Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789
Ergebnis 81 bis 88 von 88

Thema: Wieviel kostet ein Kammerjäger gegen Ratten ?

  1. #81
    Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Nebelland
    PLZ
    2
    Land
    Generation: Führerschein auf Käfer
    Beiträge
    15.084
    Zitat Zitat von Nicolina Beitrag anzeigen
    Danke für die Antwort.
    Dann waren ja dazu geäußerte Bedenken gerechtfertigt.
    Ja Nic - ich bin auch gerade wieder mal froh wegen meines ausgesprochen gut funktionierenden Instinkts. Die einzige Rettung, wenn man kein Fachwissen hat.



    Zitat Zitat von Stefan R. Beitrag anzeigen
    Wenn er ehrlich statt selbstverliebt wäre, würde er es tun...
    ...da is was dran. Nicht nur bei Lehrern.
    LG, Saatkrähe

    Die übliche Bildung ist von niederem Wert, wenn die Herzensbildung fehlt.

  2. #82

    Registriert seit
    30.07.2018
    Beiträge
    36
    Zitat Zitat von Nicolina Beitrag anzeigen
    Das "Zuckerbrot und Peitsche-Prinzip" klappt ja auch bei "uns"
    Klassische Konditionierung halt^^
    Und warum?
    Weil es ein wohlig-warmes Gefühl sein soll, nicht selbständig denken zu müssen.
    Deshalb entstehen viele Gesetze und Verbote. Man schützt damit den Bürger vor sich selbst...

  3. #83
    Avatar von Nicolina
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    Regenbogenbutterblümchenland
    PLZ
    25
    Beiträge
    12.806
    Zitat Zitat von Stefan R. Beitrag anzeigen
    Und warum?
    Weil es ein wohlig-warmes Gefühl sein soll, nicht selbständig denken zu müssen.
    Deshalb entstehen viele Gesetze und Verbote. Man schützt damit den Bürger vor sich selbst...
    Das führt mir jetzt in diesem Faden zu weit ins OT.
    Ganz so sehe ich das nicht. Aber passt hier nicht her.
    Liebe Grüße – Nic und die bunte Truppe.

  4. #84
    Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Nebelland
    PLZ
    2
    Land
    Generation: Führerschein auf Käfer
    Beiträge
    15.084
    Hach et juckt ja schonn inne Finger... aber gut, OT.

    Es geht mir zwar jetzt nicht darum, wieviel man für einen Kammerjäger bezahlen müßte; aber weiterhin um Ratten, die man/ich leider loswerden muß. Ich habe immer noch Bedenken, die schwarzen Köderboxen im Hühnerauslauf aufzustellen. Denn dort laufen nachts Ratten. Trotz mit Metallstab durchbohrten Ködern in der Box, fand ich zu meinem Schrecken letztes Jahr ein Köderpäckchen mitten im Auslauf liegen. Frage mich immer noch wie das sein konnte. Aber man soll die Boxen ja in die Laufwege stellen. Vielleicht sollte ich die Boxen mit einem Daht umgeben, so daß nur Ratten durchkommen.
    LG, Saatkrähe

    Die übliche Bildung ist von niederem Wert, wenn die Herzensbildung fehlt.

  5. #85

    Registriert seit
    26.12.2017
    Land
    Rhld-Pflz
    Beiträge
    305
    Zitat Zitat von Stefan R. Beitrag anzeigen
    Jeder Hundeführer, der sich mit Hunden auskennt, z.B. Polizei-Diensthundeführer, (ernstzunehmende!) Rettungshundeführer usw. werden Dir bestätigen, das Hunde ziemlich dämliche Tiere sind.Inteligenz .
    Hallo Stefan
    Woran machst du einen "ernstzunehmenden" Polizeidiensthundeführer fest. An seinem Gesichtsausdruck, wenn sein Hund ihn mal wieder vera....t hat, weil beim "vorausschauenden Fahren" beim Händling des Hundes der Hund mal wieder gedanklich schneller war als er? Wenn du diese Berufsgruppe hier anführst, so wird Deine getroffene Feststellung mit Sicherheit nicht die repräsentative Meinung dieser Berufsgruppe sein.
    Ohne jetzt in allen Punkten eine gegenteilige Anschauung hier vorzutragen gehe ich mal in der Annahme, dass es sich bezüglich deiner Einschätzung über Intelligenz der Hunde lediglich um Spekulation und nicht um eigene und fundierte Erfahrungen mit Hunden handelt. Desweiteren verfügen Hunde über ein sehr emotionales Empfinden sowie einen fairen und gerechten (sozialen) Umgang mit ihnen.

    Gruß: Canto
    Geändert von canto (28.03.2019 um 23:57 Uhr)

  6. #86
    Moderator Avatar von sil
    Registriert seit
    27.12.2007
    PLZ
    94
    Land
    Bayern
    Beiträge
    5.938
    Bitte driftet nicht weiter ins OT ab. Wäre schade, weil wir dann rigoros durchputzen müssen damit der eigentlich sehr interessante und sicher für viele hilfreiche Faden nicht komplett zerschossen wird.
    Über die Frage der Dämlichkeit oder Nichtdämlichkeit von Mensch und Hund muß doch hier nicht gestritten werden
    "alles zuwider dem Menschen. auf den Äckern wächst das Gras und auf den Wiesen steht nichts." (sagte ein alter Bauer mal)

  7. #87

    Registriert seit
    30.07.2018
    Beiträge
    36
    Hallo Saatkrähe,

    Wenn die Ratten in der Voliere nicht an Futter kommen, müssen sie diese zur Nahrungsaufnahme verlassen. Dann sollte dort der Köder ausserhalb zur Verfügung stehen.

    @Canto: Hast PN
    Geändert von Stefan R. (29.03.2019 um 08:06 Uhr)

  8. #88
    Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Nebelland
    PLZ
    2
    Land
    Generation: Führerschein auf Käfer
    Beiträge
    15.084
    Zitat Zitat von Stefan R. Beitrag anzeigen
    Hallo Saatkrähe,

    Wenn die Ratten in der Voliere nicht an Futter kommen, müssen sie diese zur Nahrungsaufnahme verlassen. Dann sollte dort der Köder ausserhalb zur Verfügung stehen.
    Danke - ja, logisch. Frage mich gerade, ob tagsüber vielleicht doch noch Ratten vom gesicherten Auslauf in den Stall gehen. Ich schiebe die Löcher immer wieder mit dem Fuß und etwas Erde zu. Nur um zu kontrollieren, ob sie wieder geöffnet sind am nächsten Morgen. Morgens schiebe ich die Offenen dann auch wieder zu. Inzwischen ist da nur noch ein einziges Loch meist wieder offen. Aber ich war da jetzt auch nicht jeden Tag so achtsam. Jedenfalls sagt mir Deine Antwort, daß ich mal wieder selbst zuende denken sollte hätte ich ja auch selbst drauf kommen können..
    LG, Saatkrähe

    Die übliche Bildung ist von niederem Wert, wenn die Herzensbildung fehlt.

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789

Ähnliche Themen

  1. Kaninchendraht gegen Ratten?
    Von Findus1 im Forum Innenausbau
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.10.2015, 16:46
  2. Körnerfutter Hühner wieviel kostet
    Von weisser-mops im Forum Umfragen
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 08:31
  3. Wieviel kostet Euch ein Ei ?
    Von Torti im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 18:09
  4. Wieviel kostet Glucke und Küken
    Von marylu im Forum Dies und Das
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.07.2010, 09:08
  5. Wieviel kostet eigentlich so ein Huhn
    Von keferl im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.05.2009, 10:03

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •