Umfrageergebnis anzeigen: Welche der folgenden Aussagen trifft auf dein System zu? (Mehrfachauswahl möglich)

Teilnehmer
77. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich habe keine eigene Erfahrung mit Tiefenstreu und stehe dem Konzept eher positiv gegenüber

    22 28,57%
  • Ich habe keine eigene Erfahrung mit Tiefenstreu und stehe dem Konzept eher neutral gegenüber

    9 11,69%
  • Ich habe keine eigene Erfahrung mit Tiefenstreu und stehe dem Konzept eher skeptisch gegenüber

    4 5,19%
  • Ich habe eigene Erfahrung mit Tiefenstreu und stehe dem Konzept eher positiv gegenüber

    30 38,96%
  • Ich habe eigene Erfahrung mit Tiefenstreu und stehe dem Konzept eher neutral gegenüber

    2 2,60%
  • Ich habe eigene Erfahrung mit Tiefenstreu und stehe dem Konzept eher skeptisch gegenüber

    0 0%
  • Ich betreibe einen Hühnerstall mit Tiefenstreu ohne Ausmisten seit weniger als einem Jahr

    21 27,27%
  • Ich betreibe einen Hühnerstall mit Tiefenstreu ohne Ausmisten seit 1-2 Jahren

    10 12,99%
  • Ich betreibe einen Hühnerstall mit Tiefenstreu ohne Ausmisten seit 2-3 Jahren

    4 5,19%
  • Ich betreibe einen Hühnerstall mit Tiefenstreu ohne Ausmisten seit 3-4 Jahren

    2 2,60%
  • Ich betreibe einen Hühnerstall mit Tiefenstreu ohne Ausmisten seit 4-5 Jahren

    0 0%
  • Ich betreibe einen Hühnerstall mit Tiefenstreu ohne Ausmisten seit 5-6 Jahren

    0 0%
  • Ich betreibe einen Hühnerstall mit Tiefenstreu ohne Ausmisten seit 6-7 Jahren

    0 0%
  • Ich betreibe einen Hühnerstall mit Tiefenstreu ohne Ausmisten seit 7-8 Jahren

    2 2,60%
  • Ich betreibe einen Hühnerstall mit Tiefenstreu ohne Ausmisten seit 8-9 Jahren

    0 0%
  • Ich betreibe einen Hühnerstall mit Tiefenstreu ohne Ausmisten seit 9-10 Jahren

    0 0%
  • Ich betreibe einen Hühnerstall mit Tiefenstreu ohne Ausmisten seit mehr als 10 Jahren

    1 1,30%
  • Während meiner Zeit mit Tiefenstreu hatten meine Hühner schon mal Vogelmilben

    8 10,39%
  • Während meiner Zeit mit Tiefenstreu hatten meine Hühner schon mal Kalbbeine

    6 7,79%
  • Während meiner Zeit mit Tiefenstreu hatten meine Hühner schon mal Wurmbegall

    5 6,49%
  • Während meiner Zeit mit Tiefenstreu hatten meine Hühner schon mal die Schwarzkopfkrankheit

    0 0%
  • Während meiner Zeit mit Tiefenstreu hatten meine Hühner schon mal hier nicht genannte Parasiten (eventeull unten in einem Beitrag angeben)=

    1 1,30%
  • In dem von mir verwendeten Streu befindet sich Torf

    3 3,90%
  • In dem von mir verwendeten Streu befindet sich Rindenmulch

    16 20,78%
  • In dem von mir verwendeten Streu befindet sich Streumaterial aus Holz

    20 25,97%
  • In dem von mir verwendeten Streu befindet sich Streumaterial aus Kompost

    19 24,68%
  • In dem von mir verwendeten Streu befindet sich Streumaterial aus Erde

    27 35,06%
  • In dem von mir verwendeten Streu befindet sich Streumaterial aus Sand

    9 11,69%
  • In dem von mir verwendeten Streu befindet sich Streumaterial aus Kiselgur

    13 16,88%
  • In dem von mir verwendeten Streu befindet sich Streumaterial aus Asche

    15 19,48%
  • In dem von mir verwendeten Streu befindet sich Streumaterial aus Pflanzenheckelgut

    13 16,88%
  • In meinem System bildet sich Humus

    12 15,58%
  • In meinem System bildet sich kein Humus

    18 23,38%
  • Ich verwende ein Kotbrett

    32 41,56%
  • Ich verwende kein Kotbrett

    16 20,78%
  • Meine Steuschicht ist höchstens 10 cm hoch

    11 14,29%
  • Meine Steuschicht ist höchstens 20 cm hoch

    23 29,87%
  • Meine Steuschicht ist höchstens 30 cm hoch

    15 19,48%
  • Meine Steuschicht ist höchstens 40 cm hoch

    2 2,60%
  • Meine Steuschicht ist höher als 40 cm

    1 1,30%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011
Ergebnis 101 bis 105 von 105

Thema: Wie funktioniert Tiefenstreu (Deep Litter Method, DLM)?

  1. #101

    Registriert seit
    18.02.2014
    Beiträge
    2.172
    Themenstarter
    ... ich würde es dann einen Tag bevor ich neues Streu drauf streue unten etwas anfeuchten.
    LG Oliver

  2. #102
    Avatar von Mara1
    Registriert seit
    23.11.2012
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    7.910
    Was macht ihr mit den vielen Federn? Meine Bande mausert momentan heftig, es gibt eine richtige Schicht an Federn an den Rändern. Wenn es mir zu viel erscheint reche ich die etwas zusammen und sie kommen nach draußen auf den Kompost. Da müßten die Federn doch ähnlich wirken wie Hornspäne. Wie macht ihr das?

    LG
    Mara

  3. #103

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    9.121
    Ich sammel auch jeden Tag die meisten Federn aus dem Stall, draußen müsst ich auch mal....
    Bei mir kommen sie inkl. Kot von Kotbrett in den Komposter und der Inhalt dann irgendwann in ein Hochbeet.
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 10 Große Wyandottenmädels von schwarz goldgesäumten und spalterbig blau-goldgesäumten Eltern (Schlupftag 18.05.2019) + 1 Gsg-Orpingtondame aus 2017 + 11 Küken vom 09.05.2020 + je 3 Grün- und Rotlegerinnen

  4. #104

    Registriert seit
    18.02.2014
    Beiträge
    2.172
    Themenstarter
    ... ich streue sie einfach ca. 5 cm hoch mit frischem Holzstreu ab, so wie die Kothäufchen auch.
    LG Oliver

  5. #105
    Avatar von Dylan
    Registriert seit
    08.09.2017
    PLZ
    9
    Beiträge
    2.116
    Federn kommen bei mir auch raus, dafür frischer Kompost rein.

Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011

Ähnliche Themen

  1. Deep Litter Method?
    Von Gackergeier im Forum Innenausbau
    Antworten: 1920
    Letzter Beitrag: 03.10.2020, 17:29
  2. Deep Litter - Übersetzung aus dem englischen
    Von Zwiehuhn_Neuling im Forum Innenausbau
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.07.2015, 20:16
  3. kotbrett vs kotgrube oder deep-litter
    Von wolfgang-wien im Forum Innenausbau
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 28.10.2014, 06:16

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •