Seite 33 von 33 ErsteErste ... 232930313233
Ergebnis 321 bis 329 von 329

Thema: Denkt an die Milben

  1. #321
    Avatar von Siebenhirten
    Registriert seit
    12.02.2017
    Ort
    Hinter den Bergen bei den sieben Zwergen
    Land
    Österreich
    Beiträge
    722
    Zitat Zitat von gondrom Beitrag anzeigen
    Ein überbesetztung des Stalles ist auch nicht gegeben 25 Quadratmeter Stall mit 35 Quadratmeter Auslauf mit 35 Hühner. Und 5 Wachteln.
    Verzeihung, aus meiner Sicht ist hier zumindest im Auslauf eine krasse Überbesetzung gegeben!

  2. #322
    Avatar von Sanne
    Registriert seit
    08.03.2015
    Land
    Hessen
    Beiträge
    2.298
    Zitat Zitat von Siebenhirten Beitrag anzeigen
    Verzeihung, aus meiner Sicht ist hier zumindest im Auslauf eine krasse Überbesetzung gegeben!
    Dem kann ich mich nur anschließen.

    Nimm Microgur,das ist das Zeug welches man mit Wasser und einen paar Tropfen Spüli anrührt und dann mit einer Spritze im ganzen Stall versprüht.
    Wenn es getrocknet ist sollte alles weiß sein.Gegebenfals am nächsten Tag wiederholen.
    Ob die Raubmilben Deine Invasion schaffen,bevor Dir Hühner sterben wage ich anzuzweifeln.

    LG
    Susanne

  3. #323
    Avatar von legaspi96
    Registriert seit
    17.04.2008
    PLZ
    53
    Land
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    12.412
    Zitat Zitat von Siebenhirten Beitrag anzeigen
    Verzeihung, aus meiner Sicht ist hier zumindest im Auslauf eine krasse Überbesetzung gegeben!
    Aber eine ganz krasse Überbesetzung!!!
    Man muss nicht von meinen Auslaufbedingungen ausgehen aber das ist doch nichts an Auslauf für so viele Hühner!
    Grüße
    Monika
    Hühner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.


  4. #324

    Registriert seit
    11.02.2006
    Ort
    daheim
    PLZ
    72
    Land
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1.543
    Zitat Zitat von gondrom Beitrag anzeigen
    Werde jetzt die Raubmilben einsetzen habe sie für ein Schweine Geld bestellt (160€) wenn das nicht hilft weis ich nicht weiter Kieselgur brachte keine Besserung habe also auch schon ausprobiert.
    Das ist wirklich sehr teuer, schau mal hier: https://www.schneckenprofi.de
    Geändert von Quaki (14.07.2018 um 23:24 Uhr)

  5. #325

    Registriert seit
    15.05.2017
    Beiträge
    6
    60 Quadratmeter (Stall und Auslauf) für 35 Hühner sind überbesetzt ? wo noch alles Jungtiere sind kann ich mir nicht vorstellen wenn in der Industrie 16 Legehühner auf einem Quadratmeter leben dürfen Quelle YouTube Video von Dirk Steffens https://youtu.be/7qWvGKgk1uA
    dort ist er in Uelzen auf den Marktplatz und fragt die Leute wieviel Hühner laut Tierschutzgesetz dort leben dürfen. Ich respektiere jedes Lebewesen und wenn ich Fehler mache stehe ich dazu. Und ich habe grad nochmals gegoogelt es sind sogar 20 ausgewachsene Hühner aber da geht es hier nicht sondern wie kann ich meinen Hühner helfen gegen die roten Vogelmilbe ich bewege mich im Rahmen des erlaubten und möchte nicht als tierquäler abgestempelt werden ich aktzepiere die Ansichten aber sie sind nicht Gesetzes konform und auch hier im Forum kann man nachlesen das man auf 9qm 18 Hühner halten darf. Und ich hatte vorher noch nie Probleme.

  6. #326

    Registriert seit
    26.12.2017
    Land
    Rhld-Pflz
    Beiträge
    225
    Hallo gondrom

    Bei der Besatzdichte will ich jetzt nicht auch noch den Finger auf die Wunde drücken. Bei den "Holzställen" ist das Problem der Milbenbekämpfung schon von vorne herein ein Intensiveres je nach Ausführung der Innenwände. Ich weiß jetzt nicht, wie Deine Innenwände sind, ob für die Optik schön mit Nut und Feder und anderen optischen genehmen Schnörkeleien, oder mehr funktional, d.h. glatt an allen Seiten von oben bis unten. Wenn nicht glatt, dann solltest Du mal beispielsweise OSB-Platten anbringen, so dass alles komplett glatt ist. Darauf so oft wie es geht Weißkalkhydrat und alle Fugen und sonst alles richtig fett vollschmieren und -kleistern. Ich muss halt zugeben, dass ich ein Kalkfreak bin.
    Hast geschrieben, dass Du die Einstreu wöchentlich wechselst. Das ist längst nicht genug, wenn die Milben noch in den Ecken, Fugen, Wänden und sonst wo sitzen. Also wenn die Einstreu raus ist, dann die ganze Bude von oben bis unten und auch den Boden mit Kalk vollrotzen - Soweit mal meine Ansicht zu der Problematik. Und natürlich nicht die Nester vergessen.

    Gruß: Canto

  7. #327

    Registriert seit
    15.05.2017
    Beiträge
    6
    Dankeschön für den Tipp
    Meine Erfolge oder auch Misserfolge berichten

  8. #328
    Avatar von Gitti
    Registriert seit
    10.03.2007
    Ort
    Prignitz
    PLZ
    169xx
    Beiträge
    239
    Trotz Holzstall - ich bin eine Verfechterin der Massentötung durch Hitze bei Milben.
    Kalk, Kieselgur, Raubmilben...... in meinen Augen sind das super Maßnahmen zur Vorbeugung oder bei geringem Befall.
    Aber bei dir scheint es ja massiv zu sein - da ist erste Hilfe durch Feuer oder Hitze das Beste und Effektivste. Wenn du Schiß vor offenem Feuer hast, dann gibt es noch die Möglichkeit der Heißluftpistole.

    Damit so dicht wie möglich an jedem Zentimeter des Stalles und der Einrichtung rangehen - bevor es anfängt zu brennen, wirst du es vorher schon merken. Zu deiner Beruhigung kannst du dir ja einen Eimer Wasser für Notfälle hinstellen

    Nichts tötet Milben so schnell wie starke Hitze - und gerade in den Ritzen von Holzwänden kommt man häufig mit Gift und Kieselgur nicht so gut weiter. Aber wenn du die Heißluftpistole ziemlich dicht davor hältst, dann hörst du es auch in den Ritzen knistern! Das Knistern ist das Geräusch, was dir anzeigt, daß die Milben jetzt in der Hölle schmoren

    Ansonsten........ Industrievorgaben finde ich überhaupt keinen Maßstab.
    LG, Gitti und der gackernde Haufen aus allerlei bunten Mischmaschhühnern - zZt 1,6

  9. #329

    Registriert seit
    15.05.2017
    Beiträge
    6
    Das mit der Heißluftpistole finde ich super das ist kontrollierbar danke für den Tipp

Seite 33 von 33 ErsteErste ... 232930313233

Ähnliche Themen

  1. Denkt Lohmann um?
    Von nbk im Forum Das Medienhuhn
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 02.11.2013, 08:22
  2. Was denkt ihr, wie alt sie ist?
    Von MeRR im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.05.2013, 08:54
  3. Was denkt ihr zu dem Hühnerhaus?
    Von Henne1 im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.06.2012, 21:46
  4. Der Autor denkt?
    Von Brock im Forum Dies und Das
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 23:23

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •