Seite 1 von 23 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 229

Thema: Erste Eier von unserer Pute, wie gehts weiter?

  1. #1
    Avatar von Glücksklee
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Niederbayern
    PLZ
    94
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.899

    Erste Eier von unserer Pute, wie gehts weiter?

    Ich hab hier schon hin und her gelesen, bin aber noch immer nicht so richtig schlau daraus geworden

    Von den Ronquiereputen, die voriges Jahr unter einer unserer Hühnerglucken geschlüpft sind, haben wir ein Pärchen zur Nachzucht behalten.
    Nun hat die Pute angefangen zu legen, bis jetzt sind es 2 Eier, die ich ihr weggenommen habe und im Haus aufbewahre.

    Nun möchte ich gerne wissen, wie es weitergeht. Ich hab gelesen, daß sie 10-15 Eier legen wird und dann brüten will.

    Meine Frage: Ist das immer so und soll ich ihr ein Nest machen wie bei den Hühnern und dann die Eier wieder unterlegen? Oder ist es nicht sicher, daß sie brüten wird?
    Generell möchte ich lieber Naturbrut, aber wenn sie sich nicht setzt, hätte ich einen vollautomatischen Brutapparat als Alternative.

    Ich hatte noch nie zuvor Puten und wäre für hilfreiche Antworten dankbar.

  2. #2
    Avatar von Glücksklee
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Niederbayern
    PLZ
    94
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.899
    Themenstarter
    Kann mir wirklich Niemand was dazu sagen?

  3. #3
    Avatar von LittleSwan
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    4.472
    Ich habe jetzt zumindest schon mal rausgefunden, dass ein Farbschlag der Ronquières-Pute in Deutschland unter "Cröllwitzer Pute" bekannt ist. Der Name Ronquières-Pute war mir ganz unbekannt. Also, wieder was dazu gelernt.

    Wie geschützt legt deine Pute ihre Eier ab? Ich frage, weil es jetzt manchmal noch ganz schön nachtkalt war.
    Biete Heu/Stroh für ein Nest an, die Tiere bauen doch in der Regel selbst ... und: ich würde die Eier da lassen und das Tier selbst machen lassen ... nicht immer einmischen!

  4. #4

    Registriert seit
    08.04.2011
    Ort
    Landau
    PLZ
    76829
    Beiträge
    3
    Hallo
    Habe Cröllwitzer Puten biete meinen Puten ein Nest bestehend aus einem Holzrahmen und ein Brett das schräg an die Wand gelehnt ist. Dadurch entsteht ein Versteck das gerne angenommen wird. Die Eier lasse ich immer liegen bis die Pute sich zum Brüten setzt. Meine Puten legen noch nicht.
    Gruß Hobby

  5. #5
    Moderator Avatar von conny
    Registriert seit
    15.02.2005
    PLZ
    173xx
    Land
    Brandenburg/Uckermark
    Beiträge
    11.608
    Bitte Puten keine Eier wegnehmen, sie legen sonst ohne Ende weiter, gut und gerne auch schon mal 50 Stück. Wenn man ihnen die Bruteier aus dem Gelege nimmt, diese Anzahl immer mit Fakeeiern ersetzen ;-). Wenn sie dann irgenwann fest sitzt, kann man die Fakeeier wieder duch echte Eier ersetzen.

    LG Conny
    Man kann dem Leben keine Tage geben, aber dem Tag mehr Leben





  6. #6
    Avatar von Yokojo
    Registriert seit
    14.11.2013
    Ort
    Heidelberg
    PLZ
    69126
    Land
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1.643
    Am schnellsten schreitet die Pute zur brut wenn du die Eier einfach im Nest läßt.
    Ich würde das Datum mit Bleistift draufschreiben um dann zuviele und/oder ältere Eier aussortieren.
    Ganz wichtig :
    Der Hahn darf die Pute auf dem Nest nicht besteigen können, sonst gibts Eiersatat!

  7. #7
    Avatar von Glücksklee
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Niederbayern
    PLZ
    94
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.899
    Themenstarter
    Hallo und vielen Dank für Eure hilfreichen Tipps😊. Sie hat bis jetzt 3 Eier gelegt. Mein Mann hat ihr einen kleinen Bereich mit dem empfohlenen Brett abgeteilt und 3 Gipseier rein gelegt. Sie legt leider immer neben die Tür, durch die wir rein müssen. Hoffentlich nimmt sie die andere Stelle an.

  8. #8
    Avatar von Yokojo
    Registriert seit
    14.11.2013
    Ort
    Heidelberg
    PLZ
    69126
    Land
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1.643
    Meine Puten haben Fakeeier immer als solche erkannt und sie aus dem Nest geworfen, das muß aber nicht bei allen Puten so sein?
    Geändert von Yokojo (14.03.2017 um 10:22 Uhr)

  9. #9
    Moderator Avatar von conny
    Registriert seit
    15.02.2005
    PLZ
    173xx
    Land
    Brandenburg/Uckermark
    Beiträge
    11.608
    Zitat Zitat von Glücksklee Beitrag anzeigen
    Hallo und vielen Dank für Eure hilfreichen Tipps. Sie hat bis jetzt 3 Eier gelegt. Mein Mann hat ihr einen kleinen Bereich mit dem empfohlenen Brett abgeteilt und 3 Gipseier rein gelegt. Sie legt leider immer neben die Tür, durch die wir rein müssen. Hoffentlich nimmt sie die andere Stelle an.

    Puten meiden Stellen zur Eierablage, wenn dort nicht absolute Ruhe herrscht. Wenn ihr täglich den Stall betreten müsst und dort rumhantiert, erscheint der Pute evt. dieser nicht als sicher. Ansonsten die Pute für einen Tag in den Stall einsperren, oftmals legen sie dann später an der gewünschten Stelle.

    LG Conny
    Man kann dem Leben keine Tage geben, aber dem Tag mehr Leben





  10. #10
    Avatar von Glücksklee
    Registriert seit
    25.06.2011
    Ort
    Niederbayern
    PLZ
    94
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.899
    Themenstarter
    Sie ist mit Puter zusammen im Stall, den müßten wir dann auch mit einsperren. Wäre das ein Problem? Der Stall ist groß genug.

Seite 1 von 23 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gluckig ja oder nein? Wie gehts weiter?
    Von saminsi im Forum Naturbrut
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.07.2015, 06:51
  2. juhu Küken sind geschlüpft!!!und wie gehts weiter?
    Von Stepel im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.08.2013, 17:41
  3. Pfaue in Betreuung - Wie gehts weiter
    Von Steffi89 im Forum Anderes Geflügel
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.12.2010, 23:04
  4. Hahn oder Henne....weiter gehts beim Ratespiel
    Von Puschelfuss im Forum Dies und Das
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.07.2009, 11:00
  5. Küken da - wie gehts weiter?
    Von Lane im Forum Kükenaufzucht
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.01.2009, 11:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •