Seite 2 von 13 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 125

Thema: Warum Ohrscheibenstich?

  1. #11
    Avatar von Stefanie
    Registriert seit
    17.09.2014
    Ort
    im Siebengebirge
    PLZ
    536..
    Land
    NRW
    Beiträge
    5.969
    Hier, , bei etwas nach 10 Minuten, wird es gezeigt und erklärt. Man kann es nur nach Anmeldung sehen, es ist nicht für jedes Alter sichtbar.

    (Die Dame ist ein wenig wunderlich, sagen wir mal - sehr naturnah, wie sie z. B. die rohen Eidotter isst - aber dennoch finde ich das Video sehenswert). (Ach nein, das ist im Folgevideo, wo es um's Ausnehmen geht..)
    Geändert von Stefanie (16.07.2016 um 12:08 Uhr)
    Herzlichst, Stefanie
    1,11: Barne-Bärte, Welsumer, Welsumer-Mix, Araucana-Mix, Bielefelder, Maran+, Vorwerk, Araucana, Z-Welsumer
    Es gibt kein Verbot für alte Weiber, auf Bäume zu klettern. Astrid Lindgren

  2. #12
    Moderator Avatar von ***altsteirer***
    Registriert seit
    01.08.2014
    PLZ
    94
    Land
    D
    Beiträge
    4.601
    Themenstarter
    Zitat Zitat von Stefanie Beitrag anzeigen
    Danke, Markus, für diesen Thread.
    Gerne! Schauen wir mal, welche Erkenntnis er uns bringt
    4.29.31 Altsteirer

    "Alles, was gegen die Natur ist, hat auf Dauer keinen Bestand." Charles Darwin

  3. #13
    Avatar von ptrludwig
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Porto Santo, Ilha Itaparica
    PLZ
    44460
    Land
    Brasilien
    Beiträge
    3.371
    Nun die Dame schneidet doch, oder sehe ich etwas falsch? Ist Ohrstich vielleicht nur eine falsche Bezeichnung. Bitte, ich will hier keinen nerven, aber ich denke beim Schlachten sollte alles stimmen und es ist kein Platz für Experimente.

  4. #14
    Avatar von Stefanie
    Registriert seit
    17.09.2014
    Ort
    im Siebengebirge
    PLZ
    536..
    Land
    NRW
    Beiträge
    5.969
    Zitat Zitat von ptrludwig Beitrag anzeigen
    Nun die Dame schneidet doch, oder sehe ich etwas falsch? Ist Ohrstich vielleicht nur eine falsche Bezeichnung. Bitte, ich will hier keinen nerven, aber ich denke beim Schlachten sollte alles stimmen und es ist kein Platz für Experimente.

    Nein, die Dame schneidet, das ist richtig. Beim Ohrscheibenstich geht das Ganze an der gleichen Stelle nur in umgekehrter Richtung - wenn ich selbst das richtig verstanden habe, was ich bisher darüber gehört und gelesen habe. Also an der Ohrscheibe einstechen und nach vorne zur Kehle hin schneiden. Soweit ich weiß, schneiden manche dann auch die Luftröhre nicht durch - also nicht ganz nach vorne durchschneiden. Dann ist es wirklich nur ein Stich, der der beide Arterien öffnet - darum soll das Messer wohl auch beidseitig scharf geschliffen sein. Ob ich mir das aber ohne ganz durchzuschneiden so zielsicher zutraue ............... ich weiß nicht ..
    Herzlichst, Stefanie
    1,11: Barne-Bärte, Welsumer, Welsumer-Mix, Araucana-Mix, Bielefelder, Maran+, Vorwerk, Araucana, Z-Welsumer
    Es gibt kein Verbot für alte Weiber, auf Bäume zu klettern. Astrid Lindgren

  5. #15
    Avatar von Stanzi
    Registriert seit
    08.08.2015
    PLZ
    97...
    Beiträge
    5.384
    Bruderlack, das Mädchen in dem Video hat ja Kraft in den Händen.
    Leider kann ich nicht das ganze Bild sehen, nur halb. Aber trotzdem sehr interessant. Danke

  6. #16
    Avatar von ptrludwig
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Porto Santo, Ilha Itaparica
    PLZ
    44460
    Land
    Brasilien
    Beiträge
    3.371
    Stefanie danke, jetzt habe ich es begriffen.

  7. #17
    Schildkrötenguru Avatar von FoghornLeghorn
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Hardegsen
    PLZ
    37181
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    4.432
    Äh, sorry, aber ich habe bei dem Video nicht gesehen, dass das Huhn vor dem Schnitt in die Schlagader irgendwie betäubt wurde !
    Das ist schächten ! Ein Tier bei vollem Bewußtsein ausbluten zu lassen.
    Oder habe ich was nicht richtig gesehen ? Also so bin ich nicht mit der Methode einverstanden.

    Sabine
    Marans, Brahma in schwarz und schwarz-weiß columbia
    Spornschildkröten, Köhlerschildkröten, griech. Landschildkröten
    Schafe, Hunde und Katzen

  8. #18
    Avatar von Stefanie
    Registriert seit
    17.09.2014
    Ort
    im Siebengebirge
    PLZ
    536..
    Land
    NRW
    Beiträge
    5.969
    Zitat Zitat von FoghornLeghorn Beitrag anzeigen
    Äh, sorry, aber ich habe bei dem Video nicht gesehen, dass das Huhn vor dem Schnitt in die Schlagader irgendwie betäubt wurde !
    Das ist schächten ! Ein Tier bei vollem Bewußtsein ausbluten zu lassen.
    Oder habe ich was nicht richtig gesehen ? Also so bin ich nicht mit der Methode einverstanden.

    Sabine
    Das ist richtig, das ist schächten. Aber darum ging es ja nicht - es ging darum, dass einige hier sich gerne bildlich vorstellen können wollten, wo genau man schneidet. Das ganze Video ist nicht als beispielhaft anzusehen - es ging nur um die Stelle, wo gestochen/geschnitten wird. Und das erklärt sie recht gut.

    (Ich möchte bemerken, dass ich persönlich nicht unbedingt einProblem mit Schächten habe, wenn es auf diese einfühlsame Weise geschieht. Ich habe Videos von Schlachtungen von Bio-Hühnern im kleinen Rahmen gesehen, wo die Hühner (von einem professinellen Schlachter) vorher mit Schwung mit dem Kopf auf eine Tischkante geknallt wurden, um dann im Trichter mit einer Gartenschere den Kopf abgetrennt zu bekommen. Das war tierschutzgerecht, mit Betäubung ........... Aber angesichts dessen bei dem Video hier empört zu sein, ist für mich nicht nachvollziehbar).

    (Nachtrag: Ich entschuldige mich für OT. Ich will den Thread nicht in eine moralisch-ethische Diskussion über Schlachtmethoden überführen)
    Geändert von Stefanie (16.07.2016 um 13:20 Uhr)
    Herzlichst, Stefanie
    1,11: Barne-Bärte, Welsumer, Welsumer-Mix, Araucana-Mix, Bielefelder, Maran+, Vorwerk, Araucana, Z-Welsumer
    Es gibt kein Verbot für alte Weiber, auf Bäume zu klettern. Astrid Lindgren

  9. #19
    Schildkrötenguru Avatar von FoghornLeghorn
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Hardegsen
    PLZ
    37181
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    4.432
    Hallo Stefanie,

    gibt es einfühlsames Schächten ? Ich bin jedenfalls für eine vorherige Betäubung, egal wie. Aber das ist hier OT.
    Das Video zeigt die Stelle wo geschnitten bzw. gestochen werden muss.
    Ich kritisiere ja auch nicht dich, und dass du das Video eingestellt hast, aber so wie es dort gezeigt wird ist es lt. Tierschutzgesetz in DE verboten.

    Sabine
    Marans, Brahma in schwarz und schwarz-weiß columbia
    Spornschildkröten, Köhlerschildkröten, griech. Landschildkröten
    Schafe, Hunde und Katzen

  10. #20
    Avatar von Sterni2
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Salzkammergut
    Land
    Österreich
    Beiträge
    6.684
    Sorry, aber das am Film ist nichts für mich.

Seite 2 von 13 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ohrscheibenstich Hilfe
    Von Michi1 im Forum Das Suppenhuhn
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.2015, 21:01
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.03.2015, 21:27
  3. Welches Messer für Ohrscheibenstich? Wie betäuben?
    Von Snoopy77 im Forum Das Suppenhuhn
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 15.09.2013, 09:08
  4. Warum
    Von Heinrich im Forum Der Auslauf
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.01.2007, 12:33

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •