Seite 423 von 424 ErsteErste ... 323373413419420421422423424 LetzteLetzte
Ergebnis 4.221 bis 4.230 von 4236

Thema: altsteirer weiß und wildbraun

  1. #4221

    Registriert seit
    04.03.2018
    PLZ
    92436
    Beiträge
    20
    Am 6.8. hab ich meine Weissen wieder gewogen:

    4 Hennen von 1200-1266g
    5 von 1100-1200g
    Eine mit 1071g
    7 von 900-1000g

    Die Hähne:
    2 über 1500g
    3 von 1400-1500g
    8 von 1300-1400g
    7 von 1200-1300g
    Und noch 2 von 1100-1200g

    Die bunten Küken sind mittlerweile auch acht Wochen alt, hab sie am 13.8. gewogen
    Sie stammen überwiegend von den schwereren Hühnern ab. Die Eigewichte waren zwischen 60 u 65g.

    3 Hennen von 260-300g
    4 Hennen von 300-400g
    Eine Henne mit 412g

    7 Hähne von 300-370g
    3 von 400-436g

    Die leichteste weisse Henne hatte mit 2 Monaten 410g, der leichteste Hahn 481g

    Die jungen Hähne fangen an, die alten Hühner zu treten. Und der alte Hahn steht dabei und schaut zu. Ich habe noch keine Anfeindung gegenüber den jungen Hähnen sehen können. Aber den mit ihm aufgezogenen kennfarbigen Hahn hatte er dauernd gejagt und von den Hühnern runtergeholt. Seltsam

  2. #4222
    Avatar von altsteirer.at
    Registriert seit
    18.09.2005
    Ort
    Kärnten
    Land
    Österreich
    Beiträge
    598
    Selektierst Du auf Zunahmen? Welches Eigewicht hat Dein Bestand, bzw. wie breit ist da die Streuung?
    "Tierzucht ist Denken in Generationen" - "Wer nicht konsequent selektiert, geht unweigerlich fehl", "Haflingerpapst" Otto Schweisgut, Tirol

  3. #4223

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    73
    Zitat Zitat von Jocker22 Beitrag anzeigen
    Am 6.8. hab ich meine Weissen wieder gewogen:

    4 Hennen von 1200-1266g
    5 von 1100-1200g
    Eine mit 1071g
    7 von 900-1000g

    Die Hähne:
    2 über 1500g
    3 von 1400-1500g
    8 von 1300-1400g
    7 von 1200-1300g
    Und noch 2 von 1100-1200g

    Die bunten Küken sind mittlerweile auch acht Wochen alt, hab sie am 13.8. gewogen
    Sie stammen überwiegend von den schwereren Hühnern ab. Die Eigewichte waren zwischen 60 u 65g.

    3 Hennen von 260-300g
    4 Hennen von 300-400g
    Eine Henne mit 412g

    7 Hähne von 300-370g
    3 von 400-436g

    Die leichteste weisse Henne hatte mit 2 Monaten 410g, der leichteste Hahn 481g

    Die jungen Hähne fangen an, die alten Hühner zu treten. Und der alte Hahn steht dabei und schaut zu. Ich habe noch keine Anfeindung gegenüber den jungen Hähnen sehen können. Aber den mit ihm aufgezogenen kennfarbigen Hahn hatte er dauernd gejagt und von den Hühnern runtergeholt. Seltsam
    Mach uns doch bitte Bilder von den Weissen,Seitenbilder und Frontansichten und Kopfbilder
    .Danke!

  4. #4224

    Registriert seit
    04.03.2018
    PLZ
    92436
    Beiträge
    20
    Zitat Zitat von altsteirer.at Beitrag anzeigen
    Selektierst Du auf Zunahmen? Welches Eigewicht hat Dein Bestand, bzw. wie breit ist da die Streuung?
    Ich hatte letztes Jahr Hähne mit 7 Monaten, die eigentlich noch zu leicht zum Schlachten waren und auch einige Hennen könnten etwas mehr vertragen. Darum hab ich mir Eier von den Weissen besorgt, weil die anscheinend etwas schwerer sind. Von meiner bunten Herde hab ich zum Vergleich schwerere Bruteier ausgewählt, weil auch die Bruteier von Bernhard Wimmer relativ schwer waren.

    Eigewichte meist zwischen 45 und 65g

    Bilder folgen

  5. #4225

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    73
    Zitat Zitat von Jocker22 Beitrag anzeigen
    Von meiner bunten Herde hab ich zum Vergleich schwerere Bruteier ausgewählt, weil auch die Bruteier von Bernhard Wimmer relativ schwer waren.

    Eigewichte meist zwischen 45 und 65g

    Bilder folgen
    Meine Weissen entsprechen Phänotypisch,Gewicht und Eigewichte und Legeleistung dem alten Cillier Schlag. das "cilliehuhn" war ein schwerer Schlag des Untersteiermark ( heute Slowenien) und wenn man so will der Cousin des wildfarbenen Altsteirers der Obersteiermark,der leichter ist.
    Die weisse Spielart liegt Gewichtsmässig zwischen Altsteirer und Sulmtaler, Standardzüchter und PR wünschen sich eine "Angleichung beider Spielarten", die durch Einkreuzungen in die Weissen versucht wird.
    Diesen Trend machte ich nie mit und versuchte,den Weissen so zu erhalten,wie er gedacht gewesen ist.Deshalb habe ich mich vor Jahren schon vom Ausstellungswesen vollkommen zurückgezogen.
    Meine Weissen haben eine überdurchschnittliche Legeleistung und die Eigewichte liegen bei mir zwischen 55 g und 75g.Diejenigen,die von mir BE bezogen haben,können meine Angaben bestätigen oder revidieren,denn meist wird man selbst betriebsblind,weshalb mir Rückmeldungen und Erfahrungen dieser Züchter/Halter sehr willkommen sind!!

  6. #4226

    Registriert seit
    09.06.2012
    PLZ
    4710
    Land
    Österreich
    Beiträge
    1.054
    Zitat Zitat von Jocker22 Beitrag anzeigen
    Ich hatte letztes Jahr Hähne mit 7 Monaten, die eigentlich noch zu leicht zum Schlachten waren und auch einige Hennen könnten etwas mehr vertragen. Darum hab ich mir Eier von den Weissen besorgt, weil die anscheinend etwas schwerer sind. Von meiner bunten Herde hab ich zum Vergleich schwerere Bruteier ausgewählt, weil auch die Bruteier von Bernhard Wimmer relativ schwer waren.

    Eigewichte meist zwischen 45 und 65g

    Bilder folgen
    ...hast du wirklich 45g Eier ausgebrütet oder war das ein Tippfehler und sollte 55g heißen ?
    1,11,10 Altsteirer
    0,1 Sulmtaler/0,1 Cream Legbar/ 1,2 Seidenhuhn
    0,0,1 Alt-Seiden-Steirer

  7. #4227

    Registriert seit
    04.03.2018
    PLZ
    92436
    Beiträge
    20
    Ne Hühner-Rookie,
    Altsteirer.at hat gefragt, welches Eigewicht mein Bestand hat

  8. #4228

    Registriert seit
    04.03.2018
    PLZ
    92436
    Beiträge
    20
    Kompliziert mit den Bildern, aber ein paar hab ich geschafft!

    Ringnr 873:



    2 Hennen:


    Ringnr 866:



    Ringnr 862:

    862


    Mein schwerster Hahn, aber mit ein paar schwarzen Federchen

  9. #4229

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    73
    Der 862 gefällt mir vom Gesamtbild. Wenn der Kamm in Ordnung ist (keine M-Zacken und mehr als 5 Kammzacken) und kein krummes Brustbein hat, würde ich den als Hahn behalten.Sehe gerade, das der Kamm nicht gut angesetzt ist. Schade! Mach bitte ein Seitenbild deines schweren Hahns.Der hat gute Kopfpunkte!
    Ein paar Hennenbilder in der Seitenansicht ?
    Geändert von CoCo (26.08.2019 um 10:37 Uhr)

  10. #4230

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    73
    Der 873 ist vom Kamm nicht gut,kein Zuchttier! Sonst Oberlinie,Schenkelfreiheit,Stoßansatz,runde Feder gut.

Seite 423 von 424 ErsteErste ... 323373413419420421422423424 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.03.2010, 19:38
  2. Altsteirer wildbraun
    Von XeroX im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.09.2008, 13:47

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •