Seite 296 von 300 ErsteErste ... 196246286292293294295296297298299300 LetzteLetzte
Ergebnis 2.951 bis 2.960 von 2995

Thema: Auswahlfutter 2.0

  1. #2951
    Überlebenskünstlerin Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Auenland
    PLZ
    2
    Land
    Nebelland
    Beiträge
    17.609
    Zitat Zitat von Britje Beitrag anzeigen
    Ich muss das mit dem Zitieren noch mal üben
    Wie immer... wenn man es weiß, isses ganz einfach Alles was zitiert wird, muß zwischen den Quote-Klammern stehen. [QUOTE ]bla bla bla[ /QUOTE]
    Die erste Klammer ist ohne slash, die letzte mit.
    Wo es sich anbietet, markiere ich das was ich zitieren möchte und klicke dann einfach über dem Schreibfeld die Sprechblase an. Zur Überprüfung dann (unten rechts) auf VORSCHAU klicken.
    LG, Saatkrähe, die Euch allen wünscht, daß Ihr gesund und voller Zuversicht durch diese Zeit kommt !

  2. #2952

    Registriert seit
    27.05.2020
    PLZ
    6
    Land
    Hessen
    Beiträge
    156
    Moin!

    Kleines Update, Zitat aus Post #2891:

    Zitat Zitat von Zwerghuhnbaron Beitrag anzeigen
    Ich hab gestern mal eine Bestellung bei der Mühle Gladen mit einigen Komponenten in 2,5kg-Gebinden zum Testen gemacht:

    - Weizen
    - Buchweizen
    - Dari
    - gelbe Hirse
    - Milo
    - Cribbsmais (kleinkörniger Mais)
    - Hanf
    - Sonnenblumenkerne ungeschält
    - Hirse rot

    Das lass ich dann in den nächsten Wochen immer zu zweit oder zu dritt gegeneinander antreten und schaue, was beliebter ist. Die "Sieger" aus diesen Tests lasse ich dann wiederum gegeneinander antreten und am Ende nochmal zur Kontrolle die "Gesamtsieger" gegen die Verlierer.

    So bekomme ich dann eine Idee davon, was meine Hühner momentan mögen, bevor ich gleich 25kg-Säcke besorge. Das kann (und wird) sich natürlich im Laufe der Zeit alles noch ändern, aber für den Start finde ich es sinnvoll, so vorzugehen. Das "Handling" des Futters spielt auch eine gewisse Rolle, z.B. die Kompatibilität mit den Futterspendern.
    Das Ganze zieht sich etwas... ich habe es nämlich doch etwas anders gemacht. Anfangs hatte ich zwei kleine Schüsseln nebeneinander stehen und da zwei verschiedene Sachen reingemacht, aber das war meist relativ gleich schnell weg, halt neu und interessant und dafür zu wenig.

    Also habe ich angefangen, meinen einen 8kg-Trittautomaten (Feed-O-Matic) mit jeweils einem 2,5kg-Sack zu bestücken.
    Den Anfang machte der Cribbsmais, ging innerhalb von ein paar Tagen weg. Dann Weizen rein, gleiches Spiel. Als drittes kam dann (muss so gegen 20.4. gewesen sein) Hanf rein, das gute Zeuch... tja, finden die Hühner nicht. Anfangs fraßen sie es gar nicht, jetzt so halbwegs, aber die 2,5kg sind immer noch nicht weg. Ist also hier nicht so der Kandidat für nen 25kg-Sack

    Naja, ich schätz mal nächste Woche ist der Hanf durch und dann kommt Dari oder Hirse, mal sehen.

    Grüße

  3. #2953

    Registriert seit
    17.08.2020
    Beiträge
    229
    Und außer diesem einen(?) Automaten mit "wechselndem" Angebot bekommen sie ein Alleinfutter?

    Mais, Dari und Weizen mögen ja austauschbar sein. Aber Hanf würde ich nur zusätzlich anbieten und nicht statt Weizen o.ä. Außer eben, sie bekommen eh noch Alleinfutter.

    Hanf essen unsere nicht als Hauptnahrungsmittel. Manchmal geht mehr weg, manchmal weniger. Weizen wird immer gefressen.
    Viele Grüße
    von Christine
    mit
    0.2 Zwerg-Langshan; 1.2 Zwerg-Seidenhühner

  4. #2954
    Avatar von Britje
    Registriert seit
    21.05.2020
    Ort
    Schleswig Holstein
    PLZ
    24
    Land
    D
    Beiträge
    533
    Zitat Zitat von Zwerghuhnbaron Beitrag anzeigen
    Das Ganze zieht sich etwas... ich habe es nämlich doch etwas anders gemacht. Anfangs hatte ich zwei kleine Schüsseln nebeneinander stehen und da zwei verschiedene Sachen reingemacht, aber das war meist relativ gleich schnell weg, halt neu und interessant und dafür zu wenig.

    Also habe ich angefangen, meinen einen 8kg-Trittautomaten (Feed-O-Matic) mit jeweils einem 2,5kg-Sack zu bestücken.
    Grüße
    Aber so hat das doch überhaupt nichts mit dem Thema Auswahlfutter zu tun und ist auch gar nicht aussagekräftig. Wenn man nur eine Komponente anbietet wird die natürlich gefressen, ob Huhn die nun braucht oder nicht, gibt ja nichts anderes auszuwählen.
    Liebe Grüße von Christiane
    mit der bunten 15er Damentruppe, 3 Herren und den 10 Küken

  5. #2955

    Registriert seit
    27.05.2020
    PLZ
    6
    Land
    Hessen
    Beiträge
    156
    Herrje der Thread wächst zu schnell, man muss es alles immer wieder hinschreiben

    Klar kriegen die ein Alleinfutter, das hier ist ein Versuch um zu sehen, mit welchen Einzelkomponenten ich anfange, wenn es dann losgeht. Es geht los, wenn ich eine Lösung zum Anbieten der Komponenten gefunden habe. Bis dahin spiele ich quasi rum.

    Will sehen, was sie gerne fressen und was nicht so. Von den beliebten Sachen bestelle ich dann größere Gebinde, von den unbeliebten erstmal nur kleinere.

    Also keine Sorge, antürlich ist das kein Auswahlfutter, sondern ein kleiner Test um zu schauen, was und in welchen Mengen ich bestelle

  6. #2956
    Avatar von Britje
    Registriert seit
    21.05.2020
    Ort
    Schleswig Holstein
    PLZ
    24
    Land
    D
    Beiträge
    533
    Ach so.
    Dann fröhliches Probieren, aber auch das ist sehr situationsabhängig. In manchen Monaten kann ich zB. den Hanf nicht schnell genug nachfüllen, in anderen wird er überhaupt nicht beachtet.
    Liebe Grüße von Christiane
    mit der bunten 15er Damentruppe, 3 Herren und den 10 Küken

  7. #2957

    Registriert seit
    27.05.2020
    PLZ
    6
    Land
    Hessen
    Beiträge
    156
    Jo gehe auch davon aus, dass sich das immer wieder ändert.
    So bekomme ich eine Idee, was aktuell so grad beliebt ist.
    Und welche Komponente ich zunächst wähle, falls in einer "Kategorie" mehrere Kandidaten zur Auswahl stehen, was ja meist der Fall ist.

  8. #2958
    Avatar von Britje
    Registriert seit
    21.05.2020
    Ort
    Schleswig Holstein
    PLZ
    24
    Land
    D
    Beiträge
    533
    Grrrr... Ich habe hier schon wieder eine SBK Rausschmeißerin

    Alles andere wird ordentlich aus den Automaten gefressen, aber die SBK liegen verstreut im kompletten Stall

    Habt ihr auch so Teilzeitschaufeltanten?
    Warum machen die das bloß?
    Wochenlang wird ordentlich gefressen und dann wird wieder verteilt. Die sehen doch nun wirklich gleich aus und leere Schalen sind auch so gut wie nicht vorhanden.
    Liebe Grüße von Christiane
    mit der bunten 15er Damentruppe, 3 Herren und den 10 Küken

  9. #2959

    Registriert seit
    18.02.2014
    Beiträge
    2.250
    Zitat Zitat von Britje Beitrag anzeigen
    Grrrr... Ich habe hier schon wieder eine SBK Rausschmeißerin ...
    ... ich habe SBK durch Hanfkörner ersetzt. Die werden bei mir nicht rausgeschmissen und haben ein viel besseres Fettsäureprofil. Damit reicherst du deine Eier etwas mit omega-3-Fettsäuren an, von denen wir eher zu wenig im Essen haben. Demgegenüber sind SBK besonders omega-6 fettsäurehaltig und verschieben das Fettprofil der Eier eher noch weiter in den ungünstigen Bereich. Vielleicht will dich dein Huhn darauf aufmerksam machen
    LG Oliver

  10. #2960

    Registriert seit
    17.08.2020
    Beiträge
    229
    Unsere schaufeln Hermetia raus
    Viele Grüße
    von Christine
    mit
    0.2 Zwerg-Langshan; 1.2 Zwerg-Seidenhühner

Seite 296 von 300 ErsteErste ... 196246286292293294295296297298299300 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •