Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Was bitte war das denn?

  1. #1
    Kampfhenne Avatar von bommi1966
    Registriert seit
    29.03.2011
    Ort
    Hamburg/Kirchwerder
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    534

    traurig Was bitte war das denn?

    Ich sag Euch, ich hab eine Nacht hinter mir! Die wünsche ich keinem! Gestern fand ich eine meiner Junghennen im Stall. Beine gelähmt, Flügel hängend. Schreck lass nach: Marek? Ich hab den ganzen Tag im Netz gewühlt. Muss ich das melden? Muss ich die Hühnerhaltung aufgeben? DER HORROR! Am Ende fand ich noch einen Bericht über Vit B 12 Mangel...was ein Glück...hab ich im Haus! Also Kapsel auf gemacht, in Wasser aufgelöst und Huhn in den Schnabel getröpfelt.
    Die ganze Nacht hab ich gegrübelt, was ich Heute als erstes tue. Huhn töten und einfrieren für Sektio, TA anrufen wegen Meldung, schon mal gucken was der Abdecker kostet....!
    Eben gerade wollte ich mal kurz kontrollieren, ob dier Axt geöffnet hat und was sehen meine entzündeten Augen? Die Dame sitzt froh und munter im Auslauf und putzt sich....ist sogar auf eine Erhöhung geflattert!
    Boah, Notfallapotheke sei Dank!
    Aber was kann so etwas auslösen? Jemand eine Idee? Ich möchte so etwas nämlich nie,nie wieder erleben!
    LG von einer sehr erleichterten bommi1966
    Wenn das die Lösung ist, dann hätte ich gern mein Problem zurück!

  2. #2
    Avatar von sandi03
    Registriert seit
    10.07.2013
    Ort
    Waidring
    Land
    Tirol
    Beiträge
    2.650
    Dass die Vitamin B-Kapsel geholfen hat, wage ich jetzt mal zu bezweifeln. Bei Vitamin B-Mangel ist die Gabe oftmals über Wochen(!) erforderlich, um eine deutliche Verbesserung zu erreichen.
    Ich würde die Henne die nächsten Tage jedenfalls sehr genau beobachten.
    0,2,6 Schijndelaar 0,0,9 Marans s/k 0,0,1 javanesisches Zwerghuhn

    Die Henne ist das klügste Geschöpf im Tierreich. Sie gackert erst, nachdem das Ei gelegt ist. (Abraham Lincoln)

  3. #3
    Avatar von Danasia
    Registriert seit
    12.01.2015
    PLZ
    94xxx
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    978
    Ich hatte mal eine Henne mit einem verdrehten Kopf. Das hat ganz übel ausgeschaut. Lag nur am Boden. Konnte nicht stehen, fressen oder trinken. Zwei Tage nach der Vitamin B Spritze und Zwangsernährung war sie wieder fit. Da ging das auch sehr schnell. Ob das jetzt in Deinem Fall tatsächlich mit einem Vitamin B Mangel zusammen hing kann ich natürlich nicht sagen. Würmer oder Kokzidien können die Ursache sein.

  4. #4
    Avatar von catrinbiastoch
    Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    6.674
    Hallo Bommi.., Hühner können eine " Schockstarre " bekommen . Durch heftiges Treten vom Hahn , Rangordnungskämpfe , Raubtierangriff und ähnliches . Selbst wenn Du mal Hühner mit Marek hast , muss das für den Restbestand garnichts bedeuten . Mir ist mal ein Zuchtstamm 1,5 russisch Orloff an Marek eingegangen . Die damals restlichen 30 Tiere hatten nichts . Ein Teil der gesunden Tiere , war vom Geflügelhändler und voll durch geimpft . Ein anderer Teil , war unsere eigene Nachzucht , ungeimpft . Ich hoffe , Deinem Hühnchen geht es weiter gut . L.G. Catrin
    " Wenn auf der Erde die Liebe herrschte , wären alle Gesetze entbehrlich ! " Aristoteles

  5. #5
    Hahnenflüsterer Avatar von Rocco
    Registriert seit
    15.03.2013
    Ort
    Mittweida
    PLZ
    09648
    Land
    DE, Sachsen
    Beiträge
    4.106
    Bei Legenot durch ein Windei zeigen sich die gleichen Symptome.
    Ist das Ei raus, geht's der Henne wieder gut.
    War bei meiner Sperbermixhenne letzte Woche auch so.

    mfg Rocco
    Meine Tiere kommen NICHT in den Topf und die wissen das!

  6. #6
    Avatar von Danni
    Registriert seit
    29.08.2013
    PLZ
    343
    Land
    Hessen (nord)
    Beiträge
    497
    Schockstarre ist bestimmt möglich. Ich selber habe das noch nicht gesehen. Aber als meine Nachbarin zugegen war als Hunde meine Hühner jagten verfiel eine auch in eine solche Starre. Sie hat die Hunde verjagt, Henne aufgehoben und in den Stall getragen (diese Henne ist extrem scheu). Sie hat sie in eine Kiste gelegt und mich gefragt ob das arme Tier überebt hätte. Diese Henne hatte nicht mal einen kratzer und war schon minuten später top fit und ganz die alte.
    1,3 Dresdner (Groß, Darth-Vader, Kahlschlag und Schurzi) 0,1 Orpington (Marilyn) 0,1 zugelaufener Sperber(Sinaloa) 0,1 DresdnerGrünlegermix (Kiwi) 0,1 DresdnerOrpi (Colossus)

  7. #7
    Kampfhenne Avatar von bommi1966
    Registriert seit
    29.03.2011
    Ort
    Hamburg/Kirchwerder
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    534
    Themenstarter
    Ich hab sie gestern ja auch angehoben und versucht, ob sie sich hinstellt. Ging nicht, sie saß auf den Knien und hatte null Kraft. Am Abend, als ich den Stall verriegelt hab, lag sie immer noch so da. Ich hab sie grad noch mal aufgenommen. Sie ist topfit. Flügel, Beine alles o.k.und kräftig, Gesicht rot, Temperatur normal. Allerdings ist sie ein Mobbingopfer. Im Kükenstall sind einmal alle über sie hergefallen und haben sie regelrecht skalpiert. Damals saß sie 3 Wochen ganz alleine und ist ziemlich zutraulich. Vielleicht könnte es eine Art epileptischer Anfall gewesen sein, als Spätfolge? Ich war mir damals nämlich nicht sicher, ob der Schädel nicht was mitbekommen hat.
    Wenn das die Lösung ist, dann hätte ich gern mein Problem zurück!

  8. #8
    Avatar von sandi03
    Registriert seit
    10.07.2013
    Ort
    Waidring
    Land
    Tirol
    Beiträge
    2.650
    @Danasia: Die Vitaminspritzen beim TA sind viel höher dosiert als so eine herkömmliche Kapsel.

    Ich hatte auch schon Schockstarreopfer (wg. Raubtiere), die einen Tag nur hockten und sich nicht "aufstellen" ließen. Ich teste in so einem Fall immer den Greifreflex der Zehen.
    0,2,6 Schijndelaar 0,0,9 Marans s/k 0,0,1 javanesisches Zwerghuhn

    Die Henne ist das klügste Geschöpf im Tierreich. Sie gackert erst, nachdem das Ei gelegt ist. (Abraham Lincoln)

  9. #9
    Kampfhenne Avatar von bommi1966
    Registriert seit
    29.03.2011
    Ort
    Hamburg/Kirchwerder
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    534
    Themenstarter
    O.K., das hab ich jetzt nicht explezit getestet, würde aber aus meiner Erinnerung heraus sagen, dass der Reflex nicht da war.
    Wenn das die Lösung ist, dann hätte ich gern mein Problem zurück!

  10. #10
    Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    17.288
    Hm, halte uns doch bitte auf dem Laufenden, bommi...
    Meine Bredahenne war gestern auch kurz seltsam drauf... Versteckte sich im Gebüsch, Schwanz hing runter, aber nicht aufgeplustert oder dergleichen. Ein komisches Ei fand ich dann anschließend nicht, und nach etwa einer Dreiviertelstunde war sie auch wieder fit.
    Vitaminmangel kann 's bei ihr eigentlich nicht sein, Kokzidien auch nicht.

    Allerdings hatte ich es schonmal, dass eine Maranshenne unmittelbar vor der Mauser quasi von jetzt auf gleich völlig zusammenbrach. Morgens noch fit, den Nachmittag völlig am Rumhängen/ Rumliegen, dann ein Windei rausgedrückt, am Abend wieder fit und anschließend Mauser... War sehr seltsam, diese Begebenheit, und die Bredahenne geht nun ebenfalls sichtbar in die Mauser.
    Keinen blassen Schimmer, was diesen "Zusammenbruch" auslöst (Hormonumstellung?), aber vielleicht fängt Deine jetzt auch die Mauser an? Obwohl: Als Junghenne steht ihr ja eigentlich noch keine bevor... WIE jung ist sie denn?
    Geändert von Okina75 (16.09.2015 um 15:05 Uhr)
    Habe gerade 1000 Kalorien verbrannt- Pizza im Ofen vergessen...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 24.07.2015, 15:55
  2. Brutgeräte Entscheidungshilfe BITTE BITTE
    Von keferl im Forum Kunstbrut
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.03.2015, 10:23
  3. Bitte, bitte Hilfe!!! Ei im Brüter umdrehen?
    Von lia28 im Forum Kunstbrut
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2013, 17:44
  4. Wie denn jetzt bitte weiter füttern ?
    Von Rudelmaus im Forum Spezialfutter
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.2006, 10:30

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •