Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Merkwürdige Gebilde auf dem Kotbrett

  1. #1
    Avatar von Floyd
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    Im Osten, da wo die Sonne aufgeht
    Land
    Slowakei
    Beiträge
    8.650

    Merkwürdige Gebilde auf dem Kotbrett

    Hallo liebe Hühnerfreunde,

    Heute habe ich 2 merkwürdige Gebilde nebeneinander auf dem Kotbrett gefunden.
    Mein erster Gedanke war: Mist, wo kommen denn die Hahnenhoden her!

    Die Gebilde hatte ich dann aufgeschnitten, und Fotos gemacht.
    Eins sieht nach zusammengestauchte, nicht ausgebildete Eier aus, was in dem Zweiten drin ist, kann ich mir gar nicht erklären, bewegen tut sich nichts.

    Hat jemand eine Erklärung, was das sein könnte?

    21220413jd.jpg

    21220411av.jpg

    ...und nochmal ohne Sonneneinstrahlung.

    21220414fa.jpg

    21220415uz.jpg
    LG Brigitte

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. A.Einstein

  2. #2
    Avatar von legaspi96
    Registriert seit
    17.04.2008
    PLZ
    56
    Land
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    14.881
    Hallo Brigitte,
    das sieht nach Schichteiern aus.
    Grüße
    Monika
    Hühner sind Menschen wie Du und ich, nur das sie zur Hausordnung Hackordnung sagen.


  3. #3
    Avatar von piaf
    Registriert seit
    13.01.2008
    PLZ
    57xxx
    Beiträge
    9.480
    ja genau, das deute ich auch als Schichteier. Das sind Gebilde aus Entzündungsprodukten, also Eiter, Lymphe, Fibrin, alles verstärkt sezerniert aufgrund einer Salpingitis o.ä.
    Gruß piaf
    Vive la Paix!

  4. #4
    Avatar von Floyd
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    Im Osten, da wo die Sonne aufgeht
    Land
    Slowakei
    Beiträge
    8.650
    Themenstarter
    Herzlichen Dank, Monika und Piaf, für eure Antworten.

    Ich muss Morgen das Huhn ausfindig machen, noch habe ich keinen konkreten Verdacht.
    Wie kann ich das Huhn behandeln?

    Viele Grüsse von Brigitte
    LG Brigitte

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. A.Einstein

  5. #5
    Avatar von Okina75
    Registriert seit
    28.03.2010
    PLZ
    5...
    Beiträge
    16.749
    Hy!

    Au Mann, zum Glück hatte ich sowas noch nie *grün um die Nase werd'*...
    Ich würde im Zweifel das Huhn durch eine Hühnersuppe behandeln, denn ich weiß ja nicht, inwiefern man das voraussetzen kann, aber ich hätte Befürchtung, dass auch bereits in der Bauchhöhle Schichteier oder zumindest Fibrinablagerungen befindlich sind, die man außer durch Ausnehmen auf keinen Fall mehr da raus bekommt .
    Ich hoffe, piaf hat da erheiterndere Prognosen!
    Habe gerade 1000 Kalorien verbrannt- Pizza im Ofen vergessen...

  6. #6
    Avatar von JanaMarie
    Registriert seit
    21.05.2012
    PLZ
    665
    Land
    Saarland
    Beiträge
    3.208
    Oje, Brigitte, das sind tatsächlich Schichteier

    Ich meine mich zu erinnern (pif weiß das sicher genau), dass es nach gezielter AB-Gabe schon Henne gab, bei denen es nur aufgrund eines akuten Entzündungsgeschehens dazu kam und danach legten sie wieder normal... Ich sag jetzt mal aufgrund meiner eigenen, aktuellen Schitei-Erfahrung bei der Hybridin: "sei froh" dass es sich bei deiner um eine handelt, bei der sie rausgekommen sind - das scheint dann wirklich behandelbar zu sein... Im Gegensatz dazu wars bei der Hybridin ja so, dass der Legedarm einen Defekt auswies und so die Dotter (was Schichteier ursprünglich sind) IN den Bauchraum gerieten und sich dort "vermehrten"...

    Alles Gute deiner Henne - und dir bei der Detektivarbeit, wer es war...
    0,2 Hunde, 1,5 Appenz.Barth., 0,4 Barnev. sbdgs., 1,1 Barnevelder ssdg, 1,4 Barnev.-Mixe, 0,1 Zworpi-Mixe, 0,1 Cochin rfg, 0,1 Marans, 0,1 Hybrid + noch einige Mixhennen
    Das Gegenteil von Chaos ist nicht Ordnung, sondern Stillstand!

  7. #7
    Avatar von Floyd
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    Im Osten, da wo die Sonne aufgeht
    Land
    Slowakei
    Beiträge
    8.650
    Themenstarter
    Hach Andreas, ich habe mich auch erst erschrocken, da ich aber immer alles Ungewöhnliche erforschen muss, habe ich mich da mal rangewagt.

    Hallo Nadja,
    Delia hatte mir schon von Deiner Hybridin geschrieben, hast Du denn irgendwo Bilder eingestellt?
    LG Brigitte

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. A.Einstein

  8. #8
    Avatar von JanaMarie
    Registriert seit
    21.05.2012
    PLZ
    665
    Land
    Saarland
    Beiträge
    3.208
    Ja, das sind die "Obduktionsbilder" in der Memphis-Gruppe... der Unterschied zu deinen ist, dass sie dennoch den gesamten Legedarm passiert haben - die bei der Hybridin wurden ja in die Bauchöhle ausgelagert, dort bildete sich dann ein seltsames Gewebe daraus.. wenn man die Konsistenz bzw das Aussehen beschreiben wollte, würd ich sagen, es sah nach gekochtem Fleisch aus
    bei denen von deiner Henne sieht man ja, dass es während des prozeses passiert ist und daher auch unterschiedliche Schichten gebildet wurden - das war bei denen der Hybridin gar nicht so...
    0,2 Hunde, 1,5 Appenz.Barth., 0,4 Barnev. sbdgs., 1,1 Barnevelder ssdg, 1,4 Barnev.-Mixe, 0,1 Zworpi-Mixe, 0,1 Cochin rfg, 0,1 Marans, 0,1 Hybrid + noch einige Mixhennen
    Das Gegenteil von Chaos ist nicht Ordnung, sondern Stillstand!

  9. #9
    Avatar von Floyd
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    Im Osten, da wo die Sonne aufgeht
    Land
    Slowakei
    Beiträge
    8.650
    Themenstarter
    Nadja, vielen Dank für Deine Auskunft.
    LG Brigitte

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. A.Einstein

  10. #10
    Avatar von Sandmann68
    Registriert seit
    15.01.2014
    Ort
    an der Nahe
    PLZ
    55***
    Land
    D
    Beiträge
    743
    Ich hatte im vergangenen Jahr auch Schichteier bei einer Henne. Hatte eine in Verdacht, aber da sich der Vorgang nicht wiederholte, das Huhn fit war und sich auch sonst nicht Auffälliges tat, habe ich gar nichts unternommen.
    Die verdächtige Henne ist mit die älteste in der Truppe, ich weiß gar nicht, ob sie überhaupt noch legt, aber das ist mir egal. Sie darf trotzdem bleiben!
    Bei mir sah das Schichtei übrigens aus wie ein Klumpen Rührei. *eek*

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
    8.6 Deutsches Lachshuhn, 3.7 Sulmtaler, 4.7 Wyandotten silber-schwarzgesäumt, 0.1 Plymouth Rock, 8 Legehybriden, 0.2 Katzen, 1.3 Pferde

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kotbrett ja/nein? Abdeckung Kotbrett?
    Von MarcelH. im Forum Innenausbau
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.12.2019, 14:50
  2. Komische Gebilde im Kot !!
    Von tba2006 im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.06.2008, 19:14
  3. Merkwürdige Atmung
    Von Sam im Forum Krankheiten: Unklare Fälle
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.09.2007, 19:46
  4. Merkwürdige Nestgewohnheiten
    Von walaskjalf im Forum Verhalten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.04.2007, 22:15
  5. merkwürdige eier!!!
    Von Sabrina im Forum Rund ums Ei
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.09.2005, 12:24

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •