Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Thema: Anfänger sucht passende Rasse(n)

  1. #11
    Avatar von Magduci
    Registriert seit
    01.12.2013
    Ort
    Hohenlohe
    Beiträge
    1.811
    Hallo Batschkapp, erstmal herzlich willkommen hier. Schön, dass du dich vor deine Anschaffung informieren möchtest.

    Ich kann dir aus Erfahrung die großen Australorps Damen gerne empfehlen. Meine legen sehr gut, sind sehr lieb und ausgeglichen, gemächlich und fliegen nicht gerne, streichelzahm werden sie bald und sind auch noch wunderhübsch. Brüten ist nicht ihr Ding, aber die Jungtiere haben sie trotzdem gerne. Sie tuen keinem was an, sind nicht zänkisch.

    Ich finde absolut ideal für Anfänger und für Familien mit Kindern, weil sie eben nicht agressiv sind. Jedenfalls die meinige die ich kenne.

    Vielleicht schaust du dir noch die Niederrheiner an.

    So, das wären so meine Vorschläge.

    LG
    Magda
    Hab ein Herz aus Gold, Nerven aus Drahtseilen und eisernen Willen!
    Für so viel Metall ist mein Gewicht ganz OK.



  2. #12
    Mechelner Züchter Avatar von HähnchenHirte
    Registriert seit
    21.01.2013
    Ort
    Brandenburg
    PLZ
    16727
    Land
    Deutschlad
    Beiträge
    1.630
    Zitat Zitat von ***altsteirer*** Beitrag anzeigen
    @Moritz:
    Die Mechelner gelten als recht ruhig, das stimmt!
    Aber wieviele von diesen 4 Kilo Matronen sollen denn dann auf 50m2 Freilauf stehen? Und sind die Federfüße nicht auch ein besonderes Problem auf kleiner Fläche?
    Siehst Du da wirklich Platz für 4-5 Hühner?
    Sonst aber wirklich ein guter Einwand! Alte Rasse und ja scheinbar in der höchsten Gefährdungsklasse!

    Liebe Grüße,

    Markus
    Solch einen Auslauf kann man mit Überdachung und Rindenmulch gut und super nutzen.
    Unsere Zuchtstämme leben während der Sammelzeit auf 30m² die aber Optimal genutzt werden!

    Sie liegen direkt unter eine Douglasie und einer sehr großen Blaufichte so kommt keine Regen durch und der Boden bleibt fest und wird nicht matschig.
    Der Stall, welcher auf Stelzen steht, bietet genügend Platz unten drunter sodass diese Fläche auch nicht weg fällt. Dort befinden sich die Staubbadeplätze.
    Das kann man auch sehr deutlich sehen.
    Wenn die Tiere mal wieder mehr freilauf benötigen lassen wir sie frei im Garten rumlaufen. Aber auch das erst wieder ab Spätsommer wenn die meisten Zierpflanzen anfangen zu welken und
    der Gemüsegarten kaum Gemüse mehr beinhaltet.

    LG Moritz

  3. #13
    Hühner-Friseuse Avatar von Rosie
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Rodgau
    PLZ
    63110
    Beiträge
    5.372
    Kinders, was stellt Ihr denn für Ansprüche an einen Hühnerauslauf?

    50m² = 10 x 5m oder auch 7 x 7m

    In unserem wie auch den meisten anderen Hühnerzuchtvereinen müssen die Tiere mit oft viel kleineren Ausläufen klar kommen.

    d7cb96e3.xl.jpg

    @Batschkapp: Du kannst alle Zwiehuhnrassen auf dieser Fläche halten. Natürlich nur eine kleine Gruppe von maximal 1,6 Tieren.

    Da es grundsätzlich ein mittelschweres Problem ist, Rassehühner zu bekommen, solltest Du Dich erst mal in Deiner Gegend umschauen, welche Rasse dort eventuell verfügbar wäre.

    Woher bist Du denn?


    Nachtrag: Eine Grasnarbe wird sich allerdings auf dieser Fläche nicht lange halten. Meine federlatschigen Sundheimer graben ihre Ausläufe radikal um.
    Geändert von Rosie (09.03.2015 um 17:40 Uhr)
    Liebe Grüße
    Heike Grimm
    1,12,29 Sundheimer 22,30,41 Paduaner
    1,1 Zwergenten

  4. #14
    Avatar von Batschkapp
    Registriert seit
    06.03.2015
    PLZ
    63571
    Land
    DE-Hessen
    Beiträge
    134
    Themenstarter
    Die Batschkapp wohnt im schönen Hessenland in 63571 Gelnhausen

  5. #15
    Avatar von Batschkapp
    Registriert seit
    06.03.2015
    PLZ
    63571
    Land
    DE-Hessen
    Beiträge
    134
    Themenstarter
    @Rosie:

    Du hältst Sundheimer? Wären die für mich eine Möglichkeit? In die hatte ich mich ein wenig verguckt... nur hatte die bis jetzt niemand vorgeschlagen...

  6. #16
    Hühner-Friseuse Avatar von Rosie
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Rodgau
    PLZ
    63110
    Beiträge
    5.372
    Zitat Zitat von Batschkapp Beitrag anzeigen
    Die Batschkapp wohnt im schönen Hessenland in 63571 Gelnhausen
    Ups, da biste ja praktisch um´s Eck!

    Wenn Du magst, lade ich Dich hiermit ganz offiziell zu unserem Frühlingsfest am 26.04. im GZV Rodgau-Jügesheim zum Hühnergucken ein.

    Viele Rassen sind was für Dich: Sundheimer, Bielefelder Kennhühner, Marans, Mechelner, NewHampshire .......
    Liebe Grüße
    Heike Grimm
    1,12,29 Sundheimer 22,30,41 Paduaner
    1,1 Zwergenten

  7. #17
    Avatar von Batschkapp
    Registriert seit
    06.03.2015
    PLZ
    63571
    Land
    DE-Hessen
    Beiträge
    134
    Themenstarter
    Wow... so ein Zufall! Der Wahnsinn! Das wäre natürlich der Hammer Insiderwissen live und in Farbe zu bekommen. Ich bin sehr interessiert!

  8. #18
    Avatar von ***altsteirer***
    Registriert seit
    01.08.2014
    PLZ
    94
    Land
    D
    Beiträge
    4.835
    @moritz:
    Wenn es Deiner Erfahrung nach gut klappt...
    Deswegen schrieb ich eingangs ja "vermutlich" und "müssen Dir andere Leute sagen". Weil ich Vermutungen äußere und keine Erfahrungen diesbezüglich habe. Ich hoffe das kam auch so an!
    Aber wären ruhige Zwerge, einen Kausalzusammenhang habe ich nie hergestellt, nicht besser geeignet? Also "faul" und klein
    Ich weiß wie die Fläche vor meinem Stall aussieht, obwohl die Hühner bei mir unbegrenzten Freilauf haben...
    Allerdings natürlich weder überdacht, noch "bemulcht".
    4.29.31 Altsteirer

    "Alles, was gegen die Natur ist, hat auf Dauer keinen Bestand." Charles Darwin

  9. #19
    Avatar von Batschkapp
    Registriert seit
    06.03.2015
    PLZ
    63571
    Land
    DE-Hessen
    Beiträge
    134
    Themenstarter
    Also damit mich keiner falsch versteht, mir ist durchaus bewusst das ich mich auf dieser Fläche von grünem Rasen verabschieden kann. Da aber der Auslauf zu gut einem Drittel Bedacht sein wird und ich auch auf Rindenmulch setzen werde, werden die Hühner nicht ständig bis zum Kamm im Schlamm versinken! Und ein super trockener Bereich zum Staubbaden wird unter dem Stall entstehen.

  10. #20

    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    3.959
    Ein kleiner Auslauf für ruhige Rassen und eine kleine Gruppe geht schon, allerdings musst du dir bewusst sein, dass du da stark auf Hygiene achten musst. Ich habe eine recht große Hühnerfläche sammle aber aus Hygienegründen immer die Häufchen ab, das klappt super, auch 50 qm sollten sich gut gestalten lassen.
    Überhaupt, man wird wegen den Gefiederten superkreativ, du wirst erstaunt sein was dir im Laufe der Zeit alles an Möglichkeiten für die Gefiederten einfallen wird (mein Papa kann da ein Lied davon singen, denn ich selbst bin handwerlich eine Null und brauche da immer Hilfe ).
    So eine Veranstaltung bei der du viele Rassen sehe kannst ist klasse, da entdeckst du vielleicht eine Rasse an die du noch gar nicht gedacht hast und tust dir dann mit der Entscheidung sicher leichter. Allerdings, sei vorsichtig, die Hühnersucht ist sehr gefährlich .

    Zitat Zitat von Rosie Beitrag anzeigen
    d7cb96e3.xl.jpg
    @Batschkapp: Du kannst alle Zwiehuhnrassen auf dieser Fläche halten. Natürlich nur eine kleine Gruppe von maximal 1,6 Tieren
    Rosie, du kannst doch hier nicht mit so tollen Hauben ankommen. Ich werde noch schwach und bestelle mir für nächstes Jahr Padubruteier- die sind sooooo hübsch.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anfänger sucht Rasse
    Von Freese im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 25.01.2021, 14:09
  2. Anfänger sucht Hilfe :-)
    Von Babyküken im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.04.2014, 17:37
  3. Anfänger sucht...
    Von kikeriki-eieiei im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.01.2011, 21:55
  4. Neueinsteiger sucht passende Rasse
    Von wawatu im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 11:13

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •