Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

Thema: Brauche schnellen Ratschlag - Glucke spielt während des Schlupfes verrückt

  1. #31

    Registriert seit
    13.01.2017
    Ort
    Linz/Rhein
    PLZ
    53545
    Land
    RLP
    Beiträge
    54
    Themenstarter
    Hallo,

    habe seit 3 Tagen die nächste Glucke und verspreche, dass ich aus den Fehlern bei meiner ersten Naturbrut gelernt habe. Der Glucke mit ihren 4 Küken geht es prächtig. Sie sitzt immer noch im separaten Gehege. Mittlerweile sind die Küken fast 4 Wochen alt. Wann meint Ihr, kann ich die Gruppe gefahrlos zu den anderen Hühnern setzen? Ich werde in weniger als 3 Wochen das Gluckenheim für die Neulinge benötigen.
    Noch eine weitere Frage an die Experten unter Euch: Die neue Glucke ist ein Zwergbarthuhn und sitzt auf 2 eigenen Eiern plus 2 Gipseiern. Gestern habe ich die Gipseier weggenommen und durch 2 Bruteier, die ich fachgerecht am 28.4. eingelagert habe, ersetzt. Am 28.04. habe ich den Leihhahn wieder dem Besitzer zurückgegeben und für den Fall, dass ich eine erneute Glucke habe, die Eier im Keller bei 13 Grad gelagert. Die Befruchtungsquote aus der Kunstbrut war recht gut. Was ist aber mit den beiden eigenen vom Zwerghuhn gelegten Eiern? Ich glaube zu wissen, dass die Eier im Huhn noch eine gewisse Zeit befruchtet sind. Ich wollte dem Zwerghuhn den Frust ersparen, auf 2 Eiern zu sitzen, aus denen nichts schlüpft. Jetzt sitzt sie also auf 4 Eiern. War das so richtig?

    Grüße
    Martina

  2. #32
    Avatar von Sterni2
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Salzkammergut
    Land
    Österreich
    Beiträge
    8.008
    Ganz ehrlich würde ich der Henne 6 frische befruchtete Eier von wem besorgen der Hennen plus Hahn hat. 3 Wochen scheint mir sehr alt. - Waren sie auf den Kopf gestellt gelagert? Oder hast Du sie jeden Tag gewendet?
    Wenn möglicherweise schon nur zwei befruchtet wären und die so alt sind, wird da kaum was schlüpfen und die Gute sitzt umsonst.

  3. #33
    Avatar von melachi
    Registriert seit
    03.02.2016
    Ort
    Rheinland
    PLZ
    4....
    Land
    D
    Beiträge
    5.096
    ich würde es auch so machen wie Sterni2, allerdings würde ich die vier anderen Eier zeitgleich in den Brüter stecken und nach 7-8 Tagen schieren. Dann kannst du die Eier, die sich entwickelt haben, einfach noch der Glucke untergeben und von ihr zusammen mit den anderen Eiern zuende brüten lassen.

    Dann ist die Chance einfach viel größer, das du nachher kein einsames Einzelküken hast, wenn die Glucke es absetzt. Die Küken finden dann nämlich sehr viel Trost und Wärme in ihren Nestgeschwistern.

  4. #34

    Registriert seit
    13.01.2017
    Ort
    Linz/Rhein
    PLZ
    53545
    Land
    RLP
    Beiträge
    54
    Themenstarter
    Danke für die Tipps. Ich werde mich schnellstmöglich um frische Bruteier kümmern. Ist kein Problem, bin im Geflügelzüchterverein und der Vorsitzende gibt mir bestimmt welche. Und die 4 Eier lege ich in den kleinen Brüter. Die Bruteier aus dem Keller waren natürlich kopfüber gelagert. Bin mal gespannt, ob sie sich entwickeln. Werde berichten.

  5. #35
    Avatar von Engerling
    Registriert seit
    09.03.2016
    Beiträge
    927
    da bin ich auch gespannt. Ich denke die im Keller gelagerten Eier werden schon noch was, die zwei Eier vom Huhn selber könnten auch noch was geben, die Chance ist da aber wohl schon kleiner.

    Frische Eier sind aber doch besser.

    Ich denke die vier-wöchigen könntest du auch bald mit den anderen vergesellschaften, vlt. aber irgendwas einrichten, wo sie separat fressen können, also nur die kleinen hin kommen können (niedriger durchlass oder so...)

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. HILFE Glucke spielt verrückt
    Von Wyandotten64 im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.07.2014, 16:56
  2. Luftfeuchte während des Schlupfes zu hoch?
    Von fränkin im Forum Kunstbrut
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.05.2014, 10:11
  3. Meine Henne spielt verrückt
    Von Stepel im Forum Wachteln
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.08.2012, 20:15
  4. Temperatur im Brüter spielt verrückt
    Von wiesenpieps im Forum Kunstbrut
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.04.2011, 16:25

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •