Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: Selbstbau einer automatischen Hühnerklappe

  1. #1

    Registriert seit
    07.02.2015
    Ort
    Nordhackstedt
    Beiträge
    23

    Selbstbau einer automatischen Hühnerklappe

    Hat jemand schon mal eine automatische Hühnerklappe gebaut?
    Aus einem alten Jalousiemotor vielleicht?

    Habt ihr Bilder von euren Konstruktionen?

    Die Modelle von Axt sind zwar wirklich schön aber auch eben schön teuer.

    mfg Hühnertim

  2. #2
    Kuschelhuhnhalterin Avatar von Sonnenkuss
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    In und um Nürnberg herum
    PLZ
    90xxx
    Land
    Franken
    Beiträge
    711
    Dazu gibt es hier schon etliche Threads...
    Ausserdem, bis du die einzelnen Komponenten so zusammen hast und kaufst, haste dir schon lange einen Axt geleistet.
    0,2 Lachshühnermixe = 2018
    0,1 schwarze Maransmix + 0,1 bambifarbene Araucanamix = 2016
    0,1 Dalmatiner-Australorps = 2011er

  3. #3
    Avatar von Lisbet85
    Registriert seit
    14.07.2013
    Ort
    Land
    Österreich
    Beiträge
    2.553
    Es gibt übrigens auch Konkurrenz zu AXT, mit dem bin ich äußerst zufrieden und ich finde, die "Seiler" bietet mehr für den Preis.
    https://h1.huehnerklappe.de/index.php/shop
    2.11 Cream Legbar, 2.8 Seidenhühner, 1.4 Araucana, 1.3 ZWyandotten, 1.4 Marans, 1.3 ZPadu, 1.2 Laufenten, 1.2 Am. Peking
    1.1.3 Menschen; 0.2 Pferde , 0.2 Rottweiler, 3.4 Katzen

  4. #4
    Kartenwum Avatar von Wum
    Registriert seit
    15.01.2014
    Ort
    St. Katharinen
    PLZ
    53562
    Beiträge
    892
    Sonnenkuss hat recht, zumal wird der AXT wahrscheinlich zuverlässiger sein, als was selbst zusammengeschustertes.

    Wenn Du die einzelnen Komponenten (Motor, Zeitschaltuhr) irgendwo rumliegen hast und nicht neu kaufen musst, wäre es einen Versuch wert, sofern Du nur zeitgeschaltet öffnen und schließen möchtest. Mit Dämmerungssensor wird's dann schon komplizierter, nehme ich an.

    in eigener Sache:
    Weil wir gerade dabei sind, es gab hier mal einen Trööt (den ich nicht finden kann), da hat jemand selbst eine Art spatzensicheres Futtergehege gebaut. Die Hühner gelangen dort hinein, indem sie auf eine Vorrichtung treten und sich sodann die Zugangsklappe öffnet, ähnlich wie bei einem Trittfutterautomaten. Oder so ähnlich. Evtl. weiß jemand wonach ich suchen muss oder könnte das Thema hier verlinken?
    LG
    Wum

    0.2 Sundheimer, 1.4 Mixe, 0.1 Katze, 1.0 Hund, 0.1 Motorrad

  5. #5
    Avatar von Worldspawn
    Registriert seit
    27.08.2015
    Ort
    Rhodt
    PLZ
    76835
    Land
    Rheinland Pfalz
    Beiträge
    401
    Verdammt gerade meinen ganze Text gelöscht -.- also nochmal.............

    Ich habe mir einen bestellt, Marke und Bezugsquelle gerne per PN. Hat 130€ gekostet und kann alles (Öffnen+schließen jeweils mit Zeit oder Lumen)
    Super einzustellen, Batteriestand und Uhrzeit im Display, einfach ne runde Sache.
    Rechne ich jetzt mal meine Arbeitszeit und die Materialkosten dagegen glaube ich nicht das ich billiger komme.....von der Optik mal ganz zu schweigen

    grüße

  6. #6
    Avatar von OLi
    Registriert seit
    29.05.2008
    Land
    Franken
    Beiträge
    439
    Darf man das hier nicht offen nennen? Ist es also weder eine Axt noch eine Seiler?

    Ich habe zwar bereits eine automatische Hühnerklappe (Axt), bin aber immer interessiert was es so am Markt gibt.
    1.6 Zwerg Orpington gelb,1.1 Andengänse, 1.1 Rostgänse, 4.4 Mandarinenten wildfarbig, 1.1 Brautenten silber, 1.2 Blaue Pfauen, 1.1 Schwarzschwäne

  7. #7
    Avatar von Sprecki
    Registriert seit
    30.09.2014
    Ort
    63128
    Beiträge
    342
    .... bei ebay automatische Hühnerklappe eingeben .....
    4,4 Cochin, 0,2 Hybriden, 0,1 Grünlegerin, 0,1 Marans-Seidenhuhn, 0,2 Marans, 0,1 Bielefelder, 0,5 Altsteirer, 2,0 Sulmtaler, 2,3 Amrock, 2,2 Cream Legbar

  8. #8
    Avatar von ollok
    Registriert seit
    10.11.2012
    Ort
    Toskana des Nordens
    PLZ
    37671
    Land
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.893
    Ich habe mir bei ebay einen gebrauchten Rollotron Rolladenmotor besorgt. Den habe ich dann direkt in den Schaltkasten im Stall montiert. Hat 40,- Euro gekostet und funktioniert einwandfrei!
    Es gibt Menschen, die nicht begreifen, dass man Recht haben kann und trotzdem ein Idiot ist.
    Deutsche Langschan weiß

  9. #9

    Registriert seit
    07.02.2015
    Ort
    Nordhackstedt
    Beiträge
    23
    Themenstarter
    Von welcher marke sprichst du denn?

  10. #10
    Avatar von geo
    Registriert seit
    23.01.2014
    Ort
    ibbenbüren
    PLZ
    49477
    Land
    NRW/hinundwieder Niedersachsen...
    Beiträge
    302
    Zitat Zitat von Sonnenkuss Beitrag anzeigen
    Ausserdem, bis du die einzelnen Komponenten so zusammen hast und kaufst, haste dir schon lange einen Axt geleistet.
    sicher NICHT.

    ich hab das ganze als selbstbau.
    rolladenmotor kostet ca.30,- mit versand
    zeitschaltuhr für rolladenmotor 15-20,- mit versand.
    n axt kostet über 100,-
    man muss halt wissen was man tut. nachteil ist, dass man das ganze jahr die uhrzeit der schaltung anpasst, axt gibt es mit dämmerungssensor. aber auch im sommer mute ich meinen nachbarn erst ab 8 uhr das gekrähe zu.
    bilder habe ich leider nicht für dich.
    Menschen 1,1; Katzen 1,1; Wachtel; Seramas; Fasane; verschiedene Vögel

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Selbstbau einer Hühnertränke
    Von araucana2011 im Forum Innenausbau
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 09.11.2013, 19:43
  2. Selbstbau Hühnerhaus ~ 12 m²
    Von dettl im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 29.09.2012, 12:00
  3. Selbstbau Brüter
    Von S. Pargel im Forum Kunstbrut
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 11:57
  4. Brutkasten selbstbau
    Von F e r d i im Forum Kunstbrut
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 23:36
  5. Abrollnester Selbstbau?
    Von Gartenberta im Forum Innenausbau
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.02.2007, 19:11

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •