskraut, aber auch blasiges Leimkraut, Nachtkerze, Natternkopf, Malve, echtes Labkraut etc sind schon vorhanden !
    Geändert von Mantes (23.06.2021 um 19:40 Uhr)
    Dummheit hört sich gern auf große Trommeln schlagen (Max Goldt)

  2. #342
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreichs Süden
    Beiträge
    17.879
    In unserer Blumenwiese ist ein neues Gewächs aufgetaucht. Kann mir jemand sagen, was das ist?









    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,1 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,5 Mixe, 0,4 Sundheimer, 0,4 Plymouth rock gestreift, 0,0,7 CL und Mooshühner, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel; "Igel-allerlei Wissenswertes"

  3. #343
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreichs Süden
    Beiträge
    17.879
    Ich glaub, ich hab's gefunden. Das müsste das echte Labkraut sein.
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,1 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,5 Mixe, 0,4 Sundheimer, 0,4 Plymouth rock gestreift, 0,0,7 CL und Mooshühner, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel; "Igel-allerlei Wissenswertes"

  4. #344
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    13.394
    Themenstarter
    Ja, Labkraut. Duftet ganz wunderbar!!
    Grünlegemixe 2,10,15; Dals-Pärlhöna 0,2; Bohuslän-Dals svarthöna 0,1; Marans 0,1; Buschhuhn 1,1; Warzenente 1,3; Katze 2,0

  5. #345
    Avatar von Bohus-Dal
    Registriert seit
    07.05.2009
    Land
    Schweden
    Beiträge
    13.394
    Themenstarter
    Grünlegemixe 2,10,15; Dals-Pärlhöna 0,2; Bohuslän-Dals svarthöna 0,1; Marans 0,1; Buschhuhn 1,1; Warzenente 1,3; Katze 2,0

  6. #346
    Avatar von Glücksklee
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Niederbayern
    PLZ
    94
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.188
    Eure Blumenwiesen sind echt toll
    Unser Versuch ist leider kläglich gescheitert, nur ein paar kleine Glockenblumen sind wieder gekommen, ansonsten nur Brennesseln und anderes Grünzrug, das nicht blüht...

  7. #347
    Avatar von Dylan
    Registriert seit
    08.09.2017
    PLZ
    9
    Beiträge
    2.718
    Also so ganz stimmt das nicht. Brennesseln blühen ja auch...halt nur ganz,ganz klein
    Manchmal ist der Boden halt noch zu reichhaltig für eine Blumenwiese. Hinter meinem Pferdemist wachsen beinahe ausschließlich Brennesseln, der Boden gibt den Bewuchs vor.

  8. #348
    Avatar von Glücksklee
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Niederbayern
    PLZ
    94
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.188
    Ok, so kann man das auch sehen
    Bis vor ein paar Jahren hatten wir Angusrinder auf der Fläche, da künnte immer noch zuviel Dünger drin sein..

  9. #349
    Cowgirl Avatar von Rohana
    Registriert seit
    13.04.2017
    Ort
    Oberpfalz
    PLZ
    93
    Beiträge
    3.401
    Wenn ihr die nicht ordentlich zugefüttert habt ist da garantiert kein "Dünger" drin durch die Tiere wo soll's denn herkommen? Kann ja auch nur rausgehen was vorher reingegangen ist.

  10. #350
    Avatar von Mara1
    Registriert seit
    23.11.2012
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    8.826
    Zitat Zitat von Glücksklee Beitrag anzeigen
    Eure Blumenwiesen sind echt toll
    Unser Versuch ist leider kläglich gescheitert, nur ein paar kleine Glockenblumen sind wieder gekommen, ansonsten nur Brennesseln und anderes Grünzrug, das nicht blüht...

    Brennesseln öfter mal abmähen, dann verschwinden die so nach und nach. So lange da ein Brennesselwald ist können sich andere Blumen kaum ansiedeln. Aber das wird schon, es braucht Zeit.

    Auf unserer Wiese sind viele Blumen verschwunden, seit sie von Schafen beweidet wird. Wie kann das sein? Anderswo arbeiten doch Schafe als Landschaftspfleger..... Machen die Schafe hier etwas anders als im Rest der Welt? Kann ich mir jetzt auch nicht so wirklich vorstellen. Eine Weide wurde komplett vom kleinen Klappertopf übernommen, die mußte ich im Frühjahr mähen, bevor der seine Samen reif macht.

Seite 35 von 36 ErsteErste ... 25313233343536 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Blumenwiese im Freilauf? - Giftpflanzen
    Von Tini&Co im Forum Der Auslauf
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.04.2017, 16:36
  2. Enten auf meiner Blumenwiese
    Von Irma64 im Forum Enten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 15:32

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •