Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Hühner sterben

  1. #1

    Registriert seit
    30.05.2012
    Beiträge
    45

    Hühner sterben

    Hallo,

    vor 2 Tagen ist uns ein Huhn gestorben. Es kränkelte mehrere Tage. Es fraß erst nicht und saß nur in der Ecke rum. Es drehte den Kopf auch immer etwas hin und her. Erinnerte mich etwas an die Krankheit e.cuniculi bei Kaninchen. Drehte allerdings nur den Kopf ab und an. Ein oder zwei Tage später hatte es plötzlich wieder Hunger und fraß und soff ne Menge. Wir setzten es dann extra, da die anderen Hühner auf ihm rumhackten. Dem Huhn ging es dann auch sichtlich besser. Es fraß und wurde wieder mobiler. Wir versuchten es dann wieder zu den anderen zu lassen, jedoch hackten diese das Huhn wieder. Also nächsten Tag wieder einzeln. Da fraß es aber nicht mehr so richtig und war auch wieder weniger mobil. Am darauffolgenden Tag war es tot.

    Nun ist noch ein weiteres Huhn mit den gleichen Symtomen erkrankt. Es ist ein Junges, welches wir vor Kurzem erst gekauft haben. Ich versteh das nicht.

    Habt Ihr Tipps, was das sein könnte?

    Vielen Dank im Voraus.

    Viele Grüße

    Kathleen

  2. #2
    Avatar von Pudding
    Registriert seit
    19.01.2013
    Ort
    Pfalz
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    9.228
    nimm das Hühnchen und geh zum TA und lass es untersuchen auch ne Kotprobe wäre gut!
    Wer mit mir reden will, der darf nicht bloß seine eigene Meinung hören wollen.
    von Wilhelm Raabe

    Alle verrückt hier, komm Einhorn lass uns gehen....!

  3. #3
    Avatar von Luca_21
    Registriert seit
    30.11.2013
    Ort
    NRW
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.225
    Entwurmt ihr regelmäßig? Haben sie starken Schnupfen (hört man am Nießen und Husten)?

    LG Luca
    LG Luca

  4. #4

    Registriert seit
    29.04.2014
    Beiträge
    5.507
    Wo war das erste Huhn alleine untergebracht? Im Hühnerstall abgetrennt oder woanders?
    Evtl. könnten Milben das Problem verursachen. Die sieht man tagsüber nur sehr schlecht bis gar nicht. Wenn Du doppelseitiges Klebeband an mehreren Stellen anbringst (Schlafstangen und Wände), dann kannst Du damit gut kontrollieren, ob ein Milbenbefall vorliegt.

  5. #5

    Registriert seit
    30.05.2012
    Beiträge
    45
    Themenstarter
    Hallo,
    entwurmt haben wir schon eine Weile nicht mehr. Das kranke Huhn hatten wir in einem separaten Auslauf mit kleiner Hütte untergebracht. Als es dem Huhn wieder schlechter ging, hatte ich im Gefieder ne Menge Getier gesehen und es gleich mit einem Spray gegen Milben eingesprüht. Die Hütte natürlich auch gleich. Hat aber leider nicht mehr geholfen.

    Viele Grüße
    Kathleen

  6. #6

    Registriert seit
    29.04.2014
    Beiträge
    5.507
    Es wäre wichtig, das "Getier" zu identifizieren (Federlinge, Milben oder anderes). Wenn Du ein Bild von den Krabblern hier einstellst, können wir Dir sagen, was es ist.
    Ich tippe ungesehen auf Milben - entweder nordische oder rote. Darum ging es dem separierten Huhn auch zuerst etwas besser, bis es wieder im Hauptstall den Milben ausgesetzt war. Beide Milbenarten können die Hühner so blutleer saugen, dass sie daran versterben. Die Behandlung dagegen läuft jeweils etwas anders ab.

  7. #7

    Registriert seit
    30.05.2012
    Beiträge
    45
    Themenstarter
    Hallo,
    habe das Huhn leider schon eingebuddelt. Müsste bei den anderen mal schauen, ob ich da etwas entdecke.
    Gruß
    Kathleen

  8. #8
    Avatar von Luca_21
    Registriert seit
    30.11.2013
    Ort
    NRW
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.225
    Wirst bei den andern zu 100% was finden!
    LG Luca

  9. #9
    Schildkrötenguru Avatar von FoghornLeghorn
    Registriert seit
    01.02.2015
    Ort
    Hardegsen
    PLZ
    37181
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    4.432
    Wirst bei den andern zu 100% was finden!
    Und dann heißt es schnell handeln, also etwas gegen das Ungeziefer machen, sonst geht das Hühnersterben weiter !
    Marans, Brahma in schwarz und schwarz-weiß columbia
    Spornschildkröten, Köhlerschildkröten, griech. Landschildkröten
    Schafe, Hunde und Katzen

  10. #10

    Registriert seit
    04.06.2013
    Ort
    Ellerhoop
    PLZ
    25373
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    769
    Das Getier zeigt nur das dein Huhn krank und schwach war und durch Getier andere Huhn krank geworden. Am besten schickt man tote Huhn zu Untersuchung. Kannst du nicht mit Huhn zu TA gehen? Wahrscheinlich solltest du alle Hühner behandeln lassen.
    VG Inna

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hühner sterben :-(
    Von steffie0000 im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 12.06.2014, 23:15
  2. Hühner sterben
    Von la_geria im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 13:52
  3. Hühner sterben
    Von la_geria im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 12:29
  4. Hühner sterben
    Von Annchen im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 12:57
  5. wie sterben Hühner?
    Von hühnerfrau im Forum Hühner-Medizin
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.05.2007, 11:09

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •