Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Thema: Aktionsbündnis VogelFrei: Text für/an Medien

  1. #1
    Avatar von Vamperl
    Registriert seit
    27.07.2013
    PLZ
    72***
    Beiträge
    3.311

    Aktionsbündnis VogelFrei: Text für/an Medien

    Liebe Mitstreiter/innen, liebe interessierte Unterstützer/innen,
    an dieser Stelle habt Ihr nun alle die Möglichkeit, nachfolgenden Text an Eure Lokalpresse/ Radiosender/ etc. zu schicken.
    Selbstverständlich könnt Ihr auch eigene Texte nehmen - mir/und geht es jetzt erst mal darum, medial AUfmerksamkeit auf das Aktionsbündnis zu lenken, damit wir unsere Positionen deutlich machen können. Wer hierzu Argumente braucht, kann entweder auf Mathias, Tanny, mich oder andere verweisen, die Offenen Briefe heranziehen (meine, Melani Marfelds, https://www.researchgate.net/publica...Stand_Juni_201)
    The Stage is yours.... oder so...
    Sehr geehrte Medienvertreter,
    einmal mehr ist die Vogelgrippe Thema in den Medien. Anlass, die bestehenden Maßnahmen wie massenhafte, grausam Keulungen und die flächendeckende, nicht tiergerechte Aufstallpflicht zu hinterfragen. Um dieses Hinterfragen zu bewältigen, haben wir, das Aktionsbündnis VogelFrei“, uns nicht nur in der letzten Woche gegründet, sondern bundesweit (teilweise auch aus den Nachbarländern unterstützt) knapp 11.000 Euro von insgesamt etwa 200 Klageunterstützern akquiriert, um mit demokratischen Mitteln die Mittel der derzeitigen Politik zu beleuchten.
    Wir werden deswegen, anwaltlich vertreten, eine Musterklage gegen die pauschale Aufstallpflicht und gegen nicht tiergerechte Keulung bei bloßen Verdachtsfällen einreichen.
    In den letzten Wochen haben wir als virtuelles Team ziel- und sachorientiert diverse Fakten, Beobachtungen und wissenschaftliche Thesen gesammelt, die Ihnen hier zur Verfügung stehen: wildvogel-rettung.de. Regelmässig werden hier die Zahlen, die das Friedrich-Löffler-Institut publiziert, übernommen und mit den entsprechenden Medienmeldungen abgeglichen.
    Wir verstehen uns als bundesweites Aktionsbündnis, das die Maßnahmen im Umgang mit viralen Epidemien hinterfragt und nicht pauschalisiert wissen will.
    Wir sind keine Gruppe Verschwörungstheoretiker, sondern landwirtschaftlich engagierte und naturnah lebende Menschen, Kleinhalter, Hobbyzüchter und sogenannte „Kuschelhuhnhalter“, die nach der Verhältnismäßigkeit der Mittel fragen, eine objektive wissenschaftliche Untersuchung der Vogelgrippe fordern (jenseits des FLI) und die erwarten, dass die von ihnen in demokratischer Wahl gewählten Politiker die Sorge um den Lobbyismus in der Geflügelindustrie ernst nehmen.
    Die Tatsache, dass binnen kürzester Zeit, vom 21.11.2016 bis zum3.12.2016, so viele Unterstützer gefunden wurden, spricht unserer Ansicht nach Bände.
    Wir würden uns freuen, wenn Sie bei Interesse mit dem jeweiligen Vertreter des Bündnisses in Ihrem Bundesland Kontakt aufnehmen.
    Ansprechpartner können Sie hier erfragen: AB_VogelFrei@web.de

    Für das Aktionsbündnis VogelFrei

    EIGENER NAME
    Geändert von hühnerling (05.12.2016 um 22:58 Uhr) Grund: Auf Wunsch des Autors editiert

  2. #2
    Avatar von nero2010
    Registriert seit
    21.02.2014
    Beiträge
    5.547
    Guter , sachlich geschriebener Brief.
    Wer ist eigentlich der Ansprechpartner für Bayern /Niederbayern im Aktionsbündnis ?
    LG

  3. #3
    Avatar von Vamperl
    Registriert seit
    27.07.2013
    PLZ
    72***
    Beiträge
    3.311
    Themenstarter
    ich hatte bisher franggenhuhn gefragt - aber es dürfen auch gerne ein, zwei mehr sein :-)

  4. #4
    Avatar von nero2010
    Registriert seit
    21.02.2014
    Beiträge
    5.547
    Danke Vamperl für die Info,
    ich wäre definitiv nicht geeignet, da viel zu stark impulsiv und außerdem zu wenig im Detail erfahren.

  5. #5
    Avatar von Tanny
    Registriert seit
    06.05.2013
    Ort
    Raa-Besenbek
    PLZ
    25335
    Land
    D
    Beiträge
    3.507
    n den letzten Wochen haben wir als virtuelles Team ziel- und sachorientiert diverse Fakten, Beobachtungen und wissenschaftliche Thesen gesammelt, die Ihnen hier zur Verfügung stehen: wildvogel-rettung.de. Täglich werden hier die Zahlen, die das Friedrich-Löffler-Institut publiziert, übernommen und mit den entsprechenden Medienmeldungen abgeglichen.

    Bitte ändert das Täglich in Regelmäßig.

    Täglich geht nicht, weil das OIE 1. nicht täglich veröffentlicht und 2. so eine AUswertung 3-4 Stunden dauert.

    www.wildvogel-rettung.de = Zahlen, Daten, Fakten zur Vogelgrippe
    www.aktionsbuendnis-vogelfrei.de

  6. #6
    Avatar von Vamperl
    Registriert seit
    27.07.2013
    PLZ
    72***
    Beiträge
    3.311
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Tanny Beitrag anzeigen
    n den letzten Wochen haben wir als virtuelles Team ziel- und sachorientiert diverse Fakten, Beobachtungen und wissenschaftliche Thesen gesammelt, die Ihnen hier zur Verfügung stehen: wildvogel-rettung.de. Täglich werden hier die Zahlen, die das Friedrich-Löffler-Institut publiziert, übernommen und mit den entsprechenden Medienmeldungen abgeglichen.

    Bitte ändert das Täglich in Regelmäßig.

    Täglich geht nicht, weil das OIE 1. nicht täglich veröffentlicht und 2. so eine AUswertung 3-4 Stunden dauert.
    Magst DU nicht noch Deinen Text dazu stellen, Tanny? Ich finde den eigentlich besser - und dann kann man auch auswählen, selbst ergänzen etc.

  7. #7

    Registriert seit
    15.01.2007
    Beiträge
    7.432
    Zitat Zitat von Tanny Beitrag anzeigen
    n den letzten Wochen haben wir als virtuelles Team ziel- und sachorientiert diverse Fakten, Beobachtungen und wissenschaftliche Thesen gesammelt, die Ihnen hier zur Verfügung stehen: wildvogel-rettung.de. Täglich werden hier die Zahlen, die das Friedrich-Löffler-Institut publiziert, übernommen und mit den entsprechenden Medienmeldungen abgeglichen.

    Bitte ändert das Täglich in Regelmäßig.

    Täglich geht nicht, weil das OIE 1. nicht täglich veröffentlicht und 2. so eine AUswertung 3-4 Stunden dauert.

    Schon passiert.

  8. #8
    Avatar von Vamperl
    Registriert seit
    27.07.2013
    PLZ
    72***
    Beiträge
    3.311
    Themenstarter
    Zitat Zitat von hühnerling Beitrag anzeigen
    Schon passiert.

  9. #9
    Avatar von Tanny
    Registriert seit
    06.05.2013
    Ort
    Raa-Besenbek
    PLZ
    25335
    Land
    D
    Beiträge
    3.507
    danke

    www.wildvogel-rettung.de = Zahlen, Daten, Fakten zur Vogelgrippe
    www.aktionsbuendnis-vogelfrei.de

  10. #10
    Avatar von Tanny
    Registriert seit
    06.05.2013
    Ort
    Raa-Besenbek
    PLZ
    25335
    Land
    D
    Beiträge
    3.507
    Zitat Zitat von Vamperl Beitrag anzeigen
    Magst DU nicht noch Deinen Text dazu stellen, Tanny? Ich finde den eigentlich besser - und dann kann man auch auswählen, selbst ergänzen etc.
    Okay ...aber nur auf Deinen besonderen Wunsch

    Pressemitteilung

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    einmal mehr ist die Vogelgrippe Thema in den Medien.
    Anlass, die bestehenden Maßnahmen wie die massenhaften vorbeugenden Keulungen gesunder Tiere und die flächendeckenden, nicht tiergerechten und in ihrer Wirksamkeit umstrittenen Aufstallpflichten zu hinterfragen.

    Um das zu tun, haben wir in der letzten Woche das Aktionsbündnis VogelFrei gegründet
    und bundesweit (teilweise auch aus den Nachbarländern unterstützt) knapp 11.000 Euro von insgesamt etwa 200 Klageunterstützern akquiriert, um mit demokratischen Mitteln die Tierseuchenschutzverordnung und ihre Ausführungsverordnungen kritisch zu beleuchten.
    Wir werden, anwaltlich vertreten, zunächst im 1. Schritt eine Musterklage gegen die pauschale Aufstallpflicht einreichen.
    In den letzten Wochen haben wir als virtuelles Team ziel- und sachorientiert diverse Fakten, Beobachtungen und wissenschaftliche Thesen gesammelt, die Ihnen hier zur Verfügung stehen:

    www.wildvogel-rettung.de.

    Regelmäßig werden hier die Zahlen, die das Friedrich-Löffler-Institut und die OIE publizieren, übernommen und vergleichbar aufbereitet.

    Auf der Sonderseite des Rassegeflügelzuchtvereins cimbria:

    http://rgzv-cimbria.de/h5n8

    finden Sie die aktuellen Infos zu unserer Spendensammlung.

    Wir verstehen uns als bundesweites Aktionsbündnis, das die Maßnahmen im Umgang mit der Aviären Influenza bei Geflügel hinterfragt und damit der einseitigen Informationspolitik der ausführenden Stellen entgegen wirken will.

    Das Aktionsbündnis VogelFrei besteht aus privaten Hühnerhaltern, sogenannten „Kuschelhuhnhaltern“, kleinbäuerlichen Geflügelhaltern, Naturschützern und besorgten Verbrauchern, die nach der Verhältnismäßigkeit der Mittel fragen.

    Wir bezweifeln angesichts der finanziellen und personellen Nähe des FLI zur Industrie seine Unabhängigkeit und daraus resultierend die Richtigkeit seiner Risikoeinschätzung und die Verhältnismäßigkeit der Maßnahmen.

    Die Tatsache, dass es binnen kürzester Zeit, vom 21.11.2016 bis zum 3.12.2016 geschafft wurde, so viele Mitstreiter zu gewinnen, zeigt, wie viele Menschen sogar über die Landesgrenzen hinaus Zweifel an dem derzeitigen Geschehen hegen und Aufklärung verlangen.

    Um sich laufend über unsere Aktivitäten zu informieren, können Sie sich über AB_VogelFrei@web.de in unseren Presseverteiler aufnehmen lassen.

    Darüber hinaus haben wir für jedes Bundesland einen AVF Ansprechpartner, den Sie jederzeit direkt kontaktieren können.

    Mit freundlichen Grüßen
    ……..
    Für das AVF
    Geändert von Tanny (06.12.2016 um 00:56 Uhr)

    www.wildvogel-rettung.de = Zahlen, Daten, Fakten zur Vogelgrippe
    www.aktionsbuendnis-vogelfrei.de

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HP des Aktionsbündnisses VogelFrei
    Von Nicolina im Forum Dies und Das
    Antworten: 292
    Letzter Beitrag: 14.12.2017, 00:59
  2. Aufruf: Aktionsbündnis VogelFrei sucht Außenposten!
    Von Vamperl im Forum Dies und Das
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21.03.2017, 23:23
  3. Ab heute: http://aktionsbuendnis-vogelfrei.de/
    Von Vamperl im Forum Dies und Das
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.12.2016, 00:23
  4. Name für Aktionsbündnis EILT ! ! !
    Von Lisa R. im Forum Umfragen
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 04.12.2016, 22:45

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •