Seite 183 von 183 ErsteErste ... 83133173179180181182183
Ergebnis 1.821 bis 1.824 von 1824

Thema: Auswahlfutter 2.0

  1. #1821

    Registriert seit
    17.10.2015
    PLZ
    15378
    Land
    Brandenburg
    Beiträge
    302
    Zitat Zitat von LadyDzuranya Beitrag anzeigen
    So, ich habe am Freitag umgestellt und bin sofort auf die Nase gefallen. Habe gedacht, mit 11 Hühnern brauche ich ja keine 25 kg kaufen. Habe erstmal 5 kg Weizen, Hanf, SBK, rote Hirse und 1kg Hermetia gekauft. Hermetia und Weizen sind schon alle. Habe sofort Sonntag Abend neu bestellt (diesmal 25kg bzw. 4kg). Ist das denn normal beim Umstellen? Ich habe ja mittlerweile auch 1,4 Bielefelder Kennhühner dabei. Oder ist der Verbrauch zu hoch? Oder kann man da nach den paar Tagen noch nix zu sagen?
    Weil alle 3,5 Tage n Kilo Hermetia wäre schon arg teuer auf Dauer...
    Der Heißhunger gibt sich in ein paar Tagen. Schön finde ich, das bei dir Hermetialarven konsumiert werden.
    Die werden hier nur in homöopathischen Dosen aufgenommen.
    Du wirst auch feststellen, das sich der Appetit auf bestimmte Sachen im Jahresverlauf ändert.
    federfüßige Zwerghühner 1/4 ;Zwergbrahma 0/2 ; Katze 1/1 ; Homo sapiens 1/1

  2. #1822

    Registriert seit
    19.02.2014
    Beiträge
    1.631
    Zitat Zitat von LadyDzuranya Beitrag anzeigen
    So, ich habe am Freitag umgestellt und ...Habe erstmal 5 kg Weizen, Hanf, SBK, rote Hirse und 1kg Hermetia gekauft. ...
    ... Wünsche gutes Gelingen... dafür benötigen deine Hühner allerdings noch eine Quelle aus der sie Kochsalz (NaCl), und Kalk beziehen können und eine Quelle aus der sie, zumindest von Oktober bis April, ihren Vitamin D-Bedarf decken können. Auch etwas Grünes oder wenigstens Gekeimtes sollten sie ab und zu bekommen, damit es auch mit den anderen Vitaminen stimmt.
    Gruss Oliver

  3. #1823
    Avatar von LadyDzuranya
    Registriert seit
    05.05.2018
    Ort
    Rurgebiet
    PLZ
    445
    Land
    DE
    Beiträge
    182
    Ja, Entschuldigung. Hatte nur das neue Futter geschrieben. Eierschalen, Muschelkalk und DHP steht eh zur freien Verfügung. Sie sind ja Freigänger und haben auf der Wiese und am Bach (so dachte ich) genug grünes und gekeimtes... Nur mit dem Salz werde ich mir noch etwas überlegen. Könnte ich Ihnen Sepia anbieten? Also frisch aus dem Meer. Das ist ja recht salzig. Oder einmal die Woche zwei Prisen ins Weichfutter. Oder Wasser mit 1% Salz. Aber sie trinken bei mir meist aus dem Bach oder Regenwasser, was sie als Tropfen irgendwo abpicken können.

  4. #1824

    Registriert seit
    19.02.2014
    Beiträge
    1.631
    Hallo LadyDzuranya,

    ich biete
    Zitat Zitat von LadyDzuranya Beitrag anzeigen
    ...Wasser mit 1% Salz. ...
    an. Wenn sie Salz brauchen, werden sie es sich holen. Wichtig dabei ist halt, dass sie zusätzlich auch immer an reines Wasser gelangen können, was unter deinen Bedingungen aber gegeben ist. Wenn deine Hühner Freilauf haben, und du am relativ teure Eiweissfutter (Heretia, Mehlwürmer, Bachflohkrebse, Milchprodukte...) noch etwas sparen willst, kannst du ja noch überlegen, ob du nicht eine Möglichkeit hättest einen Wurmkompost anzulegen. Am allerliebsten fressen meine Hühner nämlich Krabbeltiere und Würmer die sie selber jagen können. Daher habe ich im Garten und in der (ratten-, marder- und fuschssicheren...) Hühnervoliere je einen grossen Komposthaufen den sie jederzeit durchwühlen können. Wenn sie da genug finden, wird das gekaufte Futter kaum noch angeschaut. Etwas in der Art wird auch im folgenden Film (englisch) erklärt:


    LG Oliver
    Geändert von Oliver S. (12.03.2019 um 09:05 Uhr)

Seite 183 von 183 ErsteErste ... 83133173179180181182183

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •