Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Luftfeuchtigkeit erhöhen - wann und wie?

  1. #1

    Registriert seit
    10.03.2015
    Beiträge
    33

    Luftfeuchtigkeit erhöhen - wann und wie?

    Hallo!

    Bin jetzt am 17. Bruttag und stehe vor der Frage, ab wann und praktisch wie ich die LF erhöhen soll.

    Hab hier schon viel gelesen, normal erhöht man ja ab 18. Tag auf 65% und lässt dann den Brüter geschlossen.
    Hab ich letztes Jahr so gemacht, viele Küken fertig entwickelt und nicht geschlüpft 😡

    Was aber einige praktizieren und mir mehr zusagt erst bei angepickten Eier am 20. Tag auf 80-90% erhöhen, d.h. alle Rinnen fluten.
    Aber wie macht ihr das praktisch, d.h. Wasser einfüllen, wenn man doch den Brüter nicht mehr öffnen darf?

    Ich danke schonmal für eure Ratschläge.
    1,5 Houdan 0,2 Sulmtaler 0,3 Marans 0,3 Araucana 0,1 Brahma 0,1 Barbezieux 0,3 Marans-Mix 0,1 Zwergseidenhuhnmix 0,1 Sumatra 0,1 Deutsche Sperber 0,0,13 Les Bleues 0,0,2 Ixworth 0,0,2 Charollaise 0,0,1 Vorwerk 0,0,1 Indio Gigante

  2. #2

    Registriert seit
    29.04.2014
    Beiträge
    5.509
    Am besten hält man sich an die Angaben des Brüterherstellers.

    Die Erhöhung der Luftfeuchtigkeit wird hier im Forum unterschiedlich gehandhabt, manche erhöhen die Luftfeuchtigkeit zum Schluss hin und manche belassen sie, wie sie die ganze Brut über war. Beides scheint erfolgreich zu sein.

    Ich habe aus Neugierde letztes Jahr einer Glucke ein Hygrometer untergeschoben (sie hat es mir verziehen, es war auch nur der kleine Messstab, das Gerät selber lag abseits).
    Bei der Glucke ändert sich die Luftfeuchte in den letzten Tagen nicht. Wobei während der gesamten Brut schon gravierende Schwankungen unter der Glucke vorhanden waren. Bei Regenwetter war die Luftfeuchte sehr hoch, bei trockener Witterung eher niedrig.

  3. #3

    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    Murau /Steiermark
    PLZ
    8850
    Land
    Österreich
    Beiträge
    103
    Super das mit der Messung der Gluckenluftfeuchte....das nimmt ein bisschen den Stress bei der Kunstbrut alled 100% richtig machen zu müssen.... Schwankungen sind in der Natur nicht nur erlaubt sondern anscheinend auch vorgesehen.
    Hab gerade den 19. Tag mit 8 Seramaeiern und bekomme die Luftfeuchtigkeit nicht richtig hin - sinkt mir immer über Nacht auf 55%. Am Tag mit besprühen max. 60-70%... Hoffe die Kükis schaffen es trotzdem gut aus dem Ei. Hab auch schon Schwämme drin....
    Wasser voll angefüllt..... Weiß nicht mehr was ich noch tun soll.
    Dein Beitrag hat mich jetzt wieder etwas beruhigt!

  4. #4
    Avatar von tosca
    Registriert seit
    13.06.2008
    PLZ
    91xxx
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    564
    und wenn Du reichlich Wasser reingiessen wirst (Wassertemperatur zuerst prüfen)? so dass der Boden im Brüter voll Wasser ist? Nicht alles auf einmall sonder immer ein Weinig zB. 150ml. und beobachten. Das sind keine Erfahrungen sondern meine Gedanken dazu.
    Was sagen dazu die Erfahrenen super Brüter?

    hg
    tosca

  5. #5
    Avatar von Jussi
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    Landsberg am Lech
    PLZ
    86899
    Land
    Bayern
    Beiträge
    3.852
    Also wir brüten seit einigen Jahren meist sehr erfolgreich mit unserem Bruja 3000d Flächenbrüter und halten uns da an die Angaben des Herstellers. Bis 10. Tag keine Befüllung der Rillen - hatten ca. 35% LF, ab 10. Tag beide Rillen Nr. 1 befüllen - ca. 50% LF, ab 18. Tag Rillen Nr. 1 und 2 befüllen - LF ca. 65%. Am 19. Tag ein letztes Mal Lüften und dabei legen wir immer dort wo in etwa am Deckel die Lüftungslöcher sind, Kleenexpapier auf das Gitter. Wenn die ersten Eier angepickt sind, dann geben wir mit einer Spritze warmes Wasser durch die Lüftungslöcher. Dadurch aber auch durch das Trocknen der ersten geschlüpften Küken steigt die LF dann auf meist über 80% an. Achso und die Temperatur senken wir über die letzten drei Tage stufenweise etwas ab bis auf ca. 37,5°C.

    Bei uns ist übrigens heute der 20. Tag bei 29 Augsburgern. Ist einfach jedes Mal wieder spannend und man hofft, dass der Schlupf gut läuft, die Küken alle gesund sind usw. Wird schon schief gehen! Ich drücke Dir die Daumen!

    Das Küken fertig entwickelt und trotzdem nicht geschlüpft sind, kann auch viele andere Ursachen haben, z. B. zu eiweißreiche Fütterung der Elterntiere.
    Gefiederte Grüße von den 6,19 unserer super tollen schwarzen Augsburger , der Mixhenne Happy und deren Tochter Ylvi!

  6. #6

    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    Murau /Steiermark
    PLZ
    8850
    Land
    Österreich
    Beiträge
    103
    Bei mir sind keine Rillen im Boden (Janoel 12) aber die Eier liegen ca.1cm ober dem Wasserspiegel auf einem Gitter, der Hygrometer zeigt 62% an, vielleicht zeigt der ja nicht richtig an. Aber 62% ist im grünen Bereich drum bin ich jetzt mal entspannt.... noch tut sich nix!

  7. #7
    Avatar von tosca
    Registriert seit
    13.06.2008
    PLZ
    91xxx
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    564
    Jussi. alles Gute für Dein Schlupf.
    hg
    tosca

  8. #8
    Avatar von Jussi
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    Landsberg am Lech
    PLZ
    86899
    Land
    Bayern
    Beiträge
    3.852
    Zitat Zitat von tosca Beitrag anzeigen
    Jussi. alles Gute für Dein Schlupf.
    hg
    tosca
    Danke Dir!
    Gefiederte Grüße von den 6,19 unserer super tollen schwarzen Augsburger , der Mixhenne Happy und deren Tochter Ylvi!

  9. #9

    Registriert seit
    05.05.2015
    Ort
    Murau /Steiermark
    PLZ
    8850
    Land
    Österreich
    Beiträge
    103
    Immer noch nix....hab ich mich um 1 Tag verzählt

  10. #10
    Avatar von Jussi
    Registriert seit
    19.04.2010
    Ort
    Landsberg am Lech
    PLZ
    86899
    Land
    Bayern
    Beiträge
    3.852
    Zitat Zitat von Grünhuhn Beitrag anzeigen
    Immer noch nix....hab ich mich um 1 Tag verzählt
    Also, wenn Du am 14.2. geschrieben hast, es sei Tag 19 dann ist doch heute auch erst Tag 21 ! Wird sicher bald los gehen! Ich werde jetzt dann auch mal einen neugierigen Blick in den Brüter werfen. Vielleicht ist ja schon was angepickt?!
    Gefiederte Grüße von den 6,19 unserer super tollen schwarzen Augsburger , der Mixhenne Happy und deren Tochter Ylvi!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.05.2013, 16:43
  2. Luftfeuchtigkeit zu Niedrig wie kann ich sie erhöhen ??
    Von zwergseidi14 im Forum Kunstbrut
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 17:04
  3. Ab wann genau Luftfeuchtigkeit erhöhen?
    Von Manu** im Forum Kunstbrut
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 09:59
  4. Luftfeuchtigkeit erhöhen mit Schwamm???
    Von Sandra76 im Forum Kunstbrut
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 07:39
  5. Wie die Luftfeuchtigkeit erhöhen
    Von oddo im Forum Kunstbrut
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 06:45

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •