Seite 104 von 110 ErsteErste ... 45494100101102103104105106107108 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.031 bis 1.040 von 1098

Thema: Omlet Cube

  1. #1031

    Registriert seit
    01.07.2019
    PLZ
    85...
    Land
    Bayern
    Beiträge
    39
    Zitat Zitat von Tinexxx Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    puh...nach bestimmt einer Woche bin ich nun endlich durch mit den 103 Seiten...Sehr interessante Lektüre...

    Vielleicht mal vorneweg...Ich habe angefangen mir diesen Thread durchzulesen, weil mich die Erfahrungen mit dem Cube interessieren. Ich war immer wieder sehr schockiert von Nicht-Cube-Besitzern hier Sätze zu lesen wie "Der Plastikmüll ist hässlich." Den Satz mit einer Beschimpfung einzuleiten, finde ich schon ein starkes Stück. Mir als Neuling bringt der Satz gar nichts. Ob eine Sache hässlich ist oder nicht kann ich alleine entscheiden. Da brauche ich kein Forum...Ich will Erfahrungswerte und Fakten...Wo wir beim nächsten Punkt wären....Wenn ich hier schon etwas so abwertend kommentieren muss, sollte ich mir vorher auch alles durchlesen. Also dass alle, die sich hier zu Wort gemeldet haben den Eglu nur als reinen Schlaf- und teilweise Legestall verwenden und sich ganz tolle Möglichkeiten überlegen, wie sie den Hühnern einen tollen Schlechtwetterauslauf anbieten können. Ich würde mich sogar soweit aus dem Fenster lehnen und behaupten, dass die Hühner teilweise mehr Schlechtwetterauslauf haben, als bei manchem Stallbesitzer. Dass auf so eine Kleingeistigkeit dann etwas harsch reagiert wird, kann ich gut verstehen. Da geht man halt in Verteidigungshaltung.

    So nun zu meinen eigentlichen Fragen. Geplant ist ein Cube für 3 Damen + 2 weitere nach ca. 2 Jahren (für eine etwas konstantere Legeleistung. So der Plan sollte mich die Hüneritis nicht stärker infizieren. Gedacht ist für die Mädels eine feste Ecke im Garten, die sie nach Herzenslust zerscharren können (sind ca. 7x7 Meter). Die sollen fest eingezäunt werden. Hinzu kommt Gartenfreigang bei unserer Anwesenheit und im Winter dürften sie den Gemüsegarten und damit das Gewächshaus mitnutzen. Das würde dann nochmal mit einem flexiblen Zaun für die Zeit eingezäunt werden. So der Plan....

    Aktuell bin ich mit der Frage beschäftigt inwiefern ich den Auslauf (also den kleinen von Omlet der zum Cub gehört) zum Cube brauche. Der ist ja doch recht teuer. Wozu nutzt ihr den genau. Bei vielen sehe ich ihn als Schlechtwetter-Unterstand. Aber ist es da nicht preiswerter andere Überdachungen zu bauen, die von 3 Seiten zu sind? Oder macht der Auslauf Sinn, weil die Tür vom Cube offen bleiben kann und man den automatischen Türöffner dann nur an den Auslauf anbringt? Als richtiges "Gehege" für den ganzen Tag nutzt man das doch nicht, oder!? Das wäre doch zu wenig Platz!?

    Umzäunter Bereich: Ihr habt ja eure Hühner sicher nicht alle im ganzen Garten (zumindest wenn keiner da ist) laufen. Wie habt ihr das mit dem Zaun gemacht? Mobiler oder fester? Höhe? Sind da 1,25m ausreichend? Kann ich den Mädels im Zweifel die Schwungfedern kürzen oder ist das Tierquälerei? Und muss die Umzäunung von oben geschlossen sein wegen Greifvögeln (gilt ja prinzipiell auch für die Hühner, die ohne "Gehege" sind). Vielleicht hat der eine oder andere ja Fotos...

    Im Winter dürften sie ja das Gewächshaus als Scharrraum mitnutzen. Der Weg dorthin (10-15 m) wäre aber nicht überdacht...Ist das ok oder müsste ich mir da eine Lösung einfallen lassen? Sie sollen auch noch in ihrem festen Sommerauslauf eine überdachte Scharrmöglichkeit bekommen.

    Zum mobilen Zaun nochmal die Frage (wurde zwar schonmal gestellt, aber nur so halb beantwortet): Macht es Sinn den Zaun von Omlet zu nehmen oder gibt es da bessere bzw. gleichwertigere günstigere Varianten? Bezieht ihr anderes Verbrauchsmaterial (Einstreu, Futter) von Eglu oder von woanders?

    Letzte Frage: Auch schon diskutiert, aber der automatische Türöffner von Omlet ist ja jetzt bei dem einen oder anderen schon eine Weile im Einsatz. Funktioniert der jetzt einwandfrei? Was spricht für den von Omlet und was für den von Hentronix?

    Viele Grüße und einen schönen Sonntag

    Tine
    Hallo, ich bin hier auch relativ neu, hab jetzt alle 103 Seiten gelesen und bin etwas entsetzt über den Umgangston miteinander bzw. gegeneinander. Ich habe einen Omlet cube mit Auslauf und Walk in Run Gehege. Bin super zufrieden, würde sofort dasselbe wieder kaufen, würde aber niemals jemanden vom Holzstall abraten. Ich kenne ja nur die Vorteile von Omlet..., Negatives bisher nichts. Meine Hühner gehen jeden Tag selber rein und fühlen sich offensichtlich sehr wohl dort.

    Viele Grüße und allen viel Spaß mit ihren Hühnern in welchem Stall auch immer.

  2. #1032
    Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Nebelland
    PLZ
    2
    Land
    Generation: Führerschein auf Käfer
    Beiträge
    15.091
    Das hatte sich einfach mal sehr hochgeschaukelt, da der eine oder andere Omletbetreiber eine andere Meinung nicht ertragen konnte. Was ist daran so schlimm, wenn Andere die Dinger häßlich finden, oder der Ansicht sind, daß die Omlets nicht wirklich richtig durchdacht sind und dann auch noch viel zu teuer; bzw. für den Menschen durchdacht, aber nicht wirklich zuende gedacht für die Hühner. Bitte keine neue Diskussion darüber. Es gibt halt unterschiedliche Meinungen. Dabei kann man es doch einfach belassen
    LG, Saatkrähe

    Die übliche Bildung ist von niederem Wert, wenn die Herzensbildung fehlt.

  3. #1033

    Registriert seit
    01.07.2019
    PLZ
    85...
    Land
    Bayern
    Beiträge
    39
    Ach Saatkrähe, ich habe um keine Antwort oder wieder mal einseitigen Kommentar gebeten. Lassen wir das nun einfach. Noch schönen Sonntag.

  4. #1034
    Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Nebelland
    PLZ
    2
    Land
    Generation: Führerschein auf Käfer
    Beiträge
    15.091
    Ach Urmel, ich hatte Dich doch auch nicht um einen Kommentar zu Erwähntem gebeten - niemand hier
    LG, Saatkrähe

    Die übliche Bildung ist von niederem Wert, wenn die Herzensbildung fehlt.

  5. #1035

    Registriert seit
    21.08.2016
    Land
    Hessen
    Beiträge
    164
    Zitat Zitat von Tinexxx Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,



    Aktuell bin ich mit der Frage beschäftigt inwiefern ich den Auslauf (also den kleinen von Omlet der zum Cub gehört) zum Cube brauche. Der ist ja doch recht teuer. Wozu nutzt ihr den genau. Bei vielen sehe ich ihn als Schlechtwetter-Unterstand. Aber ist es da nicht preiswerter andere Überdachungen zu bauen, die von 3 Seiten zu sind? Oder macht der Auslauf Sinn, weil die Tür vom Cube offen bleiben kann und man den automatischen Türöffner dann nur an den Auslauf anbringt? Als richtiges "Gehege" für den ganzen Tag nutzt man das doch nicht, oder!? Das wäre doch zu wenig Platz!?

    Tine
    Hallo Tine,
    Wir nutzen den Miniauslauf zu vorübergehenden Unterbringungen und nur dafür. D.h. wie jetzt im Sommer z. B. Da bleibt die Tür vom Cube nachts offen und nur der Auslauf wird verschlossen. Da wir keinen automatischen Türöffner haben, gönnen wir uns am Wochenende den Luxus, erst um halb 8/8, die Damen in den Garten zu lassen. Sie halten sich dann so Ca. 2 Stunden in dem Miniauslauf auf. Oder wenn geimpft wird, immer dann wenn ich alle gleichzeitig draußen haben möchte. Wir mussten vor ein paar Wochen entwurmen. Da möchte ich alle, auch die Spätaufsteher, um mich herum haben.
    Das Gewächshaus nutzen wir auch im Winter. Zwischen dem Cube und dem Gewächshaus ist ein 1,20m breiter Gang den wir überdacht haben sollte es zu einer Stallpflicht kommen, müssen die Hühner nicht durch's "freie". Wir haben noch ein paar Sachen vorbereitet sollte es mal dazu kommen.

  6. #1036
    Moderator Avatar von Lisa R.
    Registriert seit
    13.06.2015
    Ort
    Pfalz
    PLZ
    66***
    Beiträge
    12.399
    Zitat Zitat von Urmel59 Beitrag anzeigen
    Ach Saatkrähe, ich habe um keine Antwort oder wieder mal einseitigen Kommentar gebeten. Lassen wir das nun einfach. Noch schönen Sonntag.
    Wer in einem Forum schreibt, muss mit Kommentaren leben. Das ist nicht nur im Hüfo so und ja eigentlich auch der Sinn eines Forums.

    Jeder der sich an die Nettiquette und die Forenregeln hält, darf hier seine Kommentare posten - ob diese ein-, mehr- oder vielseitig sind ist dafür nicht entscheidend.
    Geändert von Lisa R. (11.08.2019 um 18:56 Uhr)
    Die Frau Werwolf sagt: "Des g'hööööööört so !!!
    --------------------------------------------

    Ich hasse es mit dem Satz: "Steh auf, die Sonne scheint schon." geweckt zu werden.
    Was soll ich machen? Photosynthese?

  7. #1037

    Registriert seit
    03.06.2019
    Beiträge
    23
    Hat schon mal jemand den "Gitterrost" aus dem Mk2 rausgenommen und stattdessen Stangen installiert?
    Bin mit dem Cube prinzipiell sehr zufrieden, nur dieser Rost gefällt mir noch nicht ganz, da die Huhnis natürlich drauf kacken. Klar, lässt sich das in regelmäßigen Abständen easy reinigen, aber täglich mache ich das nicht (jedes mal Hochdruckreiniger holen etc.). Kot-Schublade wird natürlich täglich sauber gemacht.

    Säßen sie auf ein zwei Stangen, würde aller Unrat in die Kot-Schublade fallen und es bliebe in Summe noch sauberer.

  8. #1038
    Avatar von Siebenhirten
    Registriert seit
    12.02.2017
    Ort
    Hinter den Bergen bei den sieben Zwergen
    Land
    Österreich
    Beiträge
    784
    Zitat Zitat von erdnuss Beitrag anzeigen
    Hat schon mal jemand den "Gitterrost" aus dem Mk2 rausgenommen und stattdessen Stangen installiert?
    Bin mit dem Cube prinzipiell sehr zufrieden, nur dieser Rost gefällt mir noch nicht ganz, da die Huhnis natürlich drauf kacken. Klar, lässt sich das in regelmäßigen Abständen easy reinigen, aber täglich mache ich das nicht (jedes mal Hochdruckreiniger holen etc.). Kot-Schublade wird natürlich täglich sauber gemacht.

    Säßen sie auf ein zwei Stangen, würde aller Unrat in die Kot-Schublade fallen und es bliebe in Summe noch sauberer.
    Verzeihung, das finde ich, ist gar keine gute Idee.

    Der Gitterrost besteht ja im Prinzip aus Hühnerkrallen-gerechten Stangen, nur passen Sie Dir halt nicht so. Für die Hühner ist er schon ganz brauchbar, da haben sich die Hersteller schon was gedacht. Wären da nur zwei Stangen, wie Du schreibst, dann gingen die Hühner teilweise in der Wanne und im Dreck spazieren. Das finde ich gar nicht gut, weil jeder Hühnerhalter versucht, eine Wanne zu machen und diese zB. mit Gitter oben abzugrenzen, damit die Hühner nicht in ihrem Kot spazieren gehen. Außerdem frage ich mich, wie Du Stangen im Cube befestigst.

    Einen Hochdruckreiniger braucht man nun wirklich nicht täglich. Den Rost nimmt man raus, reinigt ihn mit Wasser und einer Bürste und das ist, wenn man es täglich machen will, in 2 Minuten erledigt. Einmal im Monat kann man ihn dann gründlich reinigen. Einen Hochdruckreiniger zeigt OMLET in seinem Video. Sieht nur gut aus, ist aber meines Erachtens nicht erforderlich. Und nicht jeder hat einen.

  9. #1039

    Registriert seit
    18.05.2019
    Beiträge
    18
    Das sehe ich ähnlich. Den Gitterrost finde ich zwar auch nicht schön aber die hühner scheinen damit sehr gut zurecht zu kommen. Das meiste der Kacke fällt ja durch in die Schublade, prinzipiell mache ich aber bei fünf Hühnern Gitterrost und Schublade nach Bedarf und das ist circa einmal pro Woche sauber.
    Schublade leere ich auch gegebenfalls öfter, mache sie dann aber nicht mit Wasser sauber sondern wechsele nur die Einstreu

    Das kann auch schon mal nach 4-5 Tagen sein, im Schnitt finde ich aber eine Woche o. k. Wenn mir danach ist mache ich das dann auch gerne mit dem Hochdruckreiniger, hat sich bei mir bewährt- Ist aber kein Muss.


    Die Idee mit den 2 Stangen klingt vielleicht nicht schlecht aber ich glaube auch, dass die Hühner dann permanent durch die Kot Schublade liefen oder sogar da drin säßen und schliefen.


    Insgesamt finde ich das Konzept schon sehr gut.

    Ich achte auch darauf, dass das Legenest nachts zu ist damit die nicht im Legenest schlafen und kacken.

    Gruß
    Der Olli

  10. #1040
    Avatar von Saatkrähe
    Registriert seit
    10.10.2006
    Ort
    Nebelland
    PLZ
    2
    Land
    Generation: Führerschein auf Käfer
    Beiträge
    15.091
    Zitat Zitat von erdnuss Beitrag anzeigen
    Hat schon mal jemand den "Gitterrost" aus dem Mk2 rausgenommen und stattdessen Stangen installiert?
    Bin mit dem Cube prinzipiell sehr zufrieden, nur dieser Rost gefällt mir noch nicht ganz, da die Huhnis natürlich drauf kacken. Klar, lässt sich das in regelmäßigen Abständen easy reinigen, aber täglich mache ich das nicht (jedes mal Hochdruckreiniger holen etc.). Kot-Schublade wird natürlich täglich sauber gemacht.

    Säßen sie auf ein zwei Stangen, würde aller Unrat in die Kot-Schublade fallen und es bliebe in Summe noch sauberer.
    Da ich keinen Omlet habe, kann ich es nur schwer einschätzen. Du könntest es mal mit Leinstreu versuchen. Also ein kleines Gestell mit zwei Sitzstangen bauen und ohne Gitter in Leinstreu stellen. Die Streu sollte so um die fünf bis bis sieben cm tief sein. Wenn da über Nacht der Kot hineinfällt, trocknet er relativ zügig. Auf jeden Fall wird er schonmal vom Leinstreu ummantelt. Wenn Du dann jeden Tag oder alle paar Tage den Kot raussammelst oder die Streu wechselst, könnte es gehen. Muß Du wohl einfach mal ausprobieren
    Ich habe einen anderen Stall mit Sitzstangen und Kotbrett, ohne Gitter. Wäre mir zu unappetitlich mit Gitter und auch zu blöd, das immer wieder reinigen zu müssen. Meine Hühner haben trotzdem saubere Füße Aber sobald sie die Stange verlassen, befinden sie sich auf dem Stallboden. Das mag zum Cube einen Unterschied ausmachen.
    LG, Saatkrähe

    Die übliche Bildung ist von niederem Wert, wenn die Herzensbildung fehlt.

Seite 104 von 110 ErsteErste ... 45494100101102103104105106107108 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eglu Cube Auslaufmontage - kompliziert?
    Von Nina117 im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.02.2018, 20:46
  2. Omlet Cube ist heute angekommen
    Von Kochlöffelhuhn im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 11.09.2017, 13:27
  3. Omlet Eglu Cube für Orpingtons?
    Von Montag im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.08.2015, 17:22
  4. Omlet Hühnerhaus
    Von manfer im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 21.04.2015, 21:25
  5. Omlet-Hühnerhaus
    Von Mantes im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 17:02

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •