Seite 1957 von 1979 ErsteErste ... 95714571857190719471953195419551956195719581959196019611967 ... LetzteLetzte
Ergebnis 19.561 bis 19.570 von 19786

Thema: Wieder Vogelgrippe??

  1. #19561
    Avatar von elja
    Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    6.693
    70% (wenn ich mich richtig erinnere) der Leute, die in Indien in Urlaub waren, bringen MRSAs mit nach Hause.

    https://m.youtube.com/watch?v=iPa5NyA0SFI

    Ich glaube, die sind gefährlicher als ein paar Zugvögel.
    Sei Wachsam von Reinhard Mey
    ... Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm:
    „Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!“ ...

  2. #19562

    Registriert seit
    24.01.2017
    Land
    Österreich
    Beiträge
    398
    Sehe ich auch so, war natürlich ironisch gemeint!

  3. #19563

    Registriert seit
    24.05.2014
    PLZ
    193..
    Land
    M-V
    Beiträge
    1.163
    Zitat Zitat von Vamperl Beitrag anzeigen
    weswegen es jetzt, wo wir aufs Sommerloch direkt vor der Wahl zurollen, sicher nciht ganz unrelevant ist, weiter Abgeordnete anzuschreiben und ihre Antworten zu streuen
    Womit wir dann jedoch nichts weiter erreicht haben als den "Status quo" abzufragen und zu verbreiten. Direkte persönliche Gespräche, in denen man die Herzen derjenigen erreicht, die ggf. Entscheidungen mit herbeiführen, halte ich für zielführender. Die Übergabe der Petition in Dresden war offenbar eine gute Gelegenheit, die genutzt wurde.
    Herzlichen Dank an ALLE, die dazu beigetragen haben!!!
    Was interessiert mich mein dummes Gewäsch von vorgestern.....

  4. #19564
    Avatar von Huhnihunde
    Registriert seit
    13.01.2017
    Ort
    Am Rand
    PLZ
    140
    Land
    Schland
    Beiträge
    2.788
    Zitat Zitat von Vamperl Beitrag anzeigen
    weswegen es jetzt, wo wir aufs Sommerloch direkt vor der Wahl zurollen, sicher nciht ganz unrelevant ist, weiter Abgeordnete anzuschreiben und ihre Antworten zu streuen
    Das ist eine gute Idee, dennoch erwarte ich leider keine allzugroße zielführende Resonanz.

    Das "Sommerloch" 17 Wochen vor der Wahl bedeutet für den Großteil der Abgeordneten, dass sie sich im Wahlkampfmodus befinden. Hier wird sich jeder Politiker hüten eine Aussage zu machen die über das übliche Politgeschwurbel hinausgeht. Zumal es sich bei unserem Anliegen doch eher um ein "Außenseiterthema" handelt, bei dem man sich heftigst die Finger verbrennen kann!
    Solange die Eintragswege der Aviären Influenza nur rudimentär geklärt sind und deshalb die nicht ganz unbegründete Furcht des Eintrags einer humanpathogenen Virusvariante nach Deutschland/Europa besteht, wäre es meiner Meinung nach sinnvoll den Schwerpunkt der Auskunftsersuchen auf den Willen des Abgeordneten nach Erkenntnisgewinnung bzgl. der Eintragswege zu lenken:
    Wildvogelthese, Hygienekette in Massentierhaltungen, Einbringen von Jagdwild (z.B. Stockenten aus Ungarischen Zuchtbetrieben), Ausbringen von Ausstallungs-Resten/Mist, etc.

    Wenn man nun noch sieht, dass von 634 Bundestagsabgeordneten, 136 Juristen sind (über deren fachliche Kompetenz sich trefflich streiten läßt da so gut wie alle Vorlagen nochmal von externen Juristen überprüft werden müssen...), 13 Landwirte (welcher kleine, ökologisch arbeitende Landwirt hat wohl Zeit für ein Bundestagsmandat?!) und 9 Dipl.Landwirte/Agraringenieure, kann man sich ungefähr vorstellen warum wir mit unseren Forderungen wirklich "dicke Bretter" bohren müssen.
    Für den Interessierten hier die Berufe der MdB's (ob diese jemals ausgeübt wurden, gibt die Statistik leider nicht her)
    https://de.statista.com/statistik/da...6-wahlperiode/

    Leider bin ich, für diese Wahl wohl leider schon zu spät, auf eine interessante Variante der direkten politischen Einflussnahme gestoßen: Einen eigenen Interessenvertreter als freien Abgeordneten ins Rennen zu schicken.
    Nach der Vogelgrippe ist vor der Vogelgrippe, aber nach der Wahl ist auch vor der Wahl...

    https://freieabgeordnete.wordpress.c...sabgeordneten/
    Zitronenfalter falten keine Zitronen

  5. #19565
    Avatar von ae500fr
    Registriert seit
    28.05.2016
    Ort
    hohenberg
    PLZ
    95
    Land
    bayern
    Beiträge
    1.054
    https://freieabgeordnete.wordpress.c...sabgeordneten/[/QUOTE]

    sehr interressanter link
    von huhnihunde
    -- we few,we happy few --
    nothings gonna change my world

    gruss aus oberfranken

  6. #19566

    Registriert seit
    26.11.2014
    Ort
    am Harz
    PLZ
    38315
    Beiträge
    1.695
    Auch das noch!
    Eine Ladung "Enten Impfstoff" mit Bestimmung Taiwan wurde am Flughafen Fujian beschlagnahmt. AI Impfung in Taiwan in verboten und was in den Kaoliang (Mohrenhirseschnaps) Flaschen nun wirklich drin ist wird gerade untersucht.
    http://afludiary.blogspot.de/2017/06...f-illegal.html
    While this appears to be an amateurish attempt to smuggle a potentially dangerous vaccine into Taiwan, had a bottle not broken, it is very possible it would have been successful. One can't help but wonder about how many other shipments, either real or counterfeit, have already gotten through.

    Nature's laboratory is fully capable of creating the next pandemic virus. We scarcely need to be lending it a helping hand.
    Herzliche Grüße vom Warnehof

    2,13,9 Altsteirer; 0,0,12 Sulmtaler; 0,2 Italiener; 0,2 Sachsenhuhn; 1,1 Sundheimer; 0,2 Mixe, 3,9 Aylesbury Enten; 3,6 Laufies, 0,2 Moschusenten, 1,1 Diepholzer

  7. #19567
    Avatar von Vamperl
    Registriert seit
    27.07.2013
    PLZ
    72***
    Beiträge
    3.304
    Jetzt ist der Mirror nicht unbedingt ein sehr wissenschaftliches Blatt, aber irgendwie braut sich wohl in China immer mehr zusammen: http://www.mirror.co.uk/news/uk-news...-2009-10681493

    Nett: There are also victims in Indonesia, Egypt and Vietnam, and two cases in Canada of people travelling from China.
    www.aktionsbuendnis-vogelfrei.de
    www.foerderverein-vogelfrei.de
    -->MITMACHEN statt meckern! <--

  8. #19568
    Avatar von Vamperl
    Registriert seit
    27.07.2013
    PLZ
    72***
    Beiträge
    3.304
    Zitat Zitat von MGrie Beitrag anzeigen
    Womit wir dann jedoch nichts weiter erreicht haben als den "Status quo" abzufragen und zu verbreiten. Direkte persönliche Gespräche, in denen man die Herzen derjenigen erreicht, die ggf. Entscheidungen mit herbeiführen, halte ich für zielführender.
    Natürlich, allerdings erreicht man die Gespräche hat selten, wenn man sich vor Land- oder Bundestag stellt. Im Falle von Frau Kagelmann war es ein Brief von zw.lachs, wenn ich nicht irre, in meine Fall mit Herrn Kühn ebenfalls, auch bei Tanny gab so etwas den Ausschlag - das persönliche Gespräch folgten dann eben auf diesen am AVF-KV-Stand, bzw. durch die Einladung Frau Kagelmanns oder durch das Hoftreffen bei Tanny.
    will sagen: so oder so ist es wichtig, wenn jeder an seinen kleinen Tropfen weitermacht. Im idealfall kommt bei 100 Briefen EIN gespräch raus - und das kann dann was ändern.
    www.aktionsbuendnis-vogelfrei.de
    www.foerderverein-vogelfrei.de
    -->MITMACHEN statt meckern! <--

  9. #19569

    Registriert seit
    26.11.2014
    Ort
    am Harz
    PLZ
    38315
    Beiträge
    1.695
    Zitat Zitat von Vamperl Beitrag anzeigen
    Jetzt ist der Mirror nicht unbedingt ein sehr wissenschaftliches Blatt, aber irgendwie braut sich wohl in China immer mehr zusammen: http://www.mirror.co.uk/news/uk-news...-2009-10681493

    Nett: There are also victims in Indonesia, Egypt and Vietnam, and two cases in Canada of people travelling from China.
    Ja es braut sich und nicht nur der Mirror war heute aktiv auch die Sun hat einen Artikel online. Alles in bestem Bildzeitungsniveau.
    https://www.thesun.co.uk/news/387851...-flu-pandemic/
    Das man bei den Toten nicht zwischen H5N1 und H7N9 unterscheidet, sondern es nur um AI Tote geht, ist sehr bedenklich. Hoffen wir, dass unsere Pressemoguln das Thema noch etwas verschlafen.
    Herzliche Grüße vom Warnehof

    2,13,9 Altsteirer; 0,0,12 Sulmtaler; 0,2 Italiener; 0,2 Sachsenhuhn; 1,1 Sundheimer; 0,2 Mixe, 3,9 Aylesbury Enten; 3,6 Laufies, 0,2 Moschusenten, 1,1 Diepholzer

  10. #19570
    Avatar von Vamperl
    Registriert seit
    27.07.2013
    PLZ
    72***
    Beiträge
    3.304
    Zitat Zitat von Warnehof Beitrag anzeigen
    Das man bei den Toten nicht zwischen H5N1 und H7N9 unterscheidet, sondern es nur um AI Tote geht, ist sehr bedenklich. Hoffen wir, dass unsere Pressemoguln das Thema noch etwas verschlafen.
    Ja, das ist ja das grundsätzliche Problem - bei den Tieren und bei den Menschen. Gibt es vom FLI eigentlich diesbezügliche Neuigkeiten (Differenzierung in puncto Öffentlichkeitsarbeit, Vorarbeit zu den aktuell in Asien und Afrika kursierenden Subtypen)?
    Oder tun die so als wäre nix und arbeiten dann wieder GANZ fleiig ab November? Im grunde gäbe es ja jetzt auch in Bezug auf Aufklärung die Möglichkeit, aktiv zu werden...
    www.aktionsbuendnis-vogelfrei.de
    www.foerderverein-vogelfrei.de
    -->MITMACHEN statt meckern! <--

Seite 1957 von 1979 ErsteErste ... 95714571857190719471953195419551956195719581959196019611967 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Geflügelpest/ Vogelgrippe= gehts schon wieder los?
    Von Gockie2012 im Forum Ansteckende Krankheiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.12.2015, 21:33
  2. Vogelgrippe - nicht schon wieder :-(
    Von HellaWahnsinn im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.12.2015, 08:01
  3. Vogelgrippe in den USA
    Von zfranky im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.05.2015, 13:52
  4. Wieder ein Neuling, wieder Fragen ...
    Von Feivel im Forum Der Auslauf
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.09.2013, 06:37
  5. Alle Jahre wieder - und immer wieder schön
    Von bauernhof im Forum Naturbrut
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.07.2010, 08:59

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •