Seite 165 von 168 ErsteErste ... 65115155161162163164165166167168 LetzteLetzte
Ergebnis 1.641 bis 1.650 von 1675

Thema: Insekten und Spinnen rund um Haus und Garten

  1. #1641

    Registriert seit
    25.03.2014
    Beiträge
    49
    Hi Mantes.
    Hast du Lust deine Wildblumenwiese zu zeigen. Die Frühblüher sind ja bald auf dem Höhepunkt. Gerne auch im Blumenwiesen Faden.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  2. #1642
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Kärnten (Österreich)
    Beiträge
    12.744
    Ui, ich habe heute den ersten Zitronenfalter gesehen.
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 1,3 Mix-Junghühner, 0,3,1 Plymouth rock gestreift, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel

  3. #1643
    Avatar von Gockerhuhn
    Registriert seit
    30.11.2007
    Land
    Ungarn
    Beiträge
    1.594
    Blindenhuhn, der war gestern noch bei mir

    LG Gockerhuhn

  4. #1644
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Kärnten (Österreich)
    Beiträge
    12.744
    Puuuh, da hat er in der kurzen Zeit aber eine ganz schön lange Strecke zurückgelegt!
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 1,3 Mix-Junghühner, 0,3,1 Plymouth rock gestreift, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel

  5. #1645

    Registriert seit
    16.11.2011
    Ort
    Meckpomm
    PLZ
    18....
    Beiträge
    1.472
    Hi Mantes.
    Hast du Lust deine Wildblumenwiese zu zeigen. Die Frühblüher sind ja bald auf dem Höhepunkt. Gerne auch im Blumenwiesen Faden.
    Da blühen bis jetzt 3 wildfarbende Krokusse und 3 Schneeglöckchen !
    So wie es etwas losgeht schicke ich Bilder ! Es sind Unmengen an Wildtulpen, Lilien und Schachbrettblumen drin versteckt ! LG

  6. #1646
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Kärnten (Österreich)
    Beiträge
    12.744
    Ich schreib das mal hier rein, keine Ahnung, ob es hier passt. Wir haben unzählige kleine Löcher in unserem Trampelpfad zur Wiese (verdichtete Erde) und auch im "Rasen". Die größten dieser Löcher sind ca. 0,5 cm im Durchmesser, die meisten aber kleiner. Normalerweise würde ich sagen, das sind Ameisen. Die sind aber ja noch gar nicht aktiv. Gibt es dafür ev. eine andere Erklärung?
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 1,3 Mix-Junghühner, 0,3,1 Plymouth rock gestreift, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel

  7. #1647
    Avatar von Widdy
    Registriert seit
    11.07.2015
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    4.878
    Ich würde mal sagen, das sind die ersten Regenwürmer-Löcher.
    Geh mal nachts mit starker Taschenlampe diesen Weg entlang, s'ist schon fast unheimlich, wieviele sich innert Sekunden zurückziehen, wenn sie einen Herantrampeln spüren.
    Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht. Georg Bernard Shaw 1856-1950.

  8. #1648
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Kärnten (Österreich)
    Beiträge
    12.744
    Hmmm, Regenwürmer. Die machen aber doch so kleine Erdhäufchen, oder?
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 1,3 Mix-Junghühner, 0,3,1 Plymouth rock gestreift, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel

  9. #1649
    Avatar von Widdy
    Registriert seit
    11.07.2015
    Land
    Schweiz
    Beiträge
    4.878
    Nein, meine hier nicht.
    Ich gehe regelmässig nachts raus die Runde machen, ob alles o.k. bei Huhnis und Enten und so.
    Natürlich mit der scharfen Taschenlampe.
    Die Regenwürmer liegen, wueseln alle in der nähe ihres Loches, und sobald sie mich spüren, ziehen sie sehr schnell zurück. Da hat es nirgends ein Häufchen oder ähnliches.
    Sieht aus, als würde unter dem Boden alles jemand die zu langen Spaghettis wieder zurückziehen.

    Und das sind wirklich hunderte.
    Ist fast unheimlich, wie der ganze Boden in Bewegung gerät, wenn man entlang läuft.
    Tiere sind meine Freunde, und ich esse meine Freunde nicht. Georg Bernard Shaw 1856-1950.

  10. #1650

    Registriert seit
    23.06.2018
    PLZ
    01+++
    Beiträge
    130
    Zitat Zitat von Blindenhuhn Beitrag anzeigen
    Hmmm, Regenwürmer. Die machen aber doch so kleine Erdhäufchen, oder?
    Das machen sie. Sobald sie sich nach verrichteter Arbeit an der Oberfläche( alles was sie Fressen wollen unter die Erde ziehen) sich zurückziehen verschließen sie Löcher mit diesen Häufchen. Schau mal bei Youtube da gibt es einige Videos dazu. Als Kinder haben wir uns oft damit abgeworfen und dann hat man darunter auch teilweise noch Blätter und ähnliches gefunden.

Seite 165 von 168 ErsteErste ... 65115155161162163164165166167168 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Insekten bestellen - Pinkies, Mehlwürmer und Co.
    Von Vamperl im Forum Zusatzfutter
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.05.2014, 22:30
  2. Keine Insekten
    Von Famira im Forum Der Auslauf
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.09.2012, 21:52
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 17:43
  4. Insekten ab wann?
    Von Timotius im Forum Spezialfutter
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.2005, 15:58
  5. Mit welchem Mittel wird man Insekten los?
    Von Stefan25 im Forum Parasiten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.04.2005, 05:59

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •