Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 69

Thema: Unlogisches - meis Frust

  1. #51
    Avatar von Susanne
    Registriert seit
    15.02.2005
    PLZ
    76...
    Land
    Baden- Württemberg
    Beiträge
    5.581
    Würden hier in der Gegend lauter tote Enten gefunden, ich hätte von alleine aufgestallt. Aber in Baden-Württemberg gibt es die Fälle am Bodensee, das ist 220 km von mir entfernt. Aber alle müssen aufstallen und verschärfte Sicherungsmaßnahmen ausführen. Das führt dazu, dass die Leute das irgendwann nicht mehr ernst nehmen. Würde gezielt aufgestallt und nur gezielt diese Maßnahmen verlangt, dann wüssten die Menschen, dass es jetzt wirklich ernst ist. So leider nicht. Hier verliert der Staat Glaubwürdigkeit, das ist nicht im Sinne von Seuchenvermeidung.

  2. #52
    Gast
    Registriert seit
    13.02.2005
    Beiträge
    11.123
    Das wäre für mich auch vorteilhafter ... nur wo ist dann der präventive Nutzen?
    Wir müssen uns darauf einstellen, dass die Hühner im Winter drin sind.
    Wohl dem, der generell Stallhaltung praktiziert.
    Da kenn ich nämlich ne Bresse-Halterin, die macht das den Nachbarn zuliebe so.
    Das ganze Jahr! Das ganze Hühnerleben!

  3. #53

    Registriert seit
    31.08.2011
    PLZ
    31....
    Beiträge
    1.588
    @ redcap

    Vergiss es !!!

  4. #54
    Avatar von Zwiehuhn_Neuling
    Registriert seit
    09.09.2014
    Ort
    Göppingen
    PLZ
    73035
    Land
    BW
    Beiträge
    2.248
    Zitat Zitat von Redcap Beitrag anzeigen
    Das ganze Jahr! Das ganze Hühnerleben!
    Hi Rotkäppchen,

    deine Aussage muss ein Märchen sein - bei deinem Forennamen.

    Die Zeiten der übertriebenen Hygiene sind vorbei. Es ist inzwischen in vielen Studien erwiesen daß z.B. Schwangere die mit vielen Keimen in Berührung kommen signifikant Kinder mit weniger Allergien bekommen als Schwangere die "Sagrotan" lieben.

    Für Hühner braucht man nur "übertriebene Hygiene" wenn man sie "unetisch" hält.

    Haben sie genug Platz und Keime braucht es keine Medikation (Ausnahme natürlich Brüche o.Ä.)

    Gruß Johannes
    3.12 Altsteirer
    In eigener Mission: Wer hat Kontakt zu Allnatura - brauche einen Kontakt wegen neuer Idee (am Besten Versuchsküche)

  5. #55
    Avatar von lakimeier
    Registriert seit
    01.08.2009
    PLZ
    32
    Land
    D
    Beiträge
    3.072
    Es gibt Tage an denen fragt man sich als Züchter, was man falsch gemacht hat das man auch auf Vitalität und Leistung selektiert hat. Wie viele unserer Tiere sind nun immun gegen verschiedene Erreger und tragen etwas Nachweisbares in sich?
    Nein, ich beantrage keine Ausnahmegenehmigung, ich bin ja nich dämlich.
    War das noch schön zu Omas Zeiten, als man als Huhn auch mal einfach tot überm Zaun hängen konnte und vom Fuchs über Nacht entsorgt wurde. Aber wahrscheinlich gab´s da noch keine Vogelgrippe...sonst geb´s ja heute keine Hühner und keine Wildvögel mehr.
    Bei einer generellen Stallhaltung für Hühner wäre für mich tatsächlich Ende, ich bin kein Tierquäler. Reicht schon der Zirkus bis Frühjahr. Allein das Beschäftigungsfutter reduziert derartig den Eiweißgehalt im Gesamten, das die Eierdokumentation sehr einfach mit wenigen Strichen zu lösen ist. Untypisch für die Rasse, untypisch aber auch die Haltungsumstände im Moment. Das Wort Kosten will ich gar nicht in den Mund nehmen in diesem Zusammenhang.

    (So, Frust mal abgelassen, Desinfektionswahn klammer ich lieber aus)
    1,5 Mixhühner, 1,2 Zwergputen, 0,1 Bracco

  6. #56
    Avatar von Zwiehuhn_Neuling
    Registriert seit
    09.09.2014
    Ort
    Göppingen
    PLZ
    73035
    Land
    BW
    Beiträge
    2.248
    Zitat Zitat von lakimeier Beitrag anzeigen
    Aber wahrscheinlich gab´s da noch keine Vogelgrippe...sonst geb´s ja heute keine Hühner und keine Wildvögel mehr.
    Hi,

    natürlich gab's damals die Vogelgrippe wie die Menschengrippe.

    Die Vögel sind umgekippt - die Menschen auch.

    Nur war man damals froh um jeden Menschen der weiter lebte wie um jedes Huhn das den Winter überlebte.

    Es hat nicht jeden erwischt (weit ab von jedem!). Die, die überlebt haben waren für die nächsten Jahre resistenter.

    Gruß Johannes
    3.12 Altsteirer
    In eigener Mission: Wer hat Kontakt zu Allnatura - brauche einen Kontakt wegen neuer Idee (am Besten Versuchsküche)

  7. #57
    Gast
    Registriert seit
    13.02.2005
    Beiträge
    11.123
    Zitat Zitat von Zwiehuhn_Neuling Beitrag anzeigen
    Hi ...
    deine Aussage muss ein Märchen sein - bei deinem Forennamen.
    Ich verbitte mir die Verunglimpfung meines Nicknamens!
    Es gibt Mittel und Wege dem ein Ende zu machen.

    Für die Kultur******n, die nicht wissen, was Redcaps sind ... hier ein Bild.
    Geändert von Redcap (06.12.2016 um 21:56 Uhr)

  8. #58

    Registriert seit
    31.08.2011
    PLZ
    31....
    Beiträge
    1.588
    @ redcap
    schnell einsperren die Redcaps!

    Aber da auf der Wiese, toller Kontrast, schöne Hühner!

  9. #59
    EI-genartig :) Avatar von Nicolina
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    Regenbogenbutterblümchenland
    PLZ
    25
    Beiträge
    15.974
    Zitat Zitat von Redcap Beitrag anzeigen
    Da kenn ich nämlich ne Bresse-Halterin, die macht das den Nachbarn zuliebe so.
    Das ganze Jahr! Das ganze Hühnerleben!
    Dass das "machbar" ist, will ich nicht bestreiten- nur ich will das für meine Hühner nicht!
    Liebe Grüße – Nic und die bunte Truppe.

  10. #60
    Gast
    Registriert seit
    13.02.2005
    Beiträge
    11.123
    Das geht sogar sehr gut, wie ein Seidenhuhnzüchter eindruckvoll beweist.
    Mit mehreren Hundert Tieren.

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frust!
    Von kattl73 im Forum Dies und Das
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.09.2015, 15:04
  2. Völliger Frust
    Von Marta im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 12:51
  3. Auftstallungspflicht und Hühner-Frust
    Von petra_mühle im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.06.2006, 07:49
  4. Frust
    Von petra_mühle im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.05.2006, 18:35
  5. geistreicher frust bei hühnern
    Von kuscheltier im Forum Verhalten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.11.2005, 12:38

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •