Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Thema: AXT-Türöffner - Fehlerquellen?

  1. #1
    Avatar von Sterni2
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Salzkammergut
    Land
    Österreich
    Beiträge
    8.294

    AXT-Türöffner - Fehlerquellen?

    Ich hätte gern einen Thread über mögliche Fehlerquellen bei der Funktion vom AXT.
    - Damit man auf Anhieb gleich paar Ideen kriegt, wo man nachschauen kann und wie man es repariert - sodass er hoffentlich am selben Abend schon wieder funktioniert.

    Was hattet Ihr schon mal?

    Zum Glück läuft er ja die meiste Zeit problemlos.
    Dennoch hatte ich schon mehrmals nach Ursachen gesucht.

    Passiert ist mir folgendes:

    1. Türl war ausgehängt. - Keine Ahnung wie die das geschafft haben, weil ich habs nicht mehr reingebracht ohne abschrauben.

    2. Türl hat sich verspießt - Holz war verzogen. - Türl abgeschraubt und neu montiert.

    3. Kletterpflanzen - Wilder Wein hat sich an der Schnur festgekrallt, bzw. den Lichtsensor überdeckt. - Pflanze auf ihr Revier verwiesen.

    4. Batteriefach mit Korrosion - Batterien erneuert, funktionierte aber erst wieder, als ich den Korrosionsstaub nochmals sauber rausgewischt habe.

    Das war heute. Danach ging das Türl wieder zu. - Aber bis jetzt nicht mehr auf. - Weiß jemand wie lange der wartet bevor er die Tür wieder öffnet?
    Und was man gegen Korrosion machen kann, bzw. wenn sich die blauen Teilchen da auflösen ob man das mit Kleber oder so was ausbessern sollte damit es nicht bald in die Einzelteile zerfällt??

    Hier noch paar Fotos:

    axt-2.jpg axt-wein.jpg

    Gesunder Axt mit Zeitschaltuhr:
    axt-ok.jpg axt.jpguhr.jpg

    LG Sterni

  2. #2
    Avatar von ekpaik
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    Elbmarsch
    PLZ
    214..
    Beiträge
    526
    Sorry Sterni, ich kann nicht erkennen, was dieser Thread mit AXT zu tun hat. 1 bis 3 kann mit jedem Öffner passieren, das liegt am unbeobachteten Exterieur und ausgelaufene Batterien haben entweder mit schlechter Qualität derselben oder zu lange im Gerät gelassen zu tun.
    Dennoch ist vielleicht ein Tread mit Pflegetipps der Gesamtanlage innerhalb der Jahreszeiten oder zur Vorbereitung auf diese eine gute Idee.
    Ein Tipp wäre z.B. regelmäßig im November die Batterien in einem elektronischen Öffner zu wechseln und dabei das Innere des Öffners einem Kontrollblick zu unterziehen. Das Seil des Öffners sollte auch nicht ausgefranst sein und ist eventuell ersetzen. Ein geflochtenes Angelvorfach mit 40Kg Tragkraft ist richtig.
    Außerdem regelmäßig, zumindest um den Öffner oder dem externen Sensor, Spinnweben entfernen und insgesamt bei Dauerregen auf eventuelle neue Tropfstellen in der Trockenzone achten und dann für Abhilfe auf dem Dach sorgen.
    Nette Grüße aus der Elbmarsch
    Ekpaik


    federfüßige Zwerge, Bielefelder Zwergkennhühner

  3. #3
    Kuschelhuhnhalterin Avatar von Sonnenkuss
    Registriert seit
    15.03.2008
    Ort
    In und um Nürnberg herum
    PLZ
    90xxx
    Land
    Franken
    Beiträge
    796
    Ganz ehrlich, wenn ich Schwierigkeiten hatte, haben mir die Leute von AXT immer sehr nett geholfen.
    Entweder konnten wir mein Problem am Telefon lösen, ich schickte Fotos per Mail zur Fehlerdiagnose, oder, das war aber erst einmal nötig, ich schickte das Gerät hin und die reparierten es.

    Echt, die sind da so nett und hilfsbereit, dass ich da nicht mit irgendwelchen Laien dran rumbasteln möchte.
    0,2 Lachshühnermixe = 2018, 0,1 schwarze Maransmix + 0,1 bambifarbene Araucanamix = 2016, 0,1 Dalmatiner-Australorps = 2011er

    https://www.rgzv-heroldsberg.de/

  4. #4
    Avatar von Sterni2
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Salzkammergut
    Land
    Österreich
    Beiträge
    8.294
    Themenstarter
    Dann löschts eben diesen Thread.

  5. #5
    Avatar von Mara1
    Registriert seit
    23.11.2012
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    9.053
    nein bitte nicht löschen, kann doch hilfreich sein, wenn man hier liest, wo bei anderen schon mal Probleme auftraten. Die netten Leute von der Firma sind bestimmt auch nicht rund um die Uhr erreichbar, und erfahrungsgemäß klemmt bei mir egal was immer an Tagen, wo keiner erreichbar ist. Also Freitag abend oder noch besser vor den Feiertagen...

    Habe noch keinen Axt, aber Anschaffung ist geplant.

    LG
    Mara

  6. #6
    Avatar von ekpaik
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    Elbmarsch
    PLZ
    214..
    Beiträge
    526
    Zitat Zitat von Sonnenkuss Beitrag anzeigen
    Echt, die sind da so nett und hilfsbereit, dass ich da nicht mit irgendwelchen Laien dran rumbasteln möchte.
    Wenn man ein Auto fährt ist man ja auch gut beraten wenn man mal selber die Klappe zum Motorraum öffnet und den Ölstand prüft oder bei Bedarf mal die Räder wechselt, mit Basteln hat das wenig zu tun.

    Und ja, die Leute sind höflich und hilfsbereit, das kann ich auch bestätigen.
    Nette Grüße aus der Elbmarsch
    Ekpaik


    federfüßige Zwerge, Bielefelder Zwergkennhühner

  7. #7
    Avatar von Orpington/Maran
    Registriert seit
    07.06.2012
    PLZ
    1xxxx
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    6.699
    Meiner hat seit Wochen kein Strom, Garantie ist leider abgelaufen, bis jetzt hat nichts geholfen ...läuft übe Netz, wenn ich was anderes da anschliesse, bekommt es Strom, habe schon alle Kabel ab und wieder angebaut, muss mich bald mal bei Axt melden...nur auf erste Sicht hat sich ja nichts verändert...

  8. #8
    Avatar von Sterni2
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Salzkammergut
    Land
    Österreich
    Beiträge
    8.294
    Themenstarter
    Dann schreib ich mal abschließend dazu - mein AXT öffnete sich nächsten Morgen wieder normal nach meiner eigenmächtigen Intervention. (ist wohl wegen Zeitschaltuhr so, dass das erst von nächsten Morgen an wieder normal geht - hätte mir paar Nerven erspart, hätt ich das gewusst).

    Und ja - Wochenende ist blöd.
    Ausland ist auch blöd. Kann mir nicht leisten, ihn so lange wegzuschicken. In Ö hab ich leider bisher nichts gefunden.

  9. #9

    Registriert seit
    21.12.2013
    Ort
    Essen/ Mülheim an der Ruhr
    Beiträge
    201
    Hey Sterni,

    manchmal fällt mein Axt auch aus; wenn mein vorsichtiger Gatte vorm Urlaub den Gartenstrom stilllegt oder ich mit dem Rasenmäher über die Stromzufuhr fahre... Wie auch immer, dann passiert das gleiche wie bei dir. Er funktioniert einmal nach Behebung der Ursache einwandfrei und dann einmal nicht. ZB geht er nach dem Stromausfall und Wiedereinschaltung artig zu, am nächsten Morgen nicht auf. Danach läuft alles wieder prima. Hab ich nun schon vier mal gehabt. Warum das so ist, weiß ich nicht, aber es ist immer so....

  10. #10
    Silkie Millionaire Avatar von Huhnhilde
    Registriert seit
    31.08.2012
    Ort
    52... Eifel
    Beiträge
    929
    Bei meinem Axt hatte sich der Knoten der Zugschnur so vertüddelt, dass er nicht mehr durch das Einzugsloch passte und dabei die winzige Perle für den Anschlag kaputt gemacht hat. Er fuhr so den Schieber nicht mehr runter.
    Hier der Link zur ganzen Geschichte:

    http://www.huehner-info.de/forum/sho...itzt-die-Perle

    Dickes Lob an Fa Axt die superschnell (es war kurz vor Weihnachten) eine Ersatzperle mit Schnur kostenlos geschickt hat.
    „Super Organic Free Range Handpicked Eggs from Dearly Beloved Most Cuddled Highborn Silkies from Western Germany”

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. AXT Türöffner
    Von Retrieverriver im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 01.04.2014, 21:58
  2. Automatischer Türöffner
    Von Catalotte im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.06.2013, 14:30
  3. automatische Türöffner
    Von d.leh im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 13:59
  4. Türöffner
    Von Jan Jakob im Forum Umfragen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 10:00
  5. Automatischer Türöffner
    Von Sven89 im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 20:59

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •