Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 31

Thema: Ohrring aus dem Ohr gepickt und verschluckt

  1. #21

    Registriert seit
    20.05.2020
    Beiträge
    2
    Hallo! Habe eben diesen Beitrag gefunden. Mir ist eben das gleiche passiert. Eine meiner frechen Junghennen hat mir einen Perlenohrstecker rausgepickt und offensichtlich verschluckt - er ist spurlos verschwunden. Leider kann ich ihn im Kropf nicht tasten, bin da aber auch unerfahren... Im Prinzip bin ich nach den Lesen des Beitrags hier beruhigt.
    Aber mich würde interessieren, ob der Ohrring wieder zum Vorschein kam... auch wenn das schon 4 Jahre her ist...

  2. #22
    Avatar von Landleben
    Registriert seit
    24.04.2016
    Ort
    Hamburg
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.544
    Zitat Zitat von kapu13 Beitrag anzeigen
    Danke für eure schnellen Antworten!!!
    Das macht mich gleich etwas ruhiger
    Sauerkraut hätte ich sogar zuhause...
    momentan schläft sie allerdings, vielleicht sollte ich sie schlafen lassen und morgen früh mal ein paar Happen Sauerkraut füttern...
    dann kann ich begleitend auch meinen TA vor Ort anrufen...
    Der Verdauungsweg von Hühnern ist eher kurz. Ich würde darauf tippen das der Ring natürlich ausgeschieden wird. Hühner fressen noch ganz andere Sachen...
    "Ich hasse, was du sagst, aber ich würde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst."

    Voltaire

  3. #23
    Avatar von Landleben
    Registriert seit
    24.04.2016
    Ort
    Hamburg
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.544
    Zitat Zitat von hein Beitrag anzeigen
    Das würde ich auch so machen

    Aber warum gibt man ihr denn nix zu fressen??

    Das Ding muss doch wieder hinten wieder rauss oder soll das drin bleiben?

    Übrigens - nach 12 Std. ist der Kropf wieder geleert und der Magen hat auch schon größten teils seine Arbeit getan! Und falls dann der Ohrring noch stören sollte, denn macht der TA auch keine Darm-OP beim Huhn! Gib dem Huhn ordentlich Futter damit der O-Ring sich - vom Futter erweiteten Darm - durchschieben kann (wenn davon noch was übrig ist)

    Tierarzt kannste mit ruhigen Gewissen streichen - achte lieber auf den kot - ob da noch was ankommt
    Realtalk.

    Ich stimme zu...
    "Ich hasse, was du sagst, aber ich würde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst."

    Voltaire

  4. #24
    Erbsenzähler Avatar von eierdieb65
    Registriert seit
    07.02.2012
    Ort
    Niederösterreich
    Land
    Österreich
    Beiträge
    12.398
    Vergiss den Perlenohrstecker, petzilein.
    Muschelgrit, Magensäure und der Muskelmagen sind Garanten für eine zumindest stumpfe Perle. (Nix mehr wert, oder gar nicht mehr vorhanden.) Muschelgrit ist ja das selbe Material und wird extra gefüttert, damit er verdaut wird.

    Aber ich finde es schön, dass du dich zum Hühnerfüttern schmückst.

    LG
    Willi
    P.s. Willkommen im Forum.
    Leben ist tödlich, hören sie sofort damit auf.

  5. #25
    Erbsenzähler Avatar von eierdieb65
    Registriert seit
    07.02.2012
    Ort
    Niederösterreich
    Land
    Österreich
    Beiträge
    12.398
    Die Magensteinchen habe ich nicht geschrieben, gehören aber auf jeden Fall dazu, um Perlen zu verdauen.

    LG
    Willi
    Leben ist tödlich, hören sie sofort damit auf.

  6. #26
    Avatar von Landleben
    Registriert seit
    24.04.2016
    Ort
    Hamburg
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    1.544
    Ich würde das Huhn isolieren und eine Zeit auf Zeitungspapier laufen lassen. Es interessiert mich brennend wie das Schmuckstück aussieht...
    "Ich hasse, was du sagst, aber ich würde mein Leben dafür geben, dass du es sagen darfst."

    Voltaire

  7. #27
    genannt Heini Avatar von hein
    Registriert seit
    27.12.2008
    Ort
    zw. Nienburg u. Sulingen
    PLZ
    3162
    Land
    Deutschland/Niedersachsen
    Beiträge
    16.763
    Zitat Zitat von eierdieb65 Beitrag anzeigen
    Vergiss den Perlenohrstecker, petzilein.
    Muschelgrit, Magensäure und der Muskelmagen sind Garanten für eine zumindest stumpfe Perle. (Nix mehr wert, oder gar nicht mehr vorhanden.) Muschelgrit ist ja das selbe Material und wird extra gefüttert, damit er verdaut wird.

    Aber ich finde es schön, dass du dich zum Hühnerfüttern schmückst.

    LG
    Willi
    P.s. Willkommen im Forum.
    Dem kann ich mich nur anschliessen - wenn überhaupt noch etwas kommt. Ich denke, da wird nichts wieder kommen bzw. er kommt gut verdaut wieder.

    Lass es uns bitte wissen, was oder wie was oder wie auch immer wieder gekommen ist
    „Sorglosigkeit scheint das neue Markenzeichen der deutschen Politik zu sein.

    Gepaart mit einer grünen Lust an der Deindustrialisierung,
    die letztlich in den ökonomischen Niedergang mündet.“



  8. #28
    Avatar von Sterni2
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Salzkammergut
    Land
    Österreich
    Beiträge
    7.564
    Wahrscheinlich legt sie von nun an perlmutglänzende Eier

  9. #29
    EI-genartig :) Avatar von Nicolina
    Registriert seit
    14.05.2012
    Ort
    Regenbogenbutterblümchenland
    PLZ
    25
    Beiträge
    14.831
    Zitat Zitat von Sterni2 Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich legt sie von nun an perlmutglänzende Eier

    Einer von Straußis Straußen hatte mir seinerzeit mal einen Bernsteinanhänger vom Armband stibitzt ...
    Ob das auch Auswirkungen auf die Eierfarbe hatte^^?
    Liebe Grüße – Nic und die bunte Truppe.

  10. #30
    Avatar von Sterni2
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Salzkammergut
    Land
    Österreich
    Beiträge
    7.564
    Frag ihn doch mal ob er manchen Straußenembryos beim Wachsen zusehen kann

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Küken hat Gummiband verschluckt- hilfe
    Von tsunade13 im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 05.01.2013, 09:30
  2. Huhn hat sich verschluckt
    Von Lucas S. im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 21:44
  3. Küken hat Kirschkern verschluckt
    Von Gallinchen im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 08:05
  4. Hahn hat schraube verschluckt
    Von LOL im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 17:16
  5. Huhn verschluckt Zunge!
    Von Phönix im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.12.2007, 15:38

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •