Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53

Thema: Liste besonders giftiger Pflanzen

  1. #1
    Modeberater Avatar von fradyc
    Registriert seit
    18.11.2013
    PLZ
    03
    Beiträge
    5.485

    Liste besonders giftiger Pflanzen

    Diese Liste enthält ausschließlich Pflanzen, die auch bei Aufnahme geringer Mengen an Pflanzenmaterial mittelschwere bis schwere Vergiftungen bei Mensch und Tier verursachen können.
    https://www.giz-nord.de/cms/index.ph...nzenarten.html
    Wachs-
    tum
    Deutscher Name Botanischer Name Toxi-
    zität
    vorwiegend giftige Pflanzenteile
    K Aronstab,gefleckter, Trommelschlägel, Zehwurz Arum maculatum * * Wurzelstock, Beeren, Blätter
    K Bilsenkraut Hyoscyamus niger * * * Blätter, Samen
    Z Dieffenbachia - Arten Dieffenbachia spec. * * alle Pflanzenteile
    S Efeu Hedera helix * * Beeren, Blätter
    S, B Eibe Taxus baccata * * * Nadeln, zerbissener Samen
    K Eisenhut,blauer u.a., Sturmhut, echter Aconitum napellus * * * alle Pflanzenteile
    S, K Engelstrompete Datura suaveolens * * * alle Pflanzenteile bes. während der Blüte
    S , K Engelstrompeten - Arten Brugmansia spec. * * * alle Pflanzenteile bes. während der Blüte
    S Färberginster, Gilbblümli Genista tinctoria * * Samen
    S Faulbaum Frangula alnus * * unreife Früchte, frische Rinde, Blätter
    K Feuerbohne Phaseolus coccineus * * unreife rohe Früchte, Blätter
    K Fingerhut, roter u.a. Digitalis purpurea u.a. * * Blätter, Blüten, Samen
    K Fingerhut, wolliger Digitalis lanata * * Blätter, Blüten, Samen
    K Germer, weißer Veratrum album * * alle Pflanzenteile
    K Gift-Hahnenfuß Ranunculus sceleratus * * alle Pflanzenteile
    K Gift-Lattich Lactuca virosa * * Milchsaft
    B, S Goldregen Laburnum anagyroides * * Blüten, grüne Früchte, Samen
    S Gränke Andromeda polifolia * * Blüten und Blätter
    K Herbstzeitlose , Giftkrokus, Wiesensafran Colchicum autumnale * * * Samen, Knolle
    K Herkuleskraut Heracleum mantegazzianum * * alle Pflanzenteile
    K Kaiserkrone Fritillaria imperialis * * Zwiebel
    K Kartoffel (-Beeren) Solanum tuberosum * * unreife Beeren, Keime, grüne Knollen
    K Kermesbeere Phytolacca americana * * alle Pflanzenteile
    S Kirschlorbeer Prunus laurocerasus * * Blätter, Samen
    Z Korallenkirsche Solanum pseudocapsicum * * unreife Beeren
    S Lebensbaum, Friedhofsbaum, Lebenszaun Thuja spec. * * Zweigspitzen, Zapfen
    K Maiglöckchen, Maiblume, Marienlilie Convallaria majalis * * Blüten, Blätter, Beeren
    Z Meerzwiebel Urginea maritima * * Zwiebel
    K, S Nachtschatten - Arten Solanum spec. * * unreife Beere, u.a. Pflanzenteile vor der Blüte
    K, S Nachtschatten,bittersüßer, Alpenranke, Glanzbeere Solanum dulcamara * * unreife Beere, u.a. Pflanzenteile vor der Blüte
    K, S Nachtschatten,schwarzer, Hundskraut, Sautod Solanum nigrum * * unreife Beere, u.a. Pflanzenteile vor der Blüte
    Z Oleander, Rosenlorbeer Nerium oleander * * Blätter, Blüten, Rinde
    S, B Pfaffenhütchen , Spindelstrauch, Pfaffenkäpplein Euonymus europaeus * * Samen, Blätter, Rinde
    K, Z Rizinus , Wunderbaum, Palma Christi, Christuspalme Ricinus spec. * * * Samen
    S Sadebaum, Stinkwacholder, unechter Wacholder Juniperus sabina * * alle Pflanzenteile
    K Schierling,gefleckter, Becherkraut, Mäusedolde Conium maculatum * * * alle Pflanzenteile
    K Schlafmohn Papaver somniferum * * unreife kapseln, Milchsaft
    S Seidelbast-Arten Daphne spec. * * * Rinde, Samen, Blüten, Blätter
    K Stechapfel Datura stramonium * * * Blätter, Samen
    S, B Stechpalme Ilex aquifolium * * Blätter, Früchte
    K, S, Z Tabak-Arten Nicotiana spec. * * * gesamte Pflanze, außer reife Samen
    K Tollkirsche , Irrbeere, Taumelstrauch Atropa bella-donna * * * Früchte, Blätter, Wurzeln
    S, Z Wandelröschen Lantana camara * * Beeren, Kraut
    K Wasserschierling, Sumpfgift, Wüterich Cicuta virosa * * * gesamte Pflanze, bes. der Saft des Wurzelstockes
    K Wiesen-Bärenklau, Bauernrhabarber Heracleum sphondylium * * Blätter und Pflanzensaft
    K Wolfsmilch - Arten Euphorbia spec. * * Milchsaft
    K Zaunrübe, rote Bryonia dioica * * Wurzel, Beeren, Samen
    K Zaunrübe,weiße Bryonia alba * * Wurzel, Beeren, Samen
    K Zeitlose, kultivierte Arten Colchicum spec. * * * Samen, Knolle
    * * = Die Aufnahme geringer Mengen kann zu mittelschweren Vergiftungen führen,
    * * * = Die Aufnahme geringer Mengen kann zu schweren bis tödlichen Vergiftungen führen,
    B = Baum, K = Kraut, S = Strauch, Z = Zimmer-/Kübelpflanze


  2. #2
    Avatar von Yokojo
    Registriert seit
    14.11.2013
    Ort
    Heidelberg
    PLZ
    69126
    Land
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1.676
    Ich geb mal wieder eigene Erfahrung dazu:
    Ich hatte meine Schafe auf einem Grundstück mit einer ca.20cm dicken Eibe, weil die Äste weit oben waren dachte ich kein Problem mit den Schafen, bis sie dann im Spätsommer die Rinde großflächig abgeschält haben.
    Als ich das mit Entsetzen entdeckte, habe ich sie genau beobachtet und keinerlei Vergiftungserscheinungen festgestellt !

  3. #3
    Avatar von baaze
    Registriert seit
    19.02.2010
    Ort
    Kössen
    PLZ
    6345
    Land
    Tirol
    Beiträge
    1.900
    Für Paarhufer ist die Eibe nicht giftig.

    liebe Grüße
    Es gibt nichts Mächtigeres auf der Welt als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.

  4. #4
    Modeberater Avatar von fradyc
    Registriert seit
    18.11.2013
    PLZ
    03
    Beiträge
    5.485
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Yokojo Beitrag anzeigen
    Als ich das mit Entsetzen entdeckte, habe ich sie genau beobachtet und keinerlei Vergiftungserscheinungen festgestellt !
    Es können unterschiedliche Gifte und unterschiedliche Konzentrationen in unterschiedlichen Teilen einer Pflanze vorkommen. Zur Eibe steht in der Liste, Nadeln und (zerbissener) Samen wären giftig. Also, vielleicht nur Glück gehabt, dass ein Sturm keine Äste abriss ...

    Für Paarhufer ist die Eibe nicht giftig.
    Nicht immer giftig. Die können Toleranzen aufbauen.

  5. #5
    Avatar von Lara44
    Registriert seit
    22.05.2012
    Land
    Nord-Portugal
    Beiträge
    6.459
    Ich finde die Liste super! Danke fradyc
    Das Leben ist ein Fluss, aber klammere dich nicht ans Ufer.

    Liebe Grüße, Lara

  6. #6

    Registriert seit
    20.04.2013
    Ort
    Tregunc in der Bretagne
    Land
    Frankreich
    Beiträge
    836
    Das blöde an solchen Listen ist, dass sie zu lang sind.
    Da stehen dann wirklich gefährliche Arten wie Eisenhut und Seidelbast zusammen mit Efeu, Faulbaum etc.

    Es gibt immer Leute, welche die halbe Flora aufgelistet sehen möchten, aber klarer wird's dadurch nicht.
    Marans goldhalsig und silberhalsig

  7. #7
    Modeberater Avatar von fradyc
    Registriert seit
    18.11.2013
    PLZ
    03
    Beiträge
    5.485
    Themenstarter
    Warum soll Efeu nicht drin stehen? Eine Handvoll Beeren davon isst man auch nur ein Mal.
    Kannst die Liste ja für Dich kürzen und die Hälfte auslassen, giftig bleiben die Pflanzen trotzdem.

    Manchmal ergeben sich echt merkwürdige Fragen ...

  8. #8
    Avatar von Lara44
    Registriert seit
    22.05.2012
    Land
    Nord-Portugal
    Beiträge
    6.459
    Ich finde die Liste übersichtlich. 1. Alphabetische Aufzählung, 2. ** oder *** bei Toxizität.
    Verstehe nicht, was daran unklar ist....
    Das Leben ist ein Fluss, aber klammere dich nicht ans Ufer.

    Liebe Grüße, Lara

  9. #9
    Moderator Avatar von Lisa R.
    Registriert seit
    13.06.2015
    Ort
    Pfalz
    PLZ
    66***
    Beiträge
    12.393
    Unsere Amseln fressen die Efeu-Beeren in rauen Mengen und meine Hühner fressen zu bestimmten Zeiten Efeu-Blätter.

    Unsere Schafe fraßen Efeu mit Stumpf und Stiel wie die Bekloppten, außerdem Liguster. An unserer Eibe (Zweige) haben sie auch gefressen als sie ausgebüxt waren und in den Menschengarten kamen. Keinerlei Vergiftungserscheinungen.
    Die Frau Werwolf sagt: "Des g'hööööööört so !!!
    --------------------------------------------

    Ich hasse es mit dem Satz: "Steh auf, die Sonne scheint schon." geweckt zu werden.
    Was soll ich machen? Photosynthese?

  10. #10
    Modeberater Avatar von fradyc
    Registriert seit
    18.11.2013
    PLZ
    03
    Beiträge
    5.485
    Themenstarter
    ... und ich fraß mal einen Fliegenpilz und bekam bunte Bauchschmerzen.
    Außer mir, hat das auch niemand bemerkt ...

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein besonders 1.April Küken !
    Von maxpach im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.04.2015, 08:35
  2. Giftiger Hahn
    Von kükenkinder im Forum Verhalten
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.04.2014, 00:05
  3. Giftiger Flieder
    Von Gunn-Heide im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 17:01
  4. Sind Orpis besonders krankheitsanfälllig?
    Von Herr der Hühner im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.03.2009, 16:08

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •