Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Thema: Nachbars Katze

  1. #31

    Registriert seit
    05.04.2015
    Ort
    Neulingen
    PLZ
    75245
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    335
    Themenstarter
    Die eine dieser zwei Katzen hab ich heut selber angeknurt und angefaucht. Die hat sich den Nachmittag nicht mehr gezeigt, aber ich hätte sie fast nicht bemerkt hätte nicht ein Huhn ne viertel Stunde Alarm gegeben.

  2. #32
    Avatar von Sanne
    Registriert seit
    08.03.2015
    Land
    Hessen
    Beiträge
    2.528
    Hallo,
    wie ich gelesen habe hast Du Brahmas? Große Brahmas?
    Ich habe auch welche,bei mir getraut sich keine Katze in den Garten,da würde sich mein Hahn nur drüber freuen!!!
    Vielleicht solltest du wirklich einen erfahrenen Hahn den Damen zu ihrem Schutz gönnen.

    LG
    Susanne

  3. #33

    Registriert seit
    05.04.2015
    Ort
    Neulingen
    PLZ
    75245
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    335
    Themenstarter
    Mein verlorenes Huhn ist wieder aufgetaucht. Es sind n paar Schwanzfedern weniger, und sie hatte sich ein neues Nest gemacht außerhalb von unserem Garten, womöglich gefällts ihr hier nicht mehr😢

  4. #34

    Registriert seit
    05.04.2015
    Ort
    Neulingen
    PLZ
    75245
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    335
    Themenstarter
    @sanne: ich habe Zwerg Brahma. Sag mal wie sind denn Brahms Hähne so ? Meine Brahma Henne ist ganz zu meiner Überraschung nicht schreckhaft. Habe lange überlegt ob so ein Brahma was ist für Freilandhaltung, aber ich muss sagen das mittlerweile es zu meinem Lieblingshühnern gehört und ist noch nicht vor Schreck tot umgefallen.

  5. #35
    Avatar von Sanne
    Registriert seit
    08.03.2015
    Land
    Hessen
    Beiträge
    2.528
    Hallo sacola,
    meine beiden Brahma Hähne sind ruhig und sehr wachsam.
    Die ganze Hühnerschaar ist überhaupt nicht schreckhaft,im Gegenteil eher sogar mir ein bisschen zu cool.
    Wir haben hier sehr viele Katzen,die aber um uns einen großen Bogen machen.
    Das mag auch daran liegen daß wir 2 Katzen und 2Hunde haben.
    Unser direkter Nachbar hat 4 Hunde.

    LG
    Susanne

  6. #36
    Avatar von Danni
    Registriert seit
    29.08.2013
    PLZ
    343
    Land
    Hessen (nord)
    Beiträge
    497
    Oh das tut mir leid das ihr so viele Probleme mit Katzen habt.

    Allerdings kann ich das Problem echt garnicht nachvollziehen. Unsere Hühner laufen auch komplett frei und es gibt einige Katzen hier (einige wilde sind auch dabei). Die Hühner gucken und warnen wenn sie eine sehen, aber selbst der größte Kater hier geht nicht an meine Hühner. Es gab noch nie einen Kampf und es ist auch eher so das die Katzen abhauen wenn meine Hühner eine gewisse Distanz nicht einhalten.
    Küken kommen mit der Glucke ein ein abgesichertes Gehege und erst mit 6-8 Wochen zu den großen.

    @sacola: vieleicht war ja garnicht die Katze der Übeltäter
    1,3 Dresdner (Groß, Darth-Vader, Kahlschlag und Schurzi) 0,1 Orpington (Marilyn) 0,1 zugelaufener Sperber(Sinaloa) 0,1 DresdnerGrünlegermix (Kiwi) 0,1 DresdnerOrpi (Colossus)

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Nachbars Hühner: Marek?!
    Von Saskia999910 im Forum Ansteckende Krankheiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.12.2015, 19:43
  2. nachbars jagdhund reisst hühner
    Von Gockel1989 im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 26.12.2013, 22:07
  3. Huhn entert Nachbars Keller...
    Von adda-andy im Forum Hühner-Stories
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 15.09.2013, 08:11
  4. Des neuen Nachbars Katze...
    Von ingerdsdottir im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 17.06.2013, 22:02

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •