Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Frage an die Spezialisten hier: Fünfzehigkeit

Baum-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1

    Registriert seit
    05.02.2009
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    45

    Frage an die Spezialisten hier: Fünfzehigkeit

    Ich züchte seit vielen Jahren Deutsche Lachshühner und besuche auch recht viele Ausstellungen.
    Seit einiger Zeit häufen sich, zwar sehr einseitig, die Kritiken, dass bei vielen Lachshähnen die 4. Zehe nicht mehr auf dem Boden aufsteht, oder nur sehr wenig. Ich behaupte, dass bedingt durch die Fünfzehigkeit, kein stabiler Standfuß zustande kommen kann, wie bei 4zehigen Rassen.
    Wie siehts denn da zum Beispiel bei den Seidenhühnern aus?
    Was ist nun Richtig?

    P.S. Einige wenige Literatur, die ich darüber gefunden habe, sagt völlig Gegensätzliches aus. Was bei dem Einen ein Muss, ist bei dem Anderen völlig nebensächlich.....
    Geändert von Faverolle (08.03.2015 um 18:06 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Fünfzehigkeit ...
    Von Randolph im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.09.2012, 16:55
  2. Frage an dien Brahma - Spezialisten
    Von Waldmops im Forum Fragen zu Hühnerrassen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 19:46
  3. Neu hier und gleich ne Frage hab...
    Von Pat im Forum Kunstbrut
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 10:30
  4. Offene Fragen an die Spezialisten
    Von Crissi im Forum Vogelgrippe (Geflügelpest - Aviäre Influenza)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.09.2007, 22:56
  5. Fünfzehigkeit nicht dominant??
    Von Artus001 im Forum Züchterecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.06.2007, 23:08

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •