Seite 101 von 428 ErsteErste ... 5191979899100101102103104105111151201 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.001 bis 1.010 von 4276

Thema: altsteirer weiß und wildbraun

  1. #1001
    Avatar von odranoeL
    Registriert seit
    20.10.2006
    Beiträge
    4.744
    Hallo Erich, hallo Bernhard,

    hat ja prima geklappt.
    Mail mir bitte Deine Tel.Nr. da Nr. unbekannt im Speicher.
    Das Brutergebnis sieht derzeit nicht so gut aus bei mir, woran es liegt, kann
    ich nicht sagen.
    Von 60 BE habe ich 14 Eier verworfen. Die anderen entwickeln sich prima.

    Werde also noch die nächsten Eier für mich sammeln, da ich nicht sicher bin,
    was rauskommt. Ist ja das 1. Mal bei AWH von den eigenen.

    Liebe Grüße
    Christiane
    Füge dich der Zeit, erfülle deinen Platz und räum ihn auch getrost: Es fehlt nicht an Ersatz!

  2. #1002
    Original von odranoeL

    Von 60 BE habe ich 14 Eier verworfen. Die anderen entwickeln sich prima.

    Werde also noch die nächsten Eier für mich sammeln, da ich nicht sicher bin,
    was rauskommt. Ist ja das 1. Mal bei AWH von den eigenen.

    Liebe Grüße
    Christiane
    Nicht jammern!
    Ist für die Jahreszeit ein gutes Ergebnis. In meinem Umfeld von Züchterkollegen liegt die Befruchtungsrate bei lauen 20%.
    Woran es liegt wissen wir noch nicht so Recht.
    Jubiläum der besonderen Art.Näheres auf unserer HP!

  3. #1003
    Avatar von odranoeL
    Registriert seit
    20.10.2006
    Beiträge
    4.744
    Hallo Bernhard,

    danke fürs Mut machen .
    und ich dachte, das ist furchtbar schlecht.
    Bin von meinem Brahma und Marans was anderes gewohnt.
    Aber na gut - werde sehen.
    Einen Monat später - ist da die Befruchtung dann besser

    Ganz liebe Grüße
    Christiane
    Füge dich der Zeit, erfülle deinen Platz und räum ihn auch getrost: Es fehlt nicht an Ersatz!

  4. #1004
    Original von odranoeL
    Hallo Bernhard,

    danke fürs Mut machen .
    und ich dachte, das ist furchtbar schlecht.
    Bin von meinem Brahma und Marans was anderes gewohnt.
    Aber na gut - werde sehen.
    Einen Monat später - ist da die Befruchtung dann besser

    Ganz liebe Grüße
    Christiane
    Wenn Du die Tiere in Stämmen in Umfriedungen hältst ,vor allem die Weißen, dann ist die Befruchtung bei ca. 60%.
    Ein Altsteirer liebt das Eingeengt sein absolut nicht, der braucht viel Freilauf!
    Jubiläum der besonderen Art.Näheres auf unserer HP!

  5. #1005
    Avatar von odranoeL
    Registriert seit
    20.10.2006
    Beiträge
    4.744
    Hallo Bernhard,
    derzeit muss ich ja die Süßen einzeln halten in Stämmen, heißt sie sind also
    "eingesperrt", wenn man das so bezeichnen kann.
    Gut - dann muss ich damit leben, dass die Befruchtung dadurch schlechter ist.
    Aber ich habe derzeit 3 Stämme eingesperrt.

    So - ich muss los - die Süßen versorgen....

    Ganz liebe Grüße
    Christiane
    Füge dich der Zeit, erfülle deinen Platz und räum ihn auch getrost: Es fehlt nicht an Ersatz!

  6. #1006
    Avatar von Drachenreiter
    Registriert seit
    28.06.2007
    Ort
    mittig zwischen R - LA - SR
    PLZ
    84xxx
    Beiträge
    6.753
    Ähm,

    darf ich anderer Meinung sein

    Habe die gesperberten ja zuerst im Taubenschlag gehabt und dann bei meinem Onkel im ehemaligen Kuhstall. Bei den ersten eingelegten Eiern musste ich nur 1 Ei aussortieren - bei der freilaufenden Herde im Garten (mit mehreren Gockeln) 7 Stück.

    Bei den nachgelegten ist alles vom gesperberten Hahn befruchtet und bei den wildbraunen die auch ein 40 qmtr. Gehege haben, musste ich 4 aussortieren.

    Die wildbraunen Hennen habe ich ja aus Österreich bekommen, die haben nach dem umquartieren zunächst mal auch 2 Wochen nicht oder recht schlecht gelegt. Danach habe ich aber die fehlende Freilaufhaltung durch Fütterung ausgeglichen, da gabs ein wenig Fasanenfutter (mit Ameiseneiern.....) - ich kann mich über die Legeleistung nicht beschweren. Die war sowohl im Taubenschlag, ehemaligen Kuhstall meines Onkels und bei den wildbraunen im kleinen Stall eher besser, ich vermute da es in allen drei Ställen nicht so kalt wurde, wo es bei uns die tiefen Minusgrade hatte.
    Altsteirern wb, weiß, gesperbert
    Sultan Hühner weiß
    Große Paduaner div. Farben

  7. #1007
    Avatar von Drachenreiter
    Registriert seit
    28.06.2007
    Ort
    mittig zwischen R - LA - SR
    PLZ
    84xxx
    Beiträge
    6.753
    Original von odranoeL
    Hallo Bernhard,
    derzeit muss ich ja die Süßen einzeln halten in Stämmen, heißt sie sind also
    "eingesperrt", wenn man das so bezeichnen kann.
    Gut - dann muss ich damit leben, dass die Befruchtung dadurch schlechter ist.
    Aber ich habe derzeit 3 Stämme eingesperrt.

    So - ich muss los - die Süßen versorgen....

    Ganz liebe Grüße
    Christiane
    Hi Christiane,

    wenn die jetzt in drei Stämmen sind also so ca. zu 1.5, dann sollte die Befruchtung auch and die 95 % rankommen.

    Gruß
    Altsteirern wb, weiß, gesperbert
    Sultan Hühner weiß
    Große Paduaner div. Farben

  8. #1008
    Original von Drachenreiter
    Original von odranoeL
    Hallo Bernhard,
    derzeit muss ich ja die Süßen einzeln halten in Stämmen, heißt sie sind also
    "eingesperrt", wenn man das so bezeichnen kann.
    Gut - dann muss ich damit leben, dass die Befruchtung dadurch schlechter ist.
    Aber ich habe derzeit 3 Stämme eingesperrt.

    So - ich muss los - die Süßen versorgen....

    Ganz liebe Grüße
    Christiane
    Hi Christiane,

    wenn die jetzt in drei Stämmen sind also so ca. zu 1.5, dann sollte die Befruchtung auch and die 95 % rankommen.

    Gruß
    Ja, wenn die Fütterung darauf abgestimmt ist.
    du schreibst ja :.......Danach habe ich aber die fehlende Freilaufhaltung durch Fütterung ausgeglichen, da gabs ein wenig Fasanenfutter (mit Ameiseneiern.....) -
    Nachtrag: Und wenn die Stämme ausschließlich in "Innenräumen" gehalten werden, erreiche ich auch im Jänner 95% Befruchtung!
    Jubiläum der besonderen Art.Näheres auf unserer HP!

  9. #1009
    Avatar von odranoeL
    Registriert seit
    20.10.2006
    Beiträge
    4.744
    Hallo Ihr Beiden,

    wenn dem so ist, werde ich es mal probieren bei mir in der voliere.
    Und mit Spezialfutter die locken.
    Dann könnte es auch klappen. Werde mal schauen, ob dem so ist.

    Ganz liebe Grüße
    Christiane
    Füge dich der Zeit, erfülle deinen Platz und räum ihn auch getrost: Es fehlt nicht an Ersatz!

  10. #1010
    Avatar von Drachenreiter
    Registriert seit
    28.06.2007
    Ort
    mittig zwischen R - LA - SR
    PLZ
    84xxx
    Beiträge
    6.753
    So mal ein paar Bilder aus dem Schlupf vom gesperberten Hahn mit 3 gesperberten Hennen und 3 weiß-rotgesattelten und einer blauen Hennen. Das Ergebnis hat mich bezüglich der Sperberung etwas bis stark enttäuscht. Im vorigen Jahr hatte ich aus den BE der weißen mehr gesperberte wie aus den BE wo der Hahn gesperbert ist und auch ein Teil der Hennen. Gut die meisten sind nicht reinerbig gesperbert. Sogar ein rein weißer dürfte dabeisein.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Altsteirern wb, weiß, gesperbert
    Sultan Hühner weiß
    Große Paduaner div. Farben

Seite 101 von 428 ErsteErste ... 5191979899100101102103104105111151201 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.03.2010, 19:38
  2. Altsteirer wildbraun
    Von XeroX im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.09.2008, 13:47

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •