Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Dach für Unterstand

  1. #1
    Avatar von SuseL
    Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    1.853

    Dach für Unterstand

    Hallo,

    ich will meinen Hühnern einen Unterstand bauen, damit sie bei Regen trocken stehen können. Momentan haben sie ein "Planenzelt", was nach fast einem Jahr einer Tropfsteinhöhle ähnelt.

    Der Unterstand wird links vom Stall stehen, so dass seine rechte Seite geschützt ist. Die Wetterseite hinten will ich ebenfalls schließen.

    Wie ich das Gestell baue, ist mehr oder minder klar. Nur das Dach nicht. Was habt ihr für Dachplatten genommen? Durchsichtig oder nicht? Welches Material? Wie macht man die Platten fest, ohne dass sie undicht werden?

    Für Ideen, gerne auch mit Foto wäre ich dankbar.
    Gruß, Susanne

  2. #2
    genannt Heini Avatar von hein
    Registriert seit
    27.12.2008
    Ort
    zw. Nienburg u. Sulingen
    PLZ
    3162
    Land
    Deutschland/Niedersachsen
    Beiträge
    16.483
    Ich habe überall Wellplatten (früher waren es die Asbestplatten) und diese sind mit den dafür vorgesehenen Schrauben befestigt
    „Sorglosigkeit scheint das neue Markenzeichen der deutschen Politik zu sein.

    Gepaart mit einer grünen Lust an der Deindustrialisierung,
    die letztlich in den ökonomischen Niedergang mündet.“



  3. #3

    Registriert seit
    13.09.2015
    Ort
    Steyr
    Land
    Österreich
    Beiträge
    254
    wir haben für unser vordach=fast flach so ein eigens dafür vorgesehenes kautschuk?dings gekauft, muss meinen mann fragen. das wird geklebt, darüber haben wir bitumenschindeln angenagelt. das nageln ist egal, durch das material verdichtet sich das wieder.

  4. #4

    Registriert seit
    13.09.2015
    Ort
    Steyr
    Land
    Österreich
    Beiträge
    254
    epdm kautschukplane heißts

  5. #5
    Hundenärrin Avatar von Freddy
    Registriert seit
    21.05.2008
    Land
    Germany
    Beiträge
    6.277
    Wir haben Trapezbleche. Da wir unseren Hühnerstall renovieren, die Kälte derzeit hemmt das Ende, haben wir den Unterstand vorm Stall komplett erneuert. Neue Balken, die schräg abfallen und oben die Bleche. Sie sind schwarz. Bilder kann ich Dir gern zeigen.
    Glück ist das einzige, was wir geben können, ohne es selbst zu haben.

    Carmen Sylva

  6. #6
    Moderator Avatar von SalomeM
    Registriert seit
    29.04.2014
    PLZ
    41
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    4.155
    Ich habe Polyesterwellbahnen genommen (durchsichtig). Erhältlich in jedem Baumarkt. Befestigt werden die mit dazugehörigen Schrauben mit Dichtung.
    Hier muss man jedoch auf die Dicke achten. Die ganz dünnen sind beim ersten Hagel gelöchert, die stabilen werden auch für Carports verwendet und halten super.
    Es gibt zwei Worte im Leben, die Dir viele Türen öffnen werden: ziehen und drücken.

  7. #7
    Avatar von 2Rosen
    Registriert seit
    15.02.2005
    Land
    Weserbergland
    Beiträge
    2.745
    Zitat Zitat von SalomeM Beitrag anzeigen
    Ich habe Polyesterwellbahnen genommen (durchsichtig). Erhältlich in jedem Baumarkt. Befestigt werden die mit dazugehörigen Schrauben mit Dichtung.
    Hier muss man jedoch auf die Dicke achten. Die ganz dünnen sind beim ersten Hagel gelöchert, die stabilen werden auch für Carports verwendet und halten super.
    Ja, für unseren Außenanbau/Kaltscharrbereich haben wir auch die transparenten Wellplatten genommen.
    Wir wollten es möglichst hell darunter haben, denn der Bereich wird ja vorwiegend in der dunkleren Jahreszeit genutzt.
    Sind wohl mit die günstigste Variante.
    Tatsächlich halten sie normalen leichten Hagel aus, stärkere Körnerformate können sie durchschlagen oder reißen lassen.
    Bei der Verschraubung kann man durchaus die dazu angebotenen Plastikklötzchen weg lassen, wenn man die Platten immer im Wellental mit Spenglerschrauben verschraubt und die Bohrlöcher vorher vorsichtig vorbohrt.
    Stabiler aber auch deutlich teurer sind PVC-Trapezplatten.

  8. #8
    Avatar von 2Rosen
    Registriert seit
    15.02.2005
    Land
    Weserbergland
    Beiträge
    2.745
    das waren die Anfänge...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #9
    Avatar von SetsukoAi
    Registriert seit
    17.02.2005
    Ort
    Siesbach
    PLZ
    55767
    Land
    Deutschland/Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    11.811
    Das ist unser Dach des Sandbades, für einen Unterstand würde ich aber helle Platten vorziehen so wie bei 2Rosen.

    K1024_20151017_132437_resized_1.JPGK1024_20151017_132359_resized_1.JPG

  10. #10

    Registriert seit
    29.03.2013
    PLZ
    27...
    Land
    Niedersachsen
    Beiträge
    3.385
    @ 2Rosen:
    meinst du, das hält herunterknallenden Eicheln stand?
    liebe Grüße,
    Anke und 2,18,12 buntgemischte Hühnerbande

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. unterstand im auslauf/weide
    Von quaglia im Forum Gänse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.05.2013, 13:53
  2. Gänse, Enten, Unterstand und Regen
    Von Neuges08 im Forum Gänse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 20:56
  3. Steckelemente-Hühnerhaus/-Unterstand etc.
    Von Giggerl im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 11:05
  4. Unterstand
    Von Speculacius im Forum Der Auslauf
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.02.2011, 07:34
  5. Mein Gänse- und Puten- und Schafstall mit Unterstand
    Von odranoeL im Forum Foto-Galerie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 25.10.2008, 22:51

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •