Seite 70 von 192 ErsteErste ... 206066676869707172737480120170 ... LetzteLetzte
Ergebnis 691 bis 700 von 1913

Thema: Backt hier jemand selber Brot?

  1. #691
    Avatar von Floyd
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    Im Osten, da wo die Sonne aufgeht
    Land
    Slowakei
    Beiträge
    8.644
    @LittleSwan
    Ich habe für das Hobbythek-Sauerteigbrot Roggen selbst geschrotet, das Brot wurde immer wunderbar.

    @Orpi/Maran, falls du Sauerteigbrot backen möchtest, besorg dir lieber fertigen Sauerteig.
    Ich hatte mal selbst welchen hergestellt, weil ich meinen vernachlässigt hatte. Leider schlichen sich da andere Mikroorganismen ein, und bekam ein ungeniessbares Klitschbrot.

    LG Brigitte
    LG Brigitte

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. A.Einstein

  2. #692

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    7.970
    Häh? versteh ich jetzt nicht. Da hast du so eine tolle Anleitung eingestellt und dann soll fertiger Sauerteig gekauft werden?
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 11 Große Wyandottenmädels von schwarz goldgesäumten und spalterbig blau-goldgesäumten Eltern (Schlupftag 18.05.2019) + 2 Gsg-Orpingtondamen aus 2017 u. 2018 + 16 Küken vom 09.05.2020 - RIP kleines Krähchen

  3. #693
    Avatar von Aubrey
    Registriert seit
    21.02.2012
    PLZ
    076
    Land
    Thüringen
    Beiträge
    1.532
    Zitat Zitat von Floyd Beitrag anzeigen

    @Orpi/Maran, falls du Sauerteigbrot backen möchtest, besorg dir lieber fertigen Sauerteig.
    Ich hatte mal selbst welchen hergestellt, weil ich meinen vernachlässigt hatte. Leider schlichen sich da andere Mikroorganismen ein, und bekam ein ungeniessbares Klitschbrot.

    LG Brigitte
    Das verstehe ich auch nicht! Warum? Selber Sauerteig ansetzen und füttern ist nun auch kein Hexenwerk. Am Anfang muss man sich einarbeiten, unser Sauerteig ist jetzt ca. 1,5 Jahre alt und das klappt alles wunderbar.
    2,9 Marans, 1,4 Lavender Araucana, 0,1 Araucana, 0,2 Olivleger Mixe Marans/Araucana 0,4 Hybriden, 0,2 div. Mixe, 0,2 Blumenhühner 0,1 Orpington

  4. #694
    Avatar von Floyd
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    Im Osten, da wo die Sonne aufgeht
    Land
    Slowakei
    Beiträge
    8.644
    Ich habe damals super tollen Sauerteig aus einer Bäckerei bekommen, den ich über viele Jahre gepflegt hatte.
    Natürlich kann man nach der Anleitung Sauerteig herstellen, nur hatte ich damals Pech gehabt.
    Wenn ich wieder anfange, muß ich den Sauerteig nach dieser Anleitung machen, weil hier bei uns bekomme ich keinen.
    LG Brigitte

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. A.Einstein

  5. #695
    Moderator Avatar von zfranky
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    Essen
    Beiträge
    11.578
    Zitat Zitat von Dorintia Beitrag anzeigen
    Häh? versteh ich jetzt nicht. Da hast du so eine tolle Anleitung eingestellt und dann soll fertiger Sauerteig gekauft werden?
    ein gut eingefahrener Sauerteig treibt besser wie ein junger... deswegen ist es manchmal besser man kauft eine gute Sauerteig-Linie...
    nach 20 Jahren endlich wieder Hühner, spontaner Bruteier-Kauf bei Ebay, geliefert in die Packstation, Oktober 2014 erste Naturbrut... ein bisschen Natur in der Stadt..

    Aktuell 2,17 New Hampshire, dazu Pferd, Katze und Bienen ...

  6. #696

    Registriert seit
    14.10.2016
    PLZ
    56***
    Beiträge
    7.970
    Da es hier kaum noch dörfliche Bäckereien gibt, könnte das kaufen bei selbiger evtl. ein Problem werden. Klar, im Kaufland o.a. bekommt man Sauerteigansatz in der Tüte.
    Man könnte ja zur Not den ersten Ansatz (oder auch noch den zweiten) bspw. nur für die Hühner abbacken und denen das getrocknete Brot füttern. So müsste man nichts ungenutzt wegwerfen. Nach dem zweiten oder dritten Füttern des Sauerteiges sollte er ja nicht mehr so jung sein.
    1 Hahn: Zwergwyandotte gold weißgesäumt und 11 Große Wyandottenmädels von schwarz goldgesäumten und spalterbig blau-goldgesäumten Eltern (Schlupftag 18.05.2019) + 2 Gsg-Orpingtondamen aus 2017 u. 2018 + 16 Küken vom 09.05.2020 - RIP kleines Krähchen

  7. #697
    Moderator Avatar von zfranky
    Registriert seit
    14.06.2014
    Ort
    Essen
    Beiträge
    11.578
    Geändert von zfranky (10.11.2018 um 20:05 Uhr)
    nach 20 Jahren endlich wieder Hühner, spontaner Bruteier-Kauf bei Ebay, geliefert in die Packstation, Oktober 2014 erste Naturbrut... ein bisschen Natur in der Stadt..

    Aktuell 2,17 New Hampshire, dazu Pferd, Katze und Bienen ...

  8. #698
    Avatar von Blindenhuhn
    Registriert seit
    26.05.2014
    Land
    Kärnten (Österreich)
    Beiträge
    13.350
    Ich kaufe den Sauerteig hier:
    https://www.derbackprofi-shop.at/sauerteig.html
    Den kann man auch als Anstellgut verwenden.
    LG Blindenhuhn
    1,1 Menschen, 0,1 Zwerg, 0,2 Brabanter Bauernhühner, 0,2 schwed. Isbar, 1,3 Mixe, 0,4 Sundheimer, 1,2 Mix-Junghühner, 0,4 Plymouth rock gestreift, 2,0 Laufenten, 0,2 Legewachteln, 0,1 Wälderdackel

  9. #699
    Huhnicorn Avatar von Findelhuhn
    Registriert seit
    28.02.2014
    Ort
    ganz im Süden
    Land
    Deutschland
    Beiträge
    2.335
    Danke, Floyd für die Rezepte!
    Lustig, dass Du sagst, die seien mindestens 30 Jahre alt! “Meine“ Brotbackphase war Ende der 90er, und “meine“ Hobbythek-Brotrezepte waren auch aus der Zeit. Da hat der Herr Pütz wohl nochmal 'n neuen Anlauf gemacht
    Deine Rezepte und den Text habe ich gespeichert und werde sie auch ausprobieren.

  10. #700
    Avatar von Floyd
    Registriert seit
    08.11.2009
    Ort
    Im Osten, da wo die Sonne aufgeht
    Land
    Slowakei
    Beiträge
    8.644
    Zitat Zitat von Findelhuhn Beitrag anzeigen
    Danke, Floyd für die Rezepte!
    Lustig, dass Du sagst, die seien mindestens 30 Jahre alt! “Meine“ Brotbackphase war Ende der 90er, und “meine“ Hobbythek-Brotrezepte waren auch aus der Zeit. Da hat der Herr Pütz wohl nochmal 'n neuen Anlauf gemacht
    Deine Rezepte und den Text habe ich gespeichert und werde sie auch ausprobieren.

    Ohhh Findelhuhn, dann hat sich meine Mühe echt gelohnt.

    Das Buch habe ich leider nicht, sonst hätte ich das Erscheinungsdatum nachschauen können.
    Jean Pütz hatte später noch verschieden Rezepte Brot und Brötchen veröffentlicht.

    Mindestens 30 Jahre kommt gut hin, schau dir mal den Film an, aus dieser Zeit habe ich das Rezept, und der Film kommt mir sehr bekannt vor.
    Im Abspann kommt das Datum: 1977
    Dort wird alles sehr gut erklärt, was in den Kopien steht.
    Jean Pütz ist jetzt 82 Jahre alt, schau dir mal an, wie jung er da noch ist.

    https://www.youtube.com/watch?v=itaRwg2Xiek
    Geändert von Floyd (11.11.2018 um 00:26 Uhr)
    LG Brigitte

    Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. A.Einstein

Seite 70 von 192 ErsteErste ... 206066676869707172737480120170 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ist hier jemand Bio-Zertefiziert?
    Von Lieschen Sulmtaler im Forum Dies und Das
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.06.2014, 20:43
  2. Kennt jemand den hier...
    Von 2Rosen im Forum Dies und Das
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 08:10
  3. Hat hier jemand Pekingenten
    Von Christoph im Forum Enten, Gänse & Co.
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 02.06.2006, 19:46
  4. ist hier jemand vom Bauamt?
    Von Huehnerhund im Forum Das Hühnerhaus
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 12:53

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •