Seite 294 von 298 ErsteErste ... 194244284290291292293294295296297298 LetzteLetzte
Ergebnis 2.931 bis 2.940 von 2975

Thema: Auswahlfutter 2.0

  1. #2931
    Avatar von Schnappi66
    Registriert seit
    05.04.2020
    Ort
    924.. wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen.
    Land
    D
    Beiträge
    2.835
    Ich kaufe hier besten Weizen direkt beim Bauern in Bioqualität. Egal um welche Jahreszeit für 12 Euro / 50 kg. Wenn ich gemahlen haben will einen Euro mehr. Allerdings brauch ich auch entsprechende Mengen, ca. 600 Zentner im Jahr noch für Fischfutter, Weizen, Gerste gemischt dazu. Meinen Hafer, Heu usw. für Pferde hole ich auch da. Wird also etwas Rabatt dabei sein. Im Lagerhaus, wo der auch hinliefert, würde ich für den selben Weizen dann 17 Euro / 50 kg zahlen.
    liebe Grüße
    Schnappi

  2. #2932
    Überlebenskünstlerin Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Auenland
    PLZ
    2
    Land
    Nebelland
    Beiträge
    17.609
    Toll Schnappi - das hört sich gut an. Ist ja bei solchen Mengen immer noch viel Geld. Da kannst Du zu recht froh sein, es so günstig zu bekommen
    Aber auch der Lagerhauspreis ist günstig. Hier habe ich bei Abholung auf den Biohöfen schon vor Jahren 16,50/25 kg bezahlt. Und das für schlechte Qualität, wie sich dann herausstellte.
    LG, Saatkrähe, die Euch allen wünscht, daß Ihr gesund und voller Zuversicht durch diese Zeit kommt !

  3. #2933
    Avatar von Gubbelgubbel
    Registriert seit
    13.04.2020
    PLZ
    37130
    Beiträge
    691
    Zitat Zitat von Saatkrähe Beitrag anzeigen
    Ähmmm.... wieso isses bei Gubbelgubbel ein "guter Tausch", und bei Jackson "sehr teuer" ?
    Weil ich mich verschrieben habe und 100kg gegen 40 kg getauscht habe
    Buntes Hühner-Allerlei: 1,0 Zwergcochinmix, 0,2 vorwerk, 0,1 araucaner, 0,2 barnevelder, 0,1 Zwerglachshuhn, 0,1 Seidenhuhn, 3,3,6 MixMixe, 0,0,1 marans, 0,0,1 silverudds bla

  4. #2934

    Registriert seit
    15.01.2021
    Ort
    Brehaven
    PLZ
    2757
    Beiträge
    99
    Zitat Zitat von Gubbelgubbel Beitrag anzeigen
    Weil ich mich verschrieben habe und 100kg gegen 40 kg getauscht habe
    also irgendetwas läuft bei deiner Rechnung echt falsch 100 Kilo geteilt durch vier sind 25 und du zahlst 40 € für 100 Kilo das sind also zehn Euro für 25 Kilo oder bin ich jetzt blöde? Bei mir zahle ich für 175 Kilo 70 € das ist eigentlich sehr günstig zumindest für mich, Außerdem ist dieser Weizen kein normaler Futter Weizen sondern Lebensmittel weizenwen habe ich von Verwandten abgekauft als die sich im ersten Lockdown zugepackt haben mit dem scheiß

  5. #2935
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Österreichs Süden
    Beiträge
    16.909
    Und wenn mich meine Rechenkünste nicht ganz im Stich gelassen haben, dann zahlt ihr beide, Gubbelgubbel und Jackson, genau gleich viel, nämlich 0,4 € pro kg??
    Da kann ich auch mithalten. Ich kaufe bei unserem Raiffeisen Bio-Weizen und zahle für einen 20 kg Sack 8 €.
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,1 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,5 Mixe, 0,4 Sundheimer, 0,4 Plymouth rock gestreift, 0,0,11 CL und Mooshühner, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel; "Igel-allerlei Wissenswertes"

  6. #2936

    Registriert seit
    15.01.2021
    Ort
    Brehaven
    PLZ
    2757
    Beiträge
    99
    eben passt doch

  7. #2937
    Avatar von Gubbelgubbel
    Registriert seit
    13.04.2020
    PLZ
    37130
    Beiträge
    691
    Ich wollte ja auch gar nicht sagen, dass mein Preis der bessere ist. Es ging mir doch nur darum, dass hier eben 100kg bio-weizen beim Bauern auch so viel kosten und ich find den Preis auch ok
    Buntes Hühner-Allerlei: 1,0 Zwergcochinmix, 0,2 vorwerk, 0,1 araucaner, 0,2 barnevelder, 0,1 Zwerglachshuhn, 0,1 Seidenhuhn, 3,3,6 MixMixe, 0,0,1 marans, 0,0,1 silverudds bla

  8. #2938
    Avatar von catrinbiastoch
    Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    6.757
    Hallo Saatkrähe.., der Weizen ist das vom Brotgetreide zu kleine Korn . Er ist sauber und staubfrei . Wird sehr gut genommen ! L.G. Catrin
    " Wenn auf der Erde die Liebe herrschte , wären alle Gesetze entbehrlich ! " Aristoteles

  9. #2939
    Überlebenskünstlerin Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Auenland
    PLZ
    2
    Land
    Nebelland
    Beiträge
    17.609
    Zitat Zitat von Gubbelgubbel Beitrag anzeigen
    Weil ich mich verschrieben habe und 100kg gegen 40 kg getauscht habe
    Ach sooo Ja dann... das hatte ich gar nicht gesehen.


    Zitat Zitat von catrinbiastoch Beitrag anzeigen
    Hallo Saatkrähe.., der Weizen ist das vom Brotgetreide zu kleine Korn . Er ist sauber und staubfrei . Wird sehr gut genommen ! L.G. Catrin
    Super - da hast Du ja ne sehr feine Quelle
    LG, Saatkrähe, die Euch allen wünscht, daß Ihr gesund und voller Zuversicht durch diese Zeit kommt !

  10. #2940
    Avatar von Dylan
    Registriert seit
    08.09.2017
    PLZ
    9
    Beiträge
    2.578
    Ich füttere kein Auswahlfutter, wollte aber nur mal meine Erfahrungen mit Weizen beisteuern: Ich kaufe von einem befreundeten Bauern, den Zentner (kein Bio) für 10 Euro.
    Die Hühner mochten ihn nicht so besonders gerne.
    Inzwischen lasse ich den Weizen keimen, und füttere nur noch gekeimten Weizen. Und den fressen sie mit absoluter Begeisterung. Es ist derselbe Weizen.

Seite 294 von 298 ErsteErste ... 194244284290291292293294295296297298 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •