Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Thema: Es sieht gut aus für die Zuchtanlage Wörth!!!

  1. #11
    Kampfhenne Avatar von bommi1966
    Registriert seit
    29.03.2011
    Ort
    Hamburg/Kirchwerder
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    534
    Themenstarter
    Hallo Kamillentee ! Da es sich um eine H5N3 Infektion handelt, eine ziemlich harmlose Variante bei der die Tiere noch nicht einmal wirklich krank werden (!!), werden sie nach einer bestimmten Quarantänezeit als geheilt entlassen. Die Quarantäne findet in einem Container auf dem Vereinsgelände statt. Nur einige wenige ausgewählte Personen dürfen diesen Container betreten und die Tiere versorgen.

    Ja, da wären die Tiere wegen einer harmlosen Variante der Vogelgrippe getötet worden, nur auf Grund eines positiven Erstabstrichs! Bevor die Bestätigung durch das FLIgekommen wäre, wären die Tiere bereits gekeult gewesen! Und das ist der eigentliche Skandal. Panisches, vorschnelles Töten !
    Wenn das die Lösung ist, dann hätte ich gern mein Problem zurück!

  2. #12
    Avatar von zw.lachs
    Registriert seit
    02.05.2010
    Ort
    Am Berg
    PLZ
    02
    Land
    Sachsen
    Beiträge
    401
    Zitat Zitat von bommi1966 Beitrag anzeigen
    Hallo Kamillentee ! Da es sich um eine H5N3 Infektion handelt, eine ziemlich harmlose Variante bei der die Tiere noch nicht einmal wirklich krank werden (!!), werden sie nach einer bestimmten Quarantänezeit als geheilt entlassen. Die Quarantäne findet in einem Container auf dem Vereinsgelände statt. Nur einige wenige ausgewählte Personen dürfen diesen Container betreten und die Tiere versorgen.
    Ist das Amtlich so festgelegt worden ? Top Erfolg wenn das so wäre und bestand hat. TOP TOP TOP
    Geändert von zfranky (14.01.2017 um 21:03 Uhr) Grund: Zitatreparatur

  3. #13

    Registriert seit
    23.03.2015
    Ort
    Oberpfalz
    PLZ
    93..
    Beiträge
    192

  4. #14
    Kampfhenne Avatar von bommi1966
    Registriert seit
    29.03.2011
    Ort
    Hamburg/Kirchwerder
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    534
    Themenstarter
    Ja zw.lachs , amtlich bestätigt!
    Wenn das die Lösung ist, dann hätte ich gern mein Problem zurück!

  5. #15
    Avatar von cliffififfi
    Registriert seit
    06.03.2016
    Ort
    Bochum
    PLZ
    44
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.967
    Das ist total genial! Habe soooo gehofft dass es gut ausgeht und nun ist es so gekommen. Freue mich riesig!

  6. #16
    (geschmacklos) Avatar von Kamillentee
    Registriert seit
    04.02.2009
    Land
    Sachsen
    Beiträge
    10.690
    Zitat Zitat von bommi1966 Beitrag anzeigen
    Hallo Kamillentee ! Da es sich um eine H5N3 Infektion handelt, eine ziemlich harmlose Variante bei der die Tiere noch nicht einmal wirklich krank werden (!!), werden sie nach einer bestimmten Quarantänezeit als geheilt entlassen. Die Quarantäne findet in einem Container auf dem Vereinsgelände statt. Nur einige wenige ausgewählte Personen dürfen diesen Container betreten und die Tiere versorgen.

    Ja, da wären die Tiere wegen einer harmlosen Variante der Vogelgrippe getötet worden, nur auf Grund eines positiven Erstabstrichs! Bevor die Bestätigung durch das FLIgekommen wäre, wären die Tiere bereits gekeult gewesen! Und das ist der eigentliche Skandal. Panisches, vorschnelles Töten !
    Das ist ja super, da kann man sich erst richtig freuen!
    Futter macht Freunde.

  7. #17
    Avatar von zw.lachs
    Registriert seit
    02.05.2010
    Ort
    Am Berg
    PLZ
    02
    Land
    Sachsen
    Beiträge
    401
    Zitat Zitat von bommi1966 Beitrag anzeigen
    Ja zw.lachs , amtlich bestätigt!
    Na dann Jiiiiihaaaa Es gibt noch große Wunder in dieser schrecklichen Welt.

  8. #18
    Avatar von metasequoia55
    Registriert seit
    28.05.2015
    Land
    sachsen-anhalt
    Beiträge
    1.096
    da sieht man doch, was man gemeinsam bewegen kann, auch wenn mancheiner nur kleine beiträge leistet, am ende bewirkt die veränderung das gemeinsame anpacken. ich freue mich für wörth!
    Der Mensch hat das Netz des Lebens nicht gewebt, er ist nur ein Faden darin. Was immer er ihm antut, tut er sich selbst an.
    Chief Seattle

  9. #19
    Swedish area Avatar von Gockie2012
    Registriert seit
    01.01.2013
    Ort
    Inmitten von Blumen
    Land
    Schörmeni
    Beiträge
    1.332
    Fantastisch! Nach diesen hin und her Berichten der Medien, das ewige Ball hin und her Geschiebe...puhhh, das hat ganz schön mitgenommen. Es ist so wundervoll das alle Tiere leben dürfen, die ganze Sache hat sehr an meinen Nerven genagt....
    ------------------------------------> Grüßli Kerstin
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Blümchen-Hühneralarm

  10. #20
    Avatar von hanse
    Registriert seit
    06.06.2015
    Ort
    Worms a. Rhein
    PLZ
    67
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    49
    Ein absolut genialer Erfolg bestimmt durch gute und schnelle Recherchen, Argumentationen, Fakten, und zuletzt Einsatz vor Ort und das auf allen Ebenen (Presse/TV/Foren/Plattformen/ E-Post usw.)
    Hier haben wirklich alle gut zusammengearbeitet und der Erfolg kann sich sehen lassen, nicht nur auf Landesebene, sogar bundesweit ein Hingucker.
    Ich freue mich ganz besonders für die Tiere, den Verein und deren Züchter, die schlaflose Nächte, stahlharte Nerven und eiskalte Tage vor dem Gelände durchstehen mussten und wir mit unseren Gedanken stets bei ihnen waren. Es hat sich gelohnt!!!
    Hier werden wir jetzt anknüpfen, wir sind gewappnet, mit all dem zusammengetragenen Wissen von jenen Einzelnen, zu dieser Thematik Vogelgrippe, ich bin mir sicher, wir sind auf dem richtigen und guten Weg, diesen Wahnsinn zumindest auf ein äußeres zu minimieren. Die Internetpräsenz des AVF und die Wildvogel-Rettung von Kirstin sind gute Lektüre und belegte Informationsquellen, die es heißt weiter zu verbreiten und noch bekannter zu machen.
    Heute freue ich mich einfach nur über die positive Aktion in und um Wörth.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Moderne Zuchtanlage
    Von Wyandotten64 im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 28.09.2014, 14:25
  2. Zuchtanlage
    Von Taenoss im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.05.2013, 18:09
  3. Zuchtanlage: Platzbedarf pro Stamm
    Von Andi Faltner im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 20:59
  4. Tag der offenen Zuchtanlage
    Von Guramie im Forum HüFo-Treffen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.05.2009, 10:50
  5. Wörth 2006 wer ist da?
    Von OldMan im Forum HüFo-Treffen
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 08.03.2008, 20:44

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •