Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: Futterautomat mit Tritt Erfahrung

  1. #21
    Avatar von BER
    Registriert seit
    06.06.2014
    Ort
    Schönefeld
    Beiträge
    1.294
    Zitat Zitat von bitterschlemmen Beitrag anzeigen
    Ist bei meinen das Gleiche. Der Automat war ein Einweihungsgeschenk von mir an meine Hühner für die neue Voliere... Sie verstehen es nicht. Ich weiß nicht, wie viel Lebenszeit ich bisher darauf verschwendet habe, den Blödbömmeln die Bedienung begreiflich zu machen. Ich habe sogar eine Spur aus Mehlwürmern in den Futterautomaten gelegt... Vergeblich...
    Es hat ewig gedauert,aber mittlerweile haben es die meisten Hühnis kapiert.Alle wohl nicht,denn wenn ich die gleichen Pellets wie aus dem Automaten einfach so füttere flippen einige Hühner immer noch aus und geraten in einen Fressrausch.
    Gruß Reiner

    1.6 FeWaWi Mixe 1.7 Amrock

  2. #22
    Avatar von bitterschlemmen
    Registriert seit
    23.08.2016
    Ort
    Schleswig-Holstein
    PLZ
    23
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    547
    Zitat Zitat von BER Beitrag anzeigen
    Es hat ewig gedauert,aber mittlerweile haben es die meisten Hühnis kapiert.Alle wohl nicht,denn wenn ich die gleichen Pellets wie aus dem Automaten einfach so füttere flippen einige Hühner immer noch aus und geraten in einen Fressrausch.
    Dann besteht ja noch Hoffnung
    Es gibt so viele Hühner auf der Welt und ausgerechnet ich habe die schönsten!
    0,4 MEZK 0,3 Zwergorloff 0,2 Serama 0,1 Mechelner 0,1 Zwergbrahma 0,1 Federfüßiges Zwerghuhn 0,1 Zwergcochin 0,1 Araucana 0,1 Seidenhuhn-Sebright-Mix 0,1 RdH

  3. #23

    Registriert seit
    03.07.2016
    PLZ
    48
    Beiträge
    499
    Intelligenztest? Nicht nötig....ich hab doch Seidis und Haubenhuhnmixe, und auch die könnens *gg*

    Kapiert, dass da Futter drin ist, haben alle schnell.
    Kapiert, dass die Klappe und das Geräusch das die macht wenn man drauf- und vor allem wieder runter hüpft hat als erstes die rangniedrigste.
    Und dann gings wirklich ganz schnell, auch die neu dazugekommenen haben es direkt kapiert, auch dass die sich zu zweit drauf stellen mussten am Anfang weil sie so leicht waren.

    Stören tut sich an dem Geräusch keine mehr, der Tritt ist Teil des Hindernisparcours geworden: wenn der kürzeste Weg zum Ziel da drüber führt, dann wird halt auch drüber gerannt, egal wie laut das knallt. Auch mit den teils echt gigantischen Hauben kein Problem für die Mädels.

    Ich habe den Automat auf 2 große Terrassenplatten gestellt und von hinten schräg dagegen eine Plexiglasscheibe. Keine Ahnung wieso, aber sie haben nach hinten immer rausgeferkelt.
    Abends hebe ich den Automat (wenn ich denn zu Hause bin) einmal kurz hoch und mache drunter sauber damit kein Ungeziefer einzieht, es ist aber eh nicht viel was da liegt.

    Doof ist allerdings, dass die Spatzen in totaler Selbstüberschätzung versuchen genau die Körner zu erwischen und jetzt schon einige unterm Tritt zerquetscht wurden wenn ein Huhn draufgehüpft ist. Kollateralschaden halt.

    Der Futterverbrauch ist jedenfalls enorm zurückgegangen damit, das geringe Gewicht meiner Hühner ist auch kein Problem, eine Füllung reicht für gut eine Woche und ist ungeziefer- und regensicher untergebracht. Und schön ist auch, dass ich nicht mehr morgens bei Sonnenaufgang (=Klappenöffnungszeit) aufstehen und füttern muss weil sonst die ganze Nachbarschaft zusammengebrüllt wird.

  4. #24
    Avatar von Snivelli
    Registriert seit
    15.05.2012
    PLZ
    75
    Beiträge
    2.367
    Ich hüpf hier mal mit rein, bin auch gerade am Austesten

  5. #25

    Registriert seit
    19.07.2023
    Ort
    Berlin
    PLZ
    12xxx
    Beiträge
    15
    Zitat Zitat von Birli Beitrag anzeigen
    Ich hab sowas hier, aber selbst gebaut:

    http://www.schmid-futterautomaten.de/index.php?id=19

    Die Spatzen und Mäuse kommen da nicht dran, aber die HÜhner kapieren das sofort, meine jedenfalls.
    Das sieht interessant aus.
    Gibt es dazu eventuell eine Bastelanleitung oder bessere Bilder als auf der Homepage des Herstellers?

  6. #26
    Avatar von Gubbelgubbel
    Registriert seit
    13.04.2020
    PLZ
    37xxx
    Beiträge
    3.862
    ja einige. besonders bei youtube. die einfachste Variante ist ein kleiner Eimer mit einem Loch im Boden in das ein Löffel gesteckt wird. Der stiel guckt raus. das Loch ist so groß, dass Körner raus fallen wenn am Löffelstiel rumgespielt wird. allerdings gibt es nicht wenige Wildvögel die das Prinzip auch recht schnell verstanden haben und es gibt auch Videos von Ratten die an den Stiel springen...
    Buntes Hühner-Allerlei: 0,2 Vorwerk, 0,1 Araucaner, 0,1 Barnevelder, 0,1 Seidenhuhn, 0,1 Leghorn ex., 0,4 Bartzwergmixe, 1,8 große Mixe, 0,1 Marans, 1,1 Stoapiperl 0,3 kleine Schwedenmixe 1,0 Chabo

  7. #27
    Avatar von chtjonas
    Registriert seit
    26.09.2020
    Ort
    Córdoba
    PLZ
    5158
    Land
    Argentinien
    Beiträge
    5.486
    Ich habe mir ja auch so 'ne "Pendelspender" gebaut - in der Hoffnung dass die gegen den "Taubenfraß" helfen.

    Hmmm ... naja ... unser Yeti hatte so eine Freude an dem Futterregen, dass er minutenlang das Pendel bedient und lautstark und enthusiastisch seine Mädels gelockt hat. Die hatten aber oft gar kein Interesse - dafür die Scharen von Tauben zu seinen Füßen umso mehr!

    Eine dieser Flaschen habe ich noch in Betrieb, allerdings nur im taubensicheren Senioren-Auslauf.

    Deshalb bin ich sehr an einem Trittautomat interessiert und würde mich über Erfahrungsberichte (mit Angabe des Modells) freuen.
    "Rentnerpärchen" 1,1, gemischter "Jungtrupp mit Oma" 1,15 und 5 Seidies (2,3) - LG Christina

    "Life is what happens while you are busy making other plans." (John Lennon)

  8. #28

    Registriert seit
    06.05.2021
    Beiträge
    205
    Wir haben auch zuerst einen selber gebastelt, aber das klappte nicht so gut. Zuerst kam kaum was raus, dann mit größerem Loch wieder zu viel.
    Wir haben dann diesen gekauft : https://futterautomat-futterspender....futterautomat/

    und sind recht zufrieden. Er ist zwar nicht gerade leise, aber sonst tut er seinen Dienst und unsere Hühner haben es nach spätestens 2 WOchen gelernt.
    Viele Grüße an alle!

    Conny

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Futterautomat mit Tritt
    Von Matthias71 im Forum Innenausbau
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 14.08.2018, 19:04
  2. Futterautomat mit Tritt-Funktion
    Von Roksi im Forum Umfragen
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 18.02.2018, 20:32
  3. Futterautomat
    Von gockel peter im Forum Innenausbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2015, 12:13
  4. Eure Erfahrung mit Tritt-Futterspender
    Von Moni72 im Forum Innenausbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.06.2013, 21:52
  5. Futterautomat
    Von goestaberling im Forum Innenausbau
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 12:01

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •