Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Eierdieb ? Ei auf einem Dach gefunden

  1. #1

    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Nähe Mainz
    PLZ
    555xx
    Beiträge
    7

    Eierdieb ? Ei auf einem Dach gefunden

    Hallo

    Ich habe einen Eierdieb

    Meine Hühner sind im Garten und in Nachbargärten und sogar bei einem Nachbar auf dem Schuppendach ca 2-3m hoch liegen leere Eier bzw sogar mal ein intaktes Ei.

    Wer kann das Sein? Ich denke mal ein Vogel Elster, Rabe. wegen dem Ei auf dem Dach.

    Nachts ist das nicht passiert da die Hühner eingesperrt sind und ich die Eier abends alle raus hohle. Auch sehe ich nicht das Hühner Eier in den Garten legen und die dann von dort aus geholt werden. Also wahrscheinlich aus dem Stall geholt, ein ige Hühner legen die Eier auf den Stallboden.

    Gehen die Vögel in den Stall und holen sich ein Ei? wie transportieren die das Ei ist der Schnabel so groß?


    Hat von euch jemand auch so Probleme

    Gruß Dersto

  2. #2
    Tomatenflüsterin Avatar von Muri
    Registriert seit
    06.01.2016
    Ort
    Wichtelhausen
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    8.704
    Wie groß sind Deine Hühner / Eier ? Kleien Eier werden von einer Krähe im Schnabel weg getragen. Wie groß ist die Öffnung im Stall durch die der Dieb muß?

  3. #3
    Moderator Avatar von SalomeM
    Registriert seit
    29.04.2014
    PLZ
    41
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    4.783
    Ich lege ab und an Eier auf den Misthaufen für die Krähen und "meinen Raben". Fünf Minuten später sind die weg. Eine Krähe/Elster/Rabe kann problemlos ein Ei im Schnabel transportieren. Im Notfall, wenn das Ei zu groß ist, hacken die ein Loch rein und greifen dann das Ei.
    Es gibt zwei Worte im Leben, die Dir viele Türen öffnen werden: ziehen und drücken.

  4. #4
    Avatar von Gimar
    Registriert seit
    31.05.2014
    PLZ
    37...
    Land
    Hessen
    Beiträge
    1.245
    Besonders junge Hennen verlieren gern mal ein Ei im Auslauf, hab schon welche im Motorraum meines Autos gefunden. Ich tippe eher auf Waschbären bzw Marder.
    Marans sk 1.11, Italiener-Marans-Mix 0.1 , Italiener orangehalsig 0.1

  5. #5
    Avatar von eierdieb65
    Registriert seit
    07.02.2012
    Ort
    Niederösterreich
    Land
    Österreich
    Beiträge
    12.035
    Eierdieb?
    Ich schwöre, ich wars nicht!!

    Ernsthaft: Ich tippe auf Elster, oder sonstigen Rabenvogel..
    Ich hatte mal eine Elster hier. Die Zwergeier hat sie mitgenommen, die großen vor Ort geknackt.

    lg
    Willi
    Leben ist tödlich, hören sie sofort damit auf.

  6. #6
    Bei uns stehlen die Raben die Eier ganz dreist aus dem Stall. Wie weiß ich nicht, aber ich vermute schon mit dem Schnabel. Allerdings habe ich ja jetzt den Auslauf übernetzt, dann sollte das vorbei sein.
    1/1 Sulmtaler gold-weizenfarbig bio + 0/2 Orpington gsg + 0/1 Mixe + hoffentlich ab nächste Woche schwedische Blumenhühner + 0/5/3 Tiroler Grauvieh (Mutterkuhhaltung bio) + 1/1 Katzen (nicht bio)

  7. #7
    Avatar von Pralinchen
    Registriert seit
    10.01.2011
    PLZ
    86551
    Beiträge
    7.417
    Bei uns sind es die lieben Krähen. Wenn man nicht aufpaßt klauen sie einem die Eier noch aus dem Stall.
    Ich bin sicher daß sie die Eier mit dem Schnabel packen, evtl. ein Löchlein reinhacken und dann gekonnt zupacken. Ich sehe hier öfter mal Krähen fliegen die ein großes Stück Brot im Schnabel mithaben.
    1,8 Vorwerk, 0,2 Araucana, 0,1 Bielefelder Kennhuhn, 0,1 Zwerg-Niederrheiner birkenfarbig, 0,4 liebevolle Mixe, 3,24 Lakenfelder

  8. #8
    Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    16.525
    Bei uns sind es die lieben Krähen.
    Es sind nahezu überall die lieben Krähen- bedauerlicherweise denken immer noch viele Leute, dass alles, was als Krähenvogel schwarz ist, ein Rabe wäre...
    Richtige Raben sind bei uns aber nur die bussardgroßen Kolkraben, und dass diese scheuen Kameraden irgendwo Eier klauen, es sei denn sie liegen mitten in der Pampa und zumal aus nahezu rundum geschlossenen Ställen, glaube ich nicht wirklich.

    Auf Salomes Kompost- warum nicht, wenn der abgelegen genug ist und die Raben bei ihr etwas weniger scheu, aber in wie gesagt fast rundum zue Ställe? Nee ^^...
    Habe gerade 1000 Kalorien verbrannt- Pizza im Ofen vergessen...

  9. #9
    Avatar von Yokojo
    Registriert seit
    14.11.2013
    Ort
    Heidelberg
    PLZ
    69126
    Land
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1.712
    Nach meiner Erfahrung machen die Krähen die Eier zum transportieren immer kaputt, ich tippe auf Marder die transportieren die Eier auch unversehrt
    Geändert von Yokojo (09.02.2016 um 13:57 Uhr)

  10. #10
    Avatar von eierdieb65
    Registriert seit
    07.02.2012
    Ort
    Niederösterreich
    Land
    Österreich
    Beiträge
    12.035
    Naja Andreas.

    Alle Krähen sind Raben, aber nicht alle Raben sind Krähen.
    Tut mir leid, dass ich dich korrigieren musste.

    lg
    Willi
    Leben ist tödlich, hören sie sofort damit auf.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eierdieb?
    Von P. Johannes im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.05.2013, 22:21
  2. Hühner und takla tauben unter einem Dach????
    Von beko im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.03.2012, 09:56
  3. Eierdieb
    Von lulamae im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 20:11
  4. Eierdieb
    Von susaloh im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.05.2008, 10:40
  5. Eierdieb!?
    Von Farouk im Forum Fuchs du hast das Huhn gestohlen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.05.2005, 13:40

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •