Seite 3 von 69 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 684

Thema: DER Seidenhuhn Thread

  1. #21
    Eulalia Avatar von Pfandfrei
    Registriert seit
    22.05.2016
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    4.201
    Heidi ich fass es nicht.....der Wattegeiervirus wird hier eiskalt von Dir still und heimlich weiter verbreitet
    LG Heike Sei Pippi -nicht Annika
    2.9 Kämpfer,0.1 Marans,0.1 Araucaner,0.2 Orpingtons,0.1 Grünleger und viele Jungtiere aus 2019

  2. #22
    Aussteigerin Avatar von Heidi63
    Registriert seit
    18.09.2013
    Ort
    Nideggen
    PLZ
    52385
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.280
    Wieso wollt nur behilflich sein.
    Gruß Heidi
    Ausstellungszucht: Javanesisches Zwerghuhn und Zwergseidi weiß.Und dann gibts da noch meine bunte Showgirl-Seidi Truppe.

  3. #23
    Avatar von SetsukoAi
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    Siesbach
    PLZ
    55767
    Land
    Deutschland/Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    11.829
    Ich hab ja seit Jahren weiße Zwerg-Seidenhühner ohne Bart. Ich muss ehrlich sagen, die Legen von allen meinen Hühnern am besten. Sie haben den Winter durch gelegt, zwar nicht alle aber bei 6 Hennen hatte ich 2-3 Eier und das ist im Verhältnis mehr als die 40 Lohmann braun meines Nachbarn zur gleichen Zeit gelegt haben. Im Moment hab ich 3-4 Eier von 4 Hennen, die 5. ist am brüten.
    Die Geschlechter sind sehr spät zu erkennen, ich geb daher meist erst der 4. Monat an um mich fest zu legen.
    Wie alt sie werden weiß ich allerdings nicht, ich behalte sie auch nur bis max. 4 Jahre.
    Und meine schlafen ebenfalls auf niedrigen Sitzstangen.

    Die Seidis laufen recht weit, entweder sind sie auf dem Misthaufen, legen in die Heuhaufen der Pferde ihr Eier oder laufen weit oben im Gelände.

    Sie kommen bei mir bei jedem Wetter raus, egal ob es regnet, bei -20°C oder bei Schnee. Auch laufen sie als erstes im Schnee auch wenn sie eigentlich zu kurze Füße dafür haben.

    Die Küken schlüpfen meist früher als andere und sind da recht energisch. Natürlich ist das eine Frage von Gesundheit und Inzucht sollte man auf Dauer vermeiden denn das geht auf die Vitalität.

    Das musste ich auch schon fest stellen als ich nicht darauf geachtet habe rechtzeitig frisches Blut zu organisieren. Die Befruchtung geht drastisch zurück, Embryonen sterben im Ei und die Nachzucht wird eher krank.

    Ja Seidis sind ein Modehuhn geworden, Mischfarbige gibt es wie Sand am Meer. Aber wenn man, so wie ich, reinrassige und reinfarbige weiße Zwerg-Seidenhühner ohne Bart in Ausstellungsqualität sucht, ist es gar nicht so einfach was zu finden da diese scheinbar sehr Rar geworden sind.
    Entweder fehlt die Außenkralle, die Querfalte beim Hahn, die türkise Ohrscheibenfarbe ist bei den Hähnen sehr, sehr selten noch zu finden, die 5. Zehe ist nicht gut getrennt, die Beinfedierung nur noch spärlich vorhanden uvm.

    Also trotz des großen Ansturms findet man als Züchter nur noch schwer was für seine Zucht.
    Geändert von SetsukoAi (27.03.2017 um 22:30 Uhr)

  4. #24
    Silkie Millionaire Avatar von Huhnhilde
    Registriert seit
    31.08.2012
    Ort
    52... Eifel
    Beiträge
    928
    Ich oute mich ja auch als der totale Seidenhuhnfan. Die kleinen Fellknäuel sind mir wirklich die allerliebsten , obwohl ich natürlich alle meine Hühner mag.

    Und jetzt zeig ich Euch mal was.

    Ich hab mir meine Huhnhilde, die die Chefin in meinem allerersten Seidenhuhntrupp war, als Tattoo verewigen lassen. Auf dem Foto war das Tattoo ganz frisch gestochen, darum ist es noch etwas rötlich.

    FullSizeRender.jpg

    Und hier zum Vergleich das Original

    IMG_1142.JPG

    Tja, nehmt euch in Acht! Ihr seht wohin OCD führen kann, besonders der Seidenhuhnvirus
    „Super Organic Free Range Handpicked Eggs from Dearly Beloved Most Cuddled Highborn Silkies from Western Germany”

  5. #25
    Aussteigerin Avatar von Heidi63
    Registriert seit
    18.09.2013
    Ort
    Nideggen
    PLZ
    52385
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    5.280
    Hammer !!!
    Gruß Heidi
    Ausstellungszucht: Javanesisches Zwerghuhn und Zwergseidi weiß.Und dann gibts da noch meine bunte Showgirl-Seidi Truppe.

  6. #26
    Eulalia Avatar von Pfandfrei
    Registriert seit
    22.05.2016
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    4.201
    Zitat Zitat von Huhnhilde Beitrag anzeigen
    .

    FullSizeRender.jpg

    Und hier zum Vergleich das Original

    Waaaaah Das ist ja cool das Tattoo....
    LG Heike Sei Pippi -nicht Annika
    2.9 Kämpfer,0.1 Marans,0.1 Araucaner,0.2 Orpingtons,0.1 Grünleger und viele Jungtiere aus 2019

  7. #27
    Ich habe 5,14 grosse Seidenhühner aus mehreren Zuchtlinien in bunter Truppe zu laufen . Bin sehr zufrieden .Alle sitzen auf der Stange und gehen auch bei jedem Wetter raus . Sogar im hohen Schnee . Es gab den ganzen Winter Eier ohne Lichtprogramm .Wirklich gezählt habe ich die Eier pro Henne nicht . Erscheint mir aber deutlich mehr , als in der Rassebeschreibung . Die verträglichkeit der Hähne untereinander , ist auch ein grosses Plus . Mir erscheinen sie eher sozialer als andere Rasse und nicht dümmer . Ein Seidenhuhnei habe ich noch nie gegessen . Die sind immer weg , als Bruteier . Mit dem Erlös füttere ich meine grosse Hühnertruppe durch .Die weissen Hennen scheinen deutlich weniger zu glucken . Zur Lebenserwartung kann ich nicht viel sagen . Meine Tiere sind zwischen 8 Monate und 5 Jahren .Krank war eigentlich keiner . L.G. Catrin
    " Wenn auf der Erde die Liebe herrschte , wären alle Gesetze entbehrlich ! " Aristoteles

  8. #28
    Avatar von eierdieb65
    Registriert seit
    07.02.2012
    Ort
    Niederösterreich
    Land
    Österreich
    Beiträge
    11.487
    Themenstarter
    WOW!

    Das spricht doch sehr FÜR Seidenhühner.
    Noch NIE ein Ei zu leicht. Noch NIE ein Ei verschmutzt. Über 80% Befruchtung garantiert.

    3 Eier täglich, als Brutei verkauft! (Bei 14 Hennen, die mehr als im Standard angegeben legen, das Mindeste. Annahme waren 100 Eier. Laut Standard 80)

    Wieviel verlangst du denn für die "Bruteier"?

    lg
    Willi
    Geändert von eierdieb65 (28.03.2017 um 13:57 Uhr)

  9. #29
    Avatar von eierdieb65
    Registriert seit
    07.02.2012
    Ort
    Niederösterreich
    Land
    Österreich
    Beiträge
    11.487
    Themenstarter
    Das wären, wenn du 1,50€ pro Brutei nimmst: 175€ pro Monat, bei 19 Hühnern (5,14).

    Was für ein Geschäftsmodell!

    lg
    Willi

  10. #30

    Registriert seit
    01.06.2016
    PLZ
    74
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    87
    Hallo, meine kleinen seidis sitzen sowohl auf der Stangen, als auch auf dem Boden. Sie sausen draussen rum, egal bei welchem Wetter. Bei meinen kleinen kommt es ab und zu vor, dass die Eier dreckig sind, aber nicht der Rede wert. Drei von ihnen haben schon gebrütet, bzw sind am glucken.
    Und ja es ist nicht einfach weiße zu finden, wollte mein mann nämlich gerne haben.... haben als Küken zwei schwarze im Mai und im August nochmal zwei blaue geholt.
    LG

Seite 3 von 69 ErsteErste 12345671353 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wo ist der Thread hin?
    Von Akis im Forum Wie funktioniert dieses Forum?
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.02.2008, 18:02
  2. Puschel-Po-Thread
    Von Hühner-Mädel im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.07.2007, 06:59

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •