Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 52

Thema: Altenkunstadt, 30. März, Symposium

  1. #31
    Avatar von Nicolina
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    Regenbogenbutterblümchenland
    PLZ
    25
    Beiträge
    13.188
    Gibt es dazu noch gar nichts "offizielles" zu lesen?
    Liebe Grüße – Nic und die bunte Truppe.

  2. #32
    Avatar von Hunnenvolk
    Registriert seit
    23.02.2014
    Ort
    Oberfranken
    PLZ
    96***
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    664
    Hab noch nix gefunden, bin aber gespannt wies die Medien rüberbringen.

    Doch, hier: http://m.obermain.de/lokal/altenkuns...art2415,526059
    Geändert von Hunnenvolk (31.03.2017 um 22:43 Uhr)
    www.aktionsbuendnis-vogelfrei.de
    www.wildvogel-rettung.de
    www.rgzv-cimbria.de/h5n8

  3. #33
    Avatar von Floyd
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    Im Osten, da wo die Sonne aufgeht
    Land
    Slowakei
    Beiträge
    8.159
    Herzlichen Dank für eure Beiträge, Einschätzungen, und Kommentare. Ich lese hier sehr gespannt mit.
    LG Brigitte

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. A.Einstein

  4. #34
    Avatar von Hunnenvolk
    Registriert seit
    23.02.2014
    Ort
    Oberfranken
    PLZ
    96***
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    664
    Zitat aus dem Obermain-Tagblatt:

    "Ergänzend dazu ging Helge Pfeffer vom Aktionsbündnis des Landesbundes für Vogelschutz aus seiner Sicht auf die Ausbrüche der Vogelgrippe ein, wobei er die erforderlichen hygienischen Maßnahmen erwähnte."

    Interessant was man aus dem "Aktionsbündnis VogelFrei" machen kann
    www.aktionsbuendnis-vogelfrei.de
    www.wildvogel-rettung.de
    www.rgzv-cimbria.de/h5n8

  5. #35
    Avatar von Nicolina
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    Regenbogenbutterblümchenland
    PLZ
    25
    Beiträge
    13.188
    Danke für den link @Hunnenvolk
    Mit der Nennung der Namen hat es demnach tatsächlich Missverständnisse gegeben
    Liebe Grüße – Nic und die bunte Truppe.

  6. #36
    Avatar von ae500fr
    Registriert seit
    28.05.2016
    Ort
    hohenberg
    PLZ
    95
    Land
    bayern
    Beiträge
    1.054
    Zitat Zitat von Nicolina Beitrag anzeigen
    Danke für den link @Hunnenvolk
    Mit der Nennung der Namen hat es demnach tatsächlich Missverständnisse gegeben
    hallo nicolina
    nicht nur mit dem namen des aktionsbündnisses
    sondern auch mit dem namen des vortragenden
    obwohl die ganze zeit ein schaubild vom aktionsbündnis eingeblendet war mit der aufschrift helge pfeffer member of AVF
    wurde er dauernd als herr buschmeyer angesprochen scheinbar konnte niemand von den moderatoren lesen
    -- we few,we happy few --
    nothings gonna change my world

    gruss aus oberfranken

  7. #37
    Avatar von Nicolina
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    Regenbogenbutterblümchenland
    PLZ
    25
    Beiträge
    13.188
    OK- das ist dann allerdings etwas ...peinlich.
    Liebe Grüße – Nic und die bunte Truppe.

  8. #38
    Moderator Avatar von ***altsteirer***
    Registriert seit
    01.08.2014
    PLZ
    94
    Land
    D
    Beiträge
    4.601
    Zitat Zitat von ae500fr Beitrag anzeigen
    obwohl die ganze zeit ein schaubild vom aktionsbündnis eingeblendet war mit der aufschrift helge pfeffer member of AVF
    Vor diesem Schaubild haben aber alle gesprochen. Auch das BDRG Präsidium stand vor Delia's weinendem Hühnchen

    @elja: Danke für den ausführlichen Bericht!

    Liebe Grüße, Markus
    4.29.31 Altsteirer

    "Alles, was gegen die Natur ist, hat auf Dauer keinen Bestand." Charles Darwin

  9. #39

    Registriert seit
    26.11.2014
    Ort
    am Harz
    PLZ
    38315
    Beiträge
    1.702
    Schaut so aus, als ob wir bei den Granden des BDRG noch etwas Aufklärungsarbeit leisten müssen. Natürlich versuchen die Kollegen den Weg des geringsten Widerstandes zu gehen und sind von ihrem Verbandsvolk ebenso weit entfernt, wie die meisten Politiker. Da werden wir Ihnen wohl noch argumentativ klarmachen, das Sie, auch im eigenen Interesse, zu kurz greifen, wenn Sie sich mit den Krümels zufrieden geben, die man ihnen am Katzentisch servieren möchte. Ich hätte den Seuchenbeirat jedenfalls für besser informiert gehalten, aber das kriegen wir dann auch noch hin.

    Einige von uns werden jedenfalls, das Jahr über, keine Langeweile haben in Sachen Vogelgrippe. Aber das war ja zu erwarten.
    Herzliche Grüße vom Warnehof

    2,17,3 Altsteirer; 1,5,21 Sulmtaler; 0,2 Italiener; 0,1 Sachsenhuhn; 1,1 Sundheimer; 0,2 Mixe, 3,8 Aylesbury Enten; 3,7 Laufies, 0,2 Moschusenten, 1,1 Diepholzer

  10. #40
    Avatar von Crazynaddl
    Registriert seit
    10.02.2016
    PLZ
    17***
    Land
    M-V
    Beiträge
    2.163
    Elja, danke für den ausführlichen Bericht.
    LG Nadja
    2,9 schwedische Blumenhühner, 0,1 Marans, 0,3 Mixe, 0,2 Orpington, 0,2 lavender Araucana, 0,1 deutsches Lachshuhn, 0,1 Mechelner, 0,1 Vorwerk, 0,1 New Hampshire

Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bericht Symposium in Herne
    Von Konich im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 26.03.2017, 19:18
  2. Für das Symposium in Kiel - Journalisten finden
    Von Nicolina im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.01.2017, 08:37
  3. 1.März,Tag des gemeinsamen Widerstand
    Von Klausemann im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 13.02.2006, 19:43
  4. Brutbeginn März?
    Von Sebastian265 im Forum Naturbrut
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.03.2005, 23:33

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •