Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Ente hngt langer dnner weier Faden aus Kloake

  1. #1
    Avatar von Danie2012
    Registriert seit
    08.11.2012
    Ort
    Niedersachsen
    PLZ
    26...
    Beitrge
    950

    Ente hngt langer dnner weier Faden aus Kloake

    Hallo! Seit 1 Monat bin ich Laufentenhalter. Seit 2 Tagen beobachte ich bei einer Ente, da ihr mal ein dnner, weier Faden aus der Kloake hngt, der kurze Zeit spter abfllt. Der Faden ist ca. 15 cm lang und dnn wie ein Bindfaden. Ist das normal? Hier noch Infos, die evtl. wichtig sind: Die Ente brtet gerade, der Vorbesitzer sagte, sie wre 1 Jahr alt. Scheint mir im Vergleich zu den anderen 1-jhrigen Enten aber lter zu sein, sie luft nicht so aufrecht wie die anderen und ist zutraulicher. Und ihr Nest erscheint professioneller.... Sie ist Freigngerin, schwimmt viel herum wenn sie nicht brtet. Ansonsten verhlt sie sich wie die anderen Enten auch. Als Einstreu verwende ich Stroh.
    Was meint ihr zu dem Faden? Ach so, Bindfden findet sie in meinem Garten nicht, die sie gefressen haben knnte.... Und der Faden bewegt sich nicht, also kein Wurm? Hoffe, ihr knnt mir weiter helfen!!!

  2. #2
    Avatar von Sterni2
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Salzkammergut
    Land
    sterreich
    Beitrge
    9.399
    Kannst Du das fotografieren?
    Ist er fest oder weich wie Schleim? Glatt, Glnzend, rauh?

  3. #3

    Registriert seit
    17.02.2013
    Ort
    Malente
    PLZ
    23714
    Land
    Deutschland
    Beitrge
    108
    Hallo fr mich klingt das sehr nach Wurm.
    Ich wrde diesen Faden eintten und einem Tierarzt
    zeigen um auf Nummer sicher zu gehen, dass
    es kein Fadenwurm/ Wurm ist.

  4. #4
    Hhnerverliebt <3 Avatar von Beetlejuice
    Registriert seit
    19.04.2014
    Land
    Mittelfranken
    Beitrge
    1.493
    zieh dir nen Einmalhandschuh an und zieh dran. Das ist bestimmt irgendein Stck Schnur oder sowas. Nachdem Hhner scharren wei man nie so genau was sie alles ausbuddeln.

    Edit: Gesehen dass es sich um Enten handelt. Ich wrd trotzdem dran ziehen
    Liebe Gre von Christina und ihren Federn
    1,2 Orpington in gelb mit a bissle Ru am Popo, 0,2 Orpis in Gelb-Schwarz gescheckert 0,1 Orpla, 0,1 Lachs'la 1,1 Humans, 1,1 Hovis, 2,0 Mietzers, 1,1 Karnickels und Jasmin und Frieda im Hhnerhimmel,

  5. #5
    Avatar von sandi03
    Registriert seit
    10.07.2013
    Ort
    Waidring
    Land
    Tirol
    Beitrge
    2.650
    Faden abzupfen bzw. aufklauben und genauer begutachten. Klingt mir auch sehr nach Wurm, der muss sich je nach Art auch nicht unbedingt bewegen.
    0,2,6 Schijndelaar 0,0,9 Marans s/k 0,0,1 javanesisches Zwerghuhn

    Die Henne ist das klgste Geschpf im Tierreich. Sie gackert erst, nachdem das Ei gelegt ist. (Abraham Lincoln)

  6. #6
    Avatar von Danie2012
    Registriert seit
    08.11.2012
    Ort
    Niedersachsen
    PLZ
    26...
    Beitrge
    950
    Themenstarter
    OK, werde versuchen, den nchsten "Faden" abzuzupfen und zu sezieren oder zum TA zu bringen. Hoffentlich klappt es.... soooo zahm sind die neuen Enten ja noch nicht. Dann lege ich jetzt mal die Einmalhandschuhe parat.... Dankeschn fr eure Tipps!!

hnliche Themen

  1. Kken luft weier Kot aus der Kloake
    Von Neuzchterin im Forum Krankheiten: Unklare Flle
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.12.2020, 09:12
  2. rot/weier Ausfluss aus Kloake und keine Federn am Po
    Von Klopsi im Forum Krankheiten: Unklare Flle
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2019, 14:10
  3. Darm hngt aus der Kloake
    Von jeanpatti im Forum Nichtansteckende Krankheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.07.2012, 19:51
  4. Problem Nr.2: Ein langer, weier, dnner Wurm im Kot
    Von michaela1970 im Forum Krankheiten: Unklare Flle
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.10.2011, 13:58
  5. WEier Faden
    Von huhn_ im Forum Das Brutei
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 16:16

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •