Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Thema: Mikroskop

  1. #31
    Avatar von Sterni2
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Salzkammergut
    Land
    Österreich
    Beiträge
    6.886
    Kennst Du in OÖ ein Labor, an das man das selber schicken kann sodass der Befund in wenigen Tagen zurückkommt?
    Bin sowieso auf der Suche nach anderem TA. Hab ja schon einige versucht - und inzwischen noch eine mögliche Adresse.

  2. #32

    Registriert seit
    26.02.2015
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    201
    In Östereich leider nicht aber in Deutschland gibt es Exomed und Synlab als Beispiel. Bei Exomed kannst du dir auch das Ergebnis per Email oder per Fax schicken lassen, damit du es schneller hast. Ob das bei Synlab geht, weiß ich leider nicht.

  3. #33
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Kärnten (Österreich)
    Beiträge
    12.116
    Themenstarter
    So, ich krame diesen Thread mal wieder hervor. Endlich möchte ich mal anfangen zu üben und habe noch eine Frage an die Experten: Wie reinigt ihr Trichter, Gläser, Spatel usw. nach getaner Arbeit? Reicht da heisses Wasser und Spülmittel oder muss man die Teile desinfizieren?
    Danke.
    LG Blindenhuhn
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Sulmtaler, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 2,3 Mix-Küken, 0,3,1 Plymouth rock gestreift, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Dackeline

  4. #34
    Avatar von Teala
    Registriert seit
    02.03.2015
    Ort
    Waldstein
    Land
    Österreich
    Beiträge
    382

    Mikroskop

    Also ich würde dir Isopropanol empfehlen, es ist nicht so aggressiv wie ethanol, desinfiziert und entfettet (fingerabdrücke etc.). Ich verwende es bei der Arbeit für Reinigung Mikroskop, Schliffe, Gläser, Spatel etc. nachher für die Gummiteile ein entsprechendes Pflegemittel drauf.
    Geändert von Teala (04.01.2016 um 11:40 Uhr)

  5. #35
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Kärnten (Österreich)
    Beiträge
    12.116
    Themenstarter
    Oh, vielen Dank, Teala!
    Ich habe noch einen Rest Neochemosept Spezial (Flüssigkonzentrat zur Desinfizierung gegen Bakterien, Hefen und Pilze), Wirkstoffe: Quaternäre Ammoniumverbindungen, Benzyl-C12-18-alkyldimethyl....
    Das kann ich doch sicher noch verbrauchen?
    LG Blindenhuhn
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Sulmtaler, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 2,3 Mix-Küken, 0,3,1 Plymouth rock gestreift, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Dackeline

  6. #36

    Registriert seit
    26.02.2015
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    201
    Das kannst du auch verwenden zum säubern und desinfizieren.

  7. #37
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Kärnten (Österreich)
    Beiträge
    12.116
    Themenstarter
    Ich krame diesen Thread mal wieder hervor. Heute ist es mir erstmalig gelungen, ein eindeutiges Wurmei unterm Mikroskop zu identifizieren! War zwar von einem Igel, aber ist ja egal. Bis jetzt hatte ich immer nur die "gemeine Luftblase" gesehen. Ich freu mich.
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Sulmtaler, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 2,3 Mix-Küken, 0,3,1 Plymouth rock gestreift, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Dackeline

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Was hab ich hier unterm Mikroskop?
    Von SetsukoAi im Forum Parasiten
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.10.2019, 17:37
  2. Sind das Federlinge? Mikroskop-Fotos
    Von Chickin im Forum Parasiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.10.2015, 18:35
  3. Gute Literatur für Geflügelkrankheiten? Mikroskop?
    Von nutellabrot19 im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 18:11

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •