Seite 266 von 267 ErsteErste ... 166216256262263264265266267 LetzteLetzte
Ergebnis 2.651 bis 2.660 von 2668

Thema: Auswahlfutter 2.0

  1. #2651
    Überlebenskünstlerin Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Auenland
    PLZ
    2
    Land
    Nebelland
    Beiträge
    17.208
    Ist zwar jetzt keine Antwort auf Deine Frage... Aber ich füttere Erbsen und Linsen immer nur im gekeimten Zustand, und nicht zu oft.
    LG, Saatkrähe, die Euch allen wünscht, daß Ihr gesund und voller Zuversicht durch diese Zeit kommt !

  2. #2652
    Avatar von LadyDzuranya
    Registriert seit
    05.05.2018
    Ort
    Rurgebiet
    PLZ
    445
    Land
    DE
    Beiträge
    997
    Im Taubenfutter damals haben meine keine Erbsen gefressen. Auch keine Peas oder Wicken...

    0,4 Schwedisches Blumenhuhn, 0,1 Araucana, 0,1 Marans und 1 Graf Arschibald
    0,5 Schwedische Blumenhühner, 0,3 Bielefelder Kennhuhn, 0,2 Araucana, 0,1 Sussex, 0,1 Marans, 1,1 deutsches Lachshuhn und 1 Hans

  3. #2653

    Registriert seit
    06.08.2019
    PLZ
    53XXX
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    272
    Erbsen nehmen meine Hühner gar nicht. Auch nicht gekeimt. Überhaupt mögen sie kein Keimfutter.

  4. #2654

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    9.715
    Echt? Das ist sehr schade. Du solltest sie dran gewöhnen.
    Was hast du denn schon alles versucht, wie lange gekeimt?
    Fressen sie Weizen pur? Grünzeug wie Vogelmiere oder Löwenzahn, Kohlrabiblätter?
    Wenn Weizen ja, würde ich versuchen über alle "Tagesstadien" die Hühner dran zu gewöhnen.
    Gerade im Winter sind gekeimte Körner sehr wertvoll.
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 9 Große Wyandottenmädels gold schwarzgesäumt (Schlupftag 18.05.2019) + 8 Nachwuchs-Hennen vom 09.05.2020 + 1 Gsg-Orpingtondame aus 2017 + 2 Grün- und 3 Rotlegerinnen

  5. #2655
    Überlebenskünstlerin Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Auenland
    PLZ
    2
    Land
    Nebelland
    Beiträge
    17.208
    Die Keimgläser sollte man auch wirklich morgens und abends spülen. Sonst verderben die Sprossen und die Hühner fressen dann nicht.
    LG, Saatkrähe, die Euch allen wünscht, daß Ihr gesund und voller Zuversicht durch diese Zeit kommt !

  6. #2656

    Registriert seit
    06.08.2019
    PLZ
    53XXX
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    272
    Verdorben waren die Sprossen auf keinen Fall. Habe ihnen Sprossen angeboten, die wir auch essen (Mungbohnen, Erbsen, Linsen, Radieschen, Ruccola...), gekeimten Weizen, gekeimten Rotklee, gekeimten Hafer. In verschiedenen Stadien. Nö, lag am Abend noch im Gehege und am nächsten Nachmittag habe ich's dann jeweils entsorgt. Was sie nehmen: Weizen (oder auch Gras) auf dem Fensterbrett in Blumenkästen vorgezogen.

    Was sie mittlerweile lieben: Grünkohl, Kohlrabiblätter, Mangold, Wirsing, Chinakohl etc. Und Gras, sowie die Borretsch-Reste, Petersilie, Erdbeerblätter, Ringelblumen, Sauerampfer, Minze, Zitronenmelisse, Oregano und was sonst noch an Kräutern da ist. Löwenzahn lassen sie stehen.

  7. #2657
    Avatar von Maught
    Registriert seit
    20.05.2020
    PLZ
    37318
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    156
    Habe heute mal nen kleinen zwischenstand gemacht. Meine 19 Hühner, 3 Puten und 17 Junghühner (7Wochen alt) haben zusammen:
    1.4 Kg Weizen
    2.1 KG Hanf
    1 KG Sojaschrot
    1.9 KG Hirse
    1.75 KG SBK
    0.7 KG Haferflocken
    0.8 KG Gammarus
    2.3 KG Mais
    Innerhalb von einer Woche Gefressen
    Kostet mich insgesammt 16.55€
    Eier gelegt wurden 80 Stk
    + 9 Puteneier

    Gesendet von meinem IN2023 mit Tapatalk

  8. #2658

    Registriert seit
    12.05.2019
    Ort
    Saarland
    PLZ
    66839
    Beiträge
    560
    Zitat Zitat von Maught Beitrag anzeigen
    Habe heute mal nen kleinen zwischenstand gemacht. Meine 19 Hühner, 3 Puten und 17 Junghühner (7Wochen alt) haben zusammen:
    1.4 Kg Weizen
    2.1 KG Hanf
    1 KG Sojaschrot
    1.9 KG Hirse
    1.75 KG SBK
    0.7 KG Haferflocken
    0.8 KG Gammarus
    2.3 KG Mais
    Innerhalb von einer Woche Gefressen
    Kostet mich insgesammt 16.55€
    Eier gelegt wurden 80 Stk
    + 9 Puteneier

    Gesendet von meinem IN2023 mit Tapatalk
    Wenn ich richtig gerechnet habe, sind das ja bloß 260g pro Schnabel und Woche?
    Oder 37g am Tag.
    Was gab es sonst noch?

  9. #2659
    Avatar von Maught
    Registriert seit
    20.05.2020
    PLZ
    37318
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    156
    Du hast recht, ich hab vergessen zu erwähnen, das es jeden Tag 2 L Nassfutter bestehend aus aufgeweichtem brot/brötchen und einem Körnerfuttermix gibt

    Gesendet von meinem IN2023 mit Tapatalk

  10. #2660
    Überlebenskünstlerin Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Auenland
    PLZ
    2
    Land
    Nebelland
    Beiträge
    17.208
    Zitat Zitat von Maught Beitrag anzeigen
    Du hast recht, ich hab vergessen zu erwähnen, das es jeden Tag 2 L Nassfutter bestehend aus aufgeweichtem brot/brötchen und einem Körnerfuttermix gibt

    Gesendet von meinem IN2023 mit Tapatalk
    Moin Maught - ich hoffe, daß das nur eine Deiner Mischungen ist. Denn jeden Tag eingeweichtes Brot ist nicht das Wahre. Kommt natürlich auf die Menge an. Wenn es ne halbe Scheibe ist, gehts vielleicht. Würde ich aber auch nicht in geringen Mengen machen. Und wenn, dann nur gutes Vollkornbrot alle paar Wochen mal.

    Gesendet von meinem 08/15 Laptop mit Firefox
    LG, Saatkrähe, die Euch allen wünscht, daß Ihr gesund und voller Zuversicht durch diese Zeit kommt !

Seite 266 von 267 ErsteErste ... 166216256262263264265266267 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •