Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Idee für Sitzstangenveränderung

  1. #1
    Avatar von krümel232
    Registriert seit
    10.06.2014
    Ort
    Werder/Havel und Markow (Mecklenburg Vorpommern)
    PLZ
    14542
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    392

    Idee für Sitzstangenveränderung

    Hallo liebe Foris,

    ich benötige ein paar Tips wie ich meine Sitzstangen "vermehren" kann.
    bisher habe ich 2 normale Tische (160x60) mit jeweils einer Sitzstange da drauf.
    Da die Hühner ja immer mehr werden würde ich gerne auch mehr Sitzstangen anbieten wollen.
    Wie kann ich das lösen? Ich würde die Tische gerne weiterhin als Kotbrett benutzen.
    Das ganze sieht dann so in Bildern aus:
    LG Vicky

  2. #2
    Avatar von platanen
    Registriert seit
    10.01.2014
    Ort
    Brandenburg
    PLZ
    16
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    797
    Kannst Du nicht einfach die Stangen etwas versetzen? Dann passen pro Tisch zwei parallel drüber. Wird dann etwas enger mit dem Abstand zur Wand bzw. zur Vorderkante... aber was anderes fällt mir nicht ein, wenn Du nicht noch mehr Tische aufstellen oder das Kotbrett tiefer machen willst.
    0,1 Bielefelder Kennhühner, 1,5 Zwergbielefelder, 0,1 Zwergwelsumer, 1,4 Zwergseidenhühner, 0,2 Ostfriesische Möwen, 0,2 Zwergorpingtons, 1,0 Mix, 0,2 Kurzhaardackel, 0,1 Pferde

  3. #3
    Avatar von Aubrey
    Registriert seit
    21.02.2012
    PLZ
    076
    Land
    Thüringen
    Beiträge
    1.647
    Ja genau, jeweils eine zweite Stang anbringen, dann verteilt es sich etwas besser, wobei die Stange nicht näher wie 30 besser 35 cm an der Wand sein sollte, damit die Hühner da noch sitzen/schlafen können.
    2,9 Marans, 1,4 Lavender Araucana, 0,1 Araucana, 0,2 Olivleger Mixe Marans/Araucana 0,4 Hybriden, 0,2 div. Mixe, 0,2 Blumenhühner 0,1 Orpington

  4. #4
    Avatar von krümel232
    Registriert seit
    10.06.2014
    Ort
    Werder/Havel und Markow (Mecklenburg Vorpommern)
    PLZ
    14542
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    392
    Themenstarter
    Mit der Wand ist das nicht so ein Problem. Da kann man ja die Tische vorrücken. Eher wird es zwischen den Stangen zu knapp. Wieviel Platz muss da mindestens sein?

    Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
    LG Vicky

  5. #5
    Avatar von Aubrey
    Registriert seit
    21.02.2012
    PLZ
    076
    Land
    Thüringen
    Beiträge
    1.647
    Falls möglich wären 40 cm Zwischenraum oder sogar mehr gut, damit die Hühner wirklich beide Stangen voll nutzen können. Wenn es aber nicht geht, reicht auch ein geringerer Abstand, dann sitzen die Hühner quasi versetzt (so ist es bei mir, habe nur 25 cm Abstand).
    2,9 Marans, 1,4 Lavender Araucana, 0,1 Araucana, 0,2 Olivleger Mixe Marans/Araucana 0,4 Hybriden, 0,2 div. Mixe, 0,2 Blumenhühner 0,1 Orpington

  6. #6
    Avatar von krümel232
    Registriert seit
    10.06.2014
    Ort
    Werder/Havel und Markow (Mecklenburg Vorpommern)
    PLZ
    14542
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    392
    Themenstarter
    Muss ich mal messen ob das geht. Wenn ich die Stange von der Mitte nach vorne rücke, dann fällt aber der Kot wieder auf die Erde 😒

    Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
    LG Vicky

  7. #7

    Registriert seit
    28.09.2014
    Beiträge
    1.627
    Zitat Zitat von Aubrey Beitrag anzeigen
    , dann sitzen die Hühner quasi versetzt (so ist es bei mir, habe nur 25 cm Abstand).
    das bringt aber kaum etwas, denn dann können die mädels ja gleich nebeneinander sitzen

  8. #8
    Kartenwum Avatar von Wum
    Registriert seit
    15.01.2014
    Ort
    St. Katharinen
    PLZ
    53562
    Beiträge
    892
    Hi,

    Du könntest mal ausrechnen, ob Du mehr Meter zusammen bekommst, wenn Du die Sitzstangen quasi um 90° auf dem Tisch drehst und mehrere kürzere nebeneinander anordnest. Ich hoffe man versteht was ich meine. Sozusagen genau so wie die Auflage der Sitzstange angeordnet ist, auf der das weiße Huhn vor dem Fenster sitzt. Dann können die auch nicht daneben kacken.
    Geändert von Wum (15.07.2015 um 14:59 Uhr)
    LG
    Wum

    0.2 Sundheimer, 1.4 Mixe, 0.1 Katze, 1.0 Hund, 0.1 Motorrad

  9. #9
    Avatar von krümel232
    Registriert seit
    10.06.2014
    Ort
    Werder/Havel und Markow (Mecklenburg Vorpommern)
    PLZ
    14542
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    392
    Themenstarter
    Leider sind das auch nicht mehr "Sitzmeter" wenn ich die Stange. Längs ausrichte.
    Mein Mann hatte jetzt aber die Idee sie Tische ganz raus zu nehmen. Dann eine Sandkiste bauen und darüber die Sitzstange in leiterform zu bauen. Also das es verschieden hohe Sitzstangen gibt.
    Spricht da was dagegen? Oder ist das keine so gute Idee?

  10. #10
    Kartenwum Avatar von Wum
    Registriert seit
    15.01.2014
    Ort
    St. Katharinen
    PLZ
    53562
    Beiträge
    892
    Moin,

    ich finde die Idee gut. Sandkiste mit so Trittgittern drüber (oder ähnliches) sollte funktionieren.
    LG
    Wum

    0.2 Sundheimer, 1.4 Mixe, 0.1 Katze, 1.0 Hund, 0.1 Motorrad

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Idee zum Entglucken
    Von Birlum im Forum Verhalten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.11.2014, 19:17
  2. Hübsche Idee!
    Von Pudding im Forum Dies und Das
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.03.2013, 20:21
  3. Gute Idee?!?
    Von 5-camper im Forum Parasiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.01.2013, 19:49
  4. Idee
    Von Acker35 im Forum Wachteln
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 06:56
  5. Mal so ne Idee !!!
    Von Hühner Vater im Forum Dies und Das
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 11:14

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •